16.06.2017, 12:31 Uhr

Schlüsselsübergabe in Mattersburg erfolgt

EBSG DