28.09.2016, 12:04 Uhr

Mattersburg als „gesunde Stadt“

Bürgermeisterin Ingrid Salamon mit den Organisatoren der Gesundheitsmesse Andrea Pögl und Christian Buchner (Foto: Stadtgemeinde)

Die Bezirkshauptstadt lädt zu zwei interessanten Veranstaltungen

MATTERSBURG. Im Rahmen der Aktion „gesunde Stadt“ gibt es im Oktober in Mattersburg zwei interessante Termine.

Gesundheitsmesse

Die alternative Gesundheitsmesse „gesund sein - bewusst leben“ findet heuer am 8. und 9. Oktober 2016 in der Bauermühle statt. Im Mittelpunkt der Messe steht die Balance zwischen Geist und Körper. Fokussiert werden Themen wie alternative Heil- und Behandlungsmethodik, gesunde Ernährung, Natur- und Bioprodukte, Fitness- und Wellness, persönliche Fort- und Weiterbildung.
Bauermühle, 8. Oktober 14.00 - 19.00 Uhr, 9. Oktober 10.00 - 17.00 Uhr, Eintritt frei

Vortrag zu Schlaganfall

Der Schlaganfall stellt nach Herzkreislauferkrankungen und Krebs die dritthäufigste Todesursache in Österreich dar und betrifft ca. 25.000 ÖsterreicherInnen pro Jahr. In einem Vortrag erläutert die Mattersburger Internistin Dr. Heidemarie Müller-Ringl das Thema.
12. Oktober 2016, 19.00 Uhr, Florianihof, Eintritt frei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.