13.12.2017, 12:06 Uhr

Das Friedenslicht abholen

Das Friedenslicht aus Betlehem ist eine Aktion, die 1986 vom oberösterreichischen Landesstudio des ORF ins Leben gerufen wurde. (Foto: Archiv)
BEZIRK. Das Friedenslicht, das in der Geburtsgrotte von Betlehem entzündet wird, findet auf seiner Reise auch den Weg in den Bezirk Mattersburg. Es erinnert daran, dass sich die Menschen für den Frieden einsetzen müssen. Sie werden damit aufgefordert, in ihrem Bereich und in ihrem Leben Frieden zu schaffen.

Rohrbach:
Am 22. 12. um 17:00 Uhr nach der Herbergsuche/Kirche

Am 24. 12. abzuholen:
Antau: von 9:00 – 13:00 Uhr im Feuerwehrhaus
Wiesen: von 8:00 – 12:00 Uhr im Feuerwehrhaus, ganztägig in der Pfarrkirche
Schattendorf: 9:00 – 12:00 Uhr Feuerwehrhaus
Sieggraben: 8:00 – 12:00 Uhr Feuerwehrhaus
Loipersbach: 9:00 – 12:00 Uhr Feuerwehrhaus
Sigleß: 9:00 – 13:00 Uhr Feuerwehrhaus
Marz: 9:00 – 12:00 Uhr Feuerwehrhaus
Bad Sauerbrunn: 9:00 – 14:00 Uhr Feuerwehrhaus
Neudörfl: 9:00 – 15:30 Uhr Feuerwehrhaus
Baumgarten: ab 9:00 Uhr Feuerwehrhaus
Forchtenstein: 8:00 – 14:00 Uhr Feuerwehrhaus Neustift
Zemendorf: ab 9:00 Uhr Musikheim
Mattersburg: ab 7:00 Uhr am Veranstaltungsplatz und 9.00 – 12.00 Uhr im Feuerwehrhaus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.