KFZ-Mietwerkstatt Schraubereck feiert Eröffnung

42Bilder

In der Gemeinde Neudörfl (Bezirk Mattersburg) hat am Freitag, den 2. Februar 2018, die KFZ-Mietwerkstatt Schraubereck eröffnet. Es kamen zahlreiche Gäste, darunter auch viele Funktionäre aus Politik und Wirtschaft. Zu Gast waren Herr Bürgermeister Posch und weitere Gemeinde Abgeordnete aus Neudörfl, sowie Landesinnungsmeister Herbert Ohr und Landesinnungsgeschäftsführer Herr Ing. Karl Tinhof von der Wirtschaftskammer Burgenland.

„Ambitionierten Hobbymechanikern oder Autoliebhabern fehlt es oft am richtigen Arbeitsplatz“, erklärt Geschäftsführer Michael Trenner. „In unserer Mietwerkstatt stellen wir ihnen ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Spezialwerkzeugen und Maschinen zur Verfügung, abgerechnet wird flexibel nach Stunden oder Tagen.“

Hobbyschrauber haben die Möglichkeit, in der KFZ-Mietwerkstatt Schraubereck einen Arbeitsplatz mit Hebebühne und professionellem Zubehör zu mieten und in einer vollständig ausgerüsteten Werkstatt an ihren Fahrzeugen zu arbeiten. Insgesamt stehen 5 Werkzeugplätze zur Verfügung, die telefonisch reserviert und entweder stunden- oder tageweise gemietet werden können. Auch Ersatzteile können vorab oder direkt vor Ort bestellt werden, bei Fragen stehen zudem Fachkräfte zur Verfügung.

Gefeiert wurde bis in die Nacht mit Unterstützung von Probuskeller Döller aus Neudörfl und Schwarzbräu aus Krumbach. Für beste Laune sorgten die Gastgeber Michael und Alexandra Trenner und das Gewinnspiel zum Abschluss.

Rückfragen und Kontakt:

Schraubereck
Alexandra Trenner
Bickfordstraße 25
A-7201 Neudörfl

T +43 2622 / 77425
F +43 2622 / 77425 – 10
M +43 664 / 883 14 664

office@schraubereck.at
http://www.schraubereck.at/

Wo: Bickfordstrau00dfe, Neudu00f6rfl auf Karte anzeigen
Autor:

Rene Kernegger aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen