Alles zum Thema Broschüre

Beiträge zum Thema Broschüre

Lokales
4 Bilder

Oper
P.S.

Hier ein paar Bildchen aus der Oper mit Seltenheitswert, denn bei Tageslicht.... Übrigens, es gibt zum Opernjubiläum einen neuen Kinofilm ("Backstage Wiener Staatsoper"), etliche Neuerscheinungen (Prachtbände, DVD-Boxen, aber auch weniger aufwendig gestaltete Bücher wie die Stehplatzberichte) und etliche kostenlose Infobroschüren, welche verdienen, aufgehoben zu werden.

  • 09.05.19
Politik
Die Online-Broschüre des Landes Salzburg entstand in Kooperation mit BiBer-Bildungsberatung, FBI – Familienberatung inklusiv und dem Caritas-Zentrum Neumarkt.

Hier gibt's Geld für Familien zu holen

SALZBURG. Oft ändern sich Richtlinien oder Gesetze wie aktuell die Mindestsicherung, die Rezeptgebühren-Befreiung, die GIS-Gebühr oder der Familienbonus. Eine aktualisierte Online-Broschüre gibt Überblick über sämtliche Beihilfen und Förderungen. Selbige ist >>HIER<< einsehbar.

  • 06.05.19
Politik
Gottfried Diwold, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (v. l.) präsentieren die neue Wolfsbroschüre.

Land OÖ
Was tun, wenn man einem Wolf gegenüber steht

Der Wolf ist zurück in Oberösterreich. Eine Broschüre des Landes OÖ zeigt Verhaltensregeln, für ein Zusammentreffen mit dem Wolf. OÖ. Das Land OÖ veröffentlichte eine neue Broschüre zum Verhalten bei Wolfssichtungen und -rissen. „An oberster Stelle steht der Schutz der Menschen, das Infoblatt gibt Auskunft, was bei einer Wolfssichtung zu tun ist“, betont Agrarlandesrat Max Hiegelsberger. Derzeit seien laut Gottfried Diwold, Abteilung Land- und Forstwirtschaft des Landes OÖ, drei Wolfsrudel...

  • 01.05.19
Lokales
Bei ihnen gibt es die Broschüre: Christina Walcher, akzente Lungau/Pongau Süd, Daniela Wallinger, akzente Pongau und Sabine Pronebner, Forum Familie Pongau.

Service
Sommer mit der Gemeinde

"akzente" Salzburg und das Forum Familie haben sich der Gestaltung des Ferienprogramms im Sommer 2019 angenommen. In einer neuen Broschüre gibt es für Gemeinden kreative Vorschläge. BISCHOFSHOFEN. Die „Sommer_Initiative_2019“ von "akzente" Salzburg und dem Forum Familie bietet Gemeinden viele Vorschläge für ein buntes Jugend-Freizeitprogramm. Aus einer Broschüre können sich Gemeinden ganz individuell ihr Wunschprogramm zusammenstellen oder sich einfach nur inspirieren lassen. Von der...

  • 10.04.19
Leute
2 Bilder

Der 24. Linzer Kinderratgeber ist da
Umfangreiche Broschüre für Familien

Seit 24 Jahren wird der Linzer Kinderratgeber vom Verein Initiative Eltern herausgegeben. Er beinhaltet alles, was frischgebackene Eltern wissen sollten. Die informative Broschüre liegt bei Kinderärzten, in Krankenhäusern, im Neuen Rathaus und an vielen anderen öffentlichen Orten auf. Er kann natürlich auch kostenlos bestellt werden. „Unsere Broschüre ist die optimale Starthilfe für Eltern. Gerade zu Beginn haben sie viele Fragen und benötigen Unterstützung. Der Linzer Kinderratgeber gibt...

  • 10.04.19
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer, Diözesanbischof  Manfred Scheuer und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner (v. l.) eröffneten in St. Martin im Mühlkreis den neuen Granitpilgern-Wanderweg. Dabei wurde auch ein Granitpilgern-Monument enthüllt, das den Ausgangspunkt dieses neuen Pilgerwegs markiert.
2 Bilder

Pilgerwege-Broschüre
Neuer Granitpilgern-Wanderweg im Mühlviertel

Oberösterreichs Pilgerwege und spirituelle Wanderwege gibt es nun erstmals in einer Broschüre zusammen gefasst.  OÖ/ROHRBACH. Immer mehr Menschen folgen der Ursehnsucht ihres Herzens und machen sich auf den Weg, um zu sich selbst zu finden. Sie sind unterwegs auch auf Gottsuche. Pilger beschränken sich bei ihrer Wegerfahrung meistens auf das Wenige, das Einfache, das Reduzierte. Immer häufiger werden Pilger dabei von ausgebildeten Pilgerbegleitern unterstützt. Diese geben Struktur und...

  • 01.04.19
Politik
Landesalpinreferent-Alpenverein-OÖ Thomas Pflügl und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger präsentieren die neue Broschüre „Respektiere deine Grenzen“ (v. l.).

Agrarlandesrat
Skitourengeher im Einklang mit der Alpinnatur

Skitourengehen hat sich zu einem Breitensport entwickelt, was die Stärkung der Eigenverantwortung der Sportler umso wichtiger macht. OÖ. Diese Woche präsentierte Agrarlandesrat Max Hiegelsberger eine neue Broschüre: „Respektiere deine Grenzen“. Diese soll besonders bei Skitourengehern ein Bewusstsein für die alpine Flora und Fauna schaffen. „Wir wollen keine Verbote aussprechen, sondern an die Eigenverantwortungen appellieren“, sagt der Landesrat. Das Heft soll die Sportler darüber...

  • 11.03.19
Lokales
 Roman Erhart und  Manuel Plesser

NÖGKK
Alle Leistungen auf einen Blick

104 Seiten aktuelle Information: Neue Gratis-Broschüre „Leistungen und Service“ jetzt im NÖGKK-Service-Center Tulln erhältlich TULLN (pa). Die NÖ Gebietskrankenkasse ist der größte Krankenversicherungsträger des Landes und sichert gemeinsam mit einem dichten Netz an Gesundheitspartnern eine optimale Krankenversorgung in Niederösterreich.  Aber die NÖGKK leistet bedeutend mehr: Die aktuelle Ausgabe der kostenlosen Broschüre „Leistungen und Service“ bietet allen Versicherten und deren...

  • 11.03.19
Lokales
Isabel Strini und Bürgermeister Karl Ziegler präsentieren am Sonntag um 9 Uhr im VAZ die druckfrische Broschüre.

So schmeckt Fernitz-Mellach

“So schmeckt Fernitz-Mellach“ ist der Titel jener Broschüre, die diesen Sonntag präsentiert wird. Diesen Sonntag wird im Rahmen eines regionalen Frühstücks die druckfrische Broschüre mit dem Titel “So schmeckt Fernitz-Mellach“ vorgestellt. Los geht es um 9 Uhr im VAZ. Dort wird aber nicht nur die Broschüre vorgestellt, jene Selbsterzeuger aus dem Gemeindegebiet werden vor Ort sein und ihre Produkte in Form von Kostproben präsentieren. Zum Inhalt: Schon bei der ersten Familien- und...

  • 05.03.19
Lokales
Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert präsentiert die neue Broschüre.

Alle NÖGKK-Leistungen auf einen Blick in der neuen Broschüre

BEZIRK WAIDHOFEN. 104 Seiten aktuelle Information: Neue Gratis-Broschüre „Leistungen und Service“ jetzt im NÖGKK-Service-Center Waidhofen erhältlich. Die NÖ Gebietskrankenkasse ist der größte Krankenversicherungsträger des Landes und sichert gemeinsam mit einem dichten Netz an Gesundheitspartnern eine optimale Krankenversorgung in Niederösterreich. Aber die NÖGKK leistet bedeutend mehr: Die aktuelle Ausgabe der kostenlosen Broschüre „Leistungen und Service“ bietet allen Versicherten und...

