07.04.2016, 14:07 Uhr

Natur erleben und begreifen

LR Petschnig, LR Eisenkopf, Ansprechpartnerin ARGE Naturparke Burgenland Andrea Sedlatschek, Bürgermeister und Obmann Naturpark Rosalia-Kogelberg Kurt Fischer (Foto: LMS)

Die neue Broschüre Naturparkerlebnisse bietet einen Überblick über das vielfältige Angebot.

ROSALIA. Die burgenländischen Naturparke haben eine Fülle an Erlebnisangeboten in der Broschüre „Naturparkerlebnisse 2016“ zusammengefasst. „Wir wollen damit Familien und Jugendliche einen Überblick geben und anregen, mehr Freizeit durch gemeinsame Aktivitäten innerhalb der Familie zu verbringen. Das stärkt das Familienbild in der heutigen, oft sehr schnelllebigen Zeit. Es soll bereits in jüngsten Jahren Bewusstsein für unsere Umwelt und Natur geschaffen werden“, betont Jugend- und Naturschutz-LR Astrid Eisenkopf.

Natur erleben

Im Jahr 2016 bieten die sechs Burgenländischen Naturparke ein breitgefächertes und abwechslungsreiches Bildungs- und Erlebnisprogramm für Freizeit und Familie mit vielen neuen Führungen und Veranstaltungen. Unter dem Motto „Natur erleben – Natur begreifen“ ist eine Fülle an Erlebnisangeboten in der Broschüre „Naturparkerlebnisse 2016“ zusammengefasst.

Bewusstsein bilden

„Diese Broschüre verfolgt Akzente im Bereich der Bewusstseinsbildung und im Erlebnisbereich und erfüllt gleichzeitig auch wichtige familienpolitische Akzente Bei all den Angeboten steht das „Erleben“ von gemeinsamen Ausflügen im Vordergrund“, betont Eisenkopf.

Tourismus ankurbeln

Auch der Erlebnis-Tourismus soll durch die Broschüre angekurbelt werden. „Naturparks formen einen eigenen Destinationstyp. Die Gäste wollen unberührte Landschaft und die Natur erleben. Und genau das, können wir unseren Gästen bieten” so LR Alexander Petschnig.

Vielfältiges Programm

Angebote wie „Kräuter aus dem fliegenden Bienenkorb“, „Zu Besuch bei Bienenfresser & Co“ diversen „Exkursion zum Kogelberg und den Teichwiesen“, „Bat-Night“ (Fledermausbesichtigung), „Backe, backe Brötchen“ bis hin zur lustigen Ferienwoche im Naturpark – es ist für jeden Geschmack, sowohl für Alt & Jung, etwas dabei.
Neben den Veranstaltungshinweisen für das Jahr 2016 enthält die Broschüre auch Vorschläge für selbstständige Wander- und Radtouren sowie weitere Ausflugsziele. Die Broschüre mit dem vollständigen Angebots- und Veranstaltungsprogramm und vielen weiteren Tipps für Ausflüge, Wanderungen und Radtouren kann gratis bei der ARGE der burgenländischen Naturparke angefordert werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.