AK-Betriebsbesuch bei Neudörfler Office Systems

AK-Präs. Michalitsch, GBH-Sekretär Geisinger, Bgm. DPosch, Betriebsratsvorsitzender Kutrovatz und die Kollegen Ortner und Karner.
  • AK-Präs. Michalitsch, GBH-Sekretär Geisinger, Bgm. DPosch, Betriebsratsvorsitzender Kutrovatz und die Kollegen Ortner und Karner.
  • Foto: AK
  • hochgeladen von Walter Klampfer

NEUDÖRFL. Kürzlich war AK-Präsident Gerhard Michalitsch zu Besuch bei den Kolleginnen und Kollegen der Firma Neudörfler Office Systems. In Begleitung des Betriebsratsvorsitzenden Josef Kutrovatz wurde der Betrieb besichtigt und zahlreiche Gespräche geführt.

Viele Herausforderungen

„Wir werden in der Arbeitswelt und in der Wirtschaft immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Was den Traditionsbetrieb hier in Neudörfl auszeichnet, das ist die gute Zusammenarbeit und gewerkschaftliche Vertretung durch die Betriebsrätinnen und Betriebsräte“, so AK-Präsident Gerhard Michalitsch.

Betriebsrat ist Anlaufstelle

„Wir sind zurzeit quer durchs Burgenland in den verschiedensten Betrieben unterwegs, weil es für mich wichtig ist zu hören, welche Anliegen die Kolleginnen und Kollegen in einem Betrieb beschäftigen. Klar ist aber auch, dass an allen anderen Tagen in einem Arbeitsjahr die Betriebsrätinnen und Betriebsräte die erste Anlaufstelle für Fragen und Anliegen der Kolleginnen und Kollegen sind. Daher möchte ich mich sowohl für den Besuch als auch für die tägliche Arbeit im Betrieb bedanken“, so Michalitsch abschließend.

Autor:

Walter Klampfer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.