  • 28.02.19
Wirtschaft
„Dein Kompass in die Karenz“: Die Broschüre beleuchtet auf 24 Seiten in verständlicher Form ein breites Spektrum von Fragen im Zusammenhang mit der (Väter-)Karenz.

Neue Broschüre
Dein Kompass in die Karenz

OÖ. Was gibt es wichtigeres und schöneres als Zeit verbringen zu können mit den Kindern, wenn sie noch klein sind? Der Beitrag der Menschen zum Wohlergehen der Gesellschaft liegt nicht nur in der Erwerbsarbeit: Kinder brauchen ihre Eltern, sowohl ihre Mütter als auch ihre Väter! Deshalb gibt es ja auch die Möglichkeiten der Karenz für Mütter und Väter. Dass Väter diese leider jedoch sehr selten wahrnehmen, ist kein Geheimnis. Die Grünen Gewerkschafter  haben daher eine kostenlose...

  • 27.02.19
Lokales
Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert

Gmünd
Alle NÖGKK-Leistungen auf einen Blick

104 Seiten aktuelle Information: Neue Gratis-Broschüre „Leistungen und Service“ jetzt im NÖGKK-Service-Center Gmünd erhältlich GMÜND (red). Die NÖ Gebietskrankenkasse ist der größte Krankenversicherungsträger des Landes und sichert gemeinsam mit einem dichten Netz an Gesundheitspartnern eine optimale Krankenversorgung in Niederösterreich. Aber die NÖGKK leistet bedeutend mehr: Die aktuelle Ausgabe der kostenlosen Broschüre „Leistungen und Service“ bietet allen Versicherten und deren...

  • 22.02.19
Wirtschaft
Ab sofort auch im WOCHE-Büro Deutschlandsberg erhältlich: die WOCHE-Jobbroschüre mit Metallverarbeitungsbetrieben aus der Region.

Neue WOCHE-Broschüre
Ein Job vor Ort? Wir suchen Dich!

Als Regionalzeitung vor Ort wollen wir auch dazu beitragen, das Leben vor Ort besser zu machen. Das ist unsere wöchentliche Aufgabe – in den letzten Monaten gehörte dazu auch eine Broschüre, die mit verschiedenen Partnern entstanden ist. Denn eine unserer größten Herausforderungen ist der Fachkräftemangel, den vor allem die produzierende Wirtschaft stark spürt. In kaum einem anderen steirischen Bezirk gibt es so viele Beschäftige in der Produktion wie in Deutschlandsberg. Zusammen mit über 20...

  • 14.02.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Wolfgang Marchart (Leiter Service-Center Mistelbach der NÖ Gebietskrankenkasse) präsentiert die Broschüre.

104 Seiten aktuelle Information: Neue Gratis-Broschüre „Leistungen und Service“ jetzt im NÖGKK-Service-Center Mistelbach erhältlich
Alle NÖGKK-Leistungen auf einen Blick

Die NÖ Gebietskrankenkasse ist der größte Krankenversicherungsträger des Landes und sichert gemeinsam mit einem dichten Netz an Gesundheitspartnern eine optimale Krankenversorgung in Niederösterreich. Aber die NÖGKK leistet bedeutend mehr: Die aktuelle Ausgabe der kostenlosen Broschüre „Leistungen und Service“ bietet allen Versicherten und deren anspruchsberechtigten Angehörigen auf 104 Seiten einen Überblick über das umfangreiche Angebot rund um Krankheit, Geburt, Zahnbehandlung und...

  • 11.02.19
Lokales
2 Bilder

Gesundheit ist wichtigstes Gut

KPÖ Steiermark präsentiert Ideen für ein besseres Gesundheitssystem. "Wie krank ist unser Gesundheitssystem?" Diese Frage stellten die drei Vertreter der KPÖ Steiermark an den Anfang der Diskussionsveranstaltung im Gasthaus Billek in Feldbach. LAbg. Claudia Klimt-Weithaler, der Grazer Gesundheits-Stadtrat Robert Krotzer und Martin Reinbacher als Experte für den Pflegebereich stellten dazu die Broschüre "So retten wir unser Gesundheitssystem" vor. Auf 24 Seiten präsentiert die KPÖ ihre Ideen...

  • 03.02.19
Lokales
4 Bilder

Neuer Ratgeber hilft dementen Menschen

Die Stadt Feldbach ist Vorreiter in der Demenzbetreuung. Nun gibt es einen eigenen Ratgeber. Im Feldbacher Tabor-Saal präsentierte Daniela Adler vom Steirischen Vulkanland eine neue Infobroschüre, den Demenz-Ratgeber. Andrea Descovich und Anna Ploderer von der Plattform "Miteinander leben in Vielfalt" unterstützten sie dabei. Die beiden Gemeinderätinnen hatten gemeinsam mit Projektleiterin Alexandra Bogen im Jahr 2017 die Aktion "Demenzfreundliche Gemeinde" initiiert. Mit der finanziellen...

  • 03.02.19
  •  1
Wirtschaft

Mehr Sicherheit für die Kleinen

BEZIRK (red). 22.000 Stück der kostenlosen Verkehrssicherheitsbroschüre „Fast schon groß“ werden in den kommenden Tagen an Tirols Kindergärten verteilt. Das Land Tirol und das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) wollen Eltern und Erziehungsberechtigte auf diese Weise unterstützen, Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr näherzubringen. Gleichzeitig erhalten ausgewählte Tiroler Kindergärten die neu entwickelte Kindergartenweste KIGAWE.

  • 28.01.19
Wirtschaft
Tipps: Walter Imp, Josef Herk und Johann Seitinger (v. l.)

Saubere Zukunft: Ressourcen effizient nutzen

Die steirischen Textilreiniger gehen mit gutem Beispiel voran und präsentieren eine neue Broschüre mit acht wertvollen Tipps für mehr Ressourceneffizienz und Klimaschutz. „Wir wollen damit die Ressourceneffizienz um bis zu 50 Prozent steigern und so als Branche unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten“, sagt Innungsmeister Walter Imp. Diese Initiative wird auch von Landesrat Johann Seitinger und WKO-Präsident Josef Herk unterstützt. „Durch die Reduktion von Wasch- und Reinigungsmittel, Wasser...

  • 15.01.19
Freizeit

Innviertler Sichtweisen in der „Innviertel i(n)nfo“

INNVIERTEL. Der Tourismusverband s‘Innviertel hat eine Wendebroschüre mit Gastgeberverzeichnis 2019 herausgebracht. Diese bietet nicht nur ein attraktives Erscheinungsbild mit zwei unterschiedlichen Titelseiten, sondern lässt die Innviertler selbst zu Wort kommen. „Das Innviertel ist eine Region mit urigen Originalen, innovativen und erfolgreichen Firmen und einer wunderbaren Landschaft mit sanftem Tourismus“, meint Gerald Hartl, Geschäftsführer vom s‘Innviertel Tourismus. „So bekommt der Leser...

  • 14.01.19
Gesundheit
Kornelia Seiwald, Präsidentin der Salzburger Apothekerkammer, Maria Haidinger, Gynäkologin in Salzburg, Andreas Huss, Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse und Sonja Jacoby, Geschäftsführerin der Jacoby GM Pharma GmbH präsentieren die neue Broschüre "Hausmittel für Frauen".

Neue Broschüre widmet sich den Bedürfnissen der Frauen
Hausmittel für Frauen – Tipps für die weibliche Gesundheit

Die neue Broschüre "Hausmittel für Frauen" ist das neue Ergebnis der Zusammenarbeit der Salzburger Apotherkammer und der Salzburger Gebietskrankenkasse. Die aktuelle Ausgabe widmet sich speziell den Bedürfnissen der Frauen. SALZBURG. "Hausmittel für Frauen" dient als Ratgeber für Frauen jeden Alters – vom Mädchen- bis zum Seniorinnenalter. Es ist bereits die dritte Broschüre, die die Zusammenarbeit der Salzburger Apothekerkammer und Salzburger Gebietskrankenkasse hervorbringt. Bereits mit...

  • 12.11.18
Lokales
Die Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld hat Frauenleben im 20. Jahrhundert in der Oststeiermark zu Papier gebracht.
4 Bilder

Frauen schreiben Geschichte
Erinnerungen oststeirischer Frauen zu Papier gebracht

HARTBERG. "Jede von uns schreibt Geschichte", lautet der Titel der neuen Broschüre, welche die Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld anlässlich des Gedenkjahres 2018 herausgebracht hat. Darin schildern oststeirische Frauen anhand ganz persönlicher Erlebnisse ihre individuelle Sicht auf die Weltgeschichte. Aber alles der Reihe nach. Das Gedenkjahres 2018 hat sich die Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld (FMB) zum Anlass für ein "geschichtsträchtiges Projekt" genommen....

  • 08.11.18
Leute
Das Team der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld lädt am 13. November 2018 um 18 Uhr zur Lesung mit Petra Unger zum Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht" ein.

Frauen- und Mädchenberatung
"Frau" im Fokus der Welt- und Regionalgeschichte

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Lesung zum Thema Frauenwahlrecht und Vorstellung der Erzähl-Café-Broschüre der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld. Das Team der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld lädt am Dienstag, 13. November um 18 Uhr in den Räumlichkeiten der Frauen- und Mädchenberatung in Hartberg zur Lesung mit Petra Unger, Schriftstellerin und Kulturvermittlerin, zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht, ein. Frauen aus der Oststeiermark kommen zu Wort Das heurige...

  • 29.10.18
Lokales
Sarah, Rosa, David und Luca freuen sich mit Direktor der Volksschule Gerhard Beer, Bürgermeisterin Josefa
Geiger und Vizebürgermeister Johannes Albrecht über die „Helmi“ Broschüren

Sicherheit am Schulweg
Kooperation zwischen Volksschule und Marktgemeinde

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Marktgemeinde Sieghartskirchen leistet kontinuierliche Präventionsarbeit. Einerseits unterstützen ehrenamtliche Schülerlotsen die Kinder auf ihrem Schulweg, andererseits forciert man in der Marktgemeinde Sieghartskirchen die Aufklärungsarbeit zum Schutz der Kinder am Schulweg. Nicht nur der jährliche Besuch der Polizei in der Volksschule soll die Gefahren aufzeigen, sondern auch die Auseinandersetzung im Unterricht mit Hilfe der Sicherheitsbroschüre „Helmi“ soll den...

  • 02.10.18
Lokales
Alles klar: Alexandra Schäfer ("Capito"-App), Ala Lambrecht und Roswitha Müller vom Integrationsreferat (v. l.) mit Kurt Hohensinner

"Capito"-App macht Sprache verständlich

Eine neue App bietet für die "Neu in Graz"-Broschüre drei Schwierigkeitsgrade der deutschen Sprache. Wenn man in eine neue Stadt zieht, gilt es viel in Erfahrung zu bringen und kennenzulernen. Die Stadt Graz schafft schon seit 2011 mit der "Neu in Graz"-Broschüre Abhilfe, die mittlerweile in zehn Sprachen aufgelegt wird. Nun gibt es ein weiteres Zusatzangebot: Die Applikation "Capito", die auf das Smartphone heruntergeladen werden kann. Mehrere Sprachniveaus Das Ziel ist eine bessere...

  • 25.09.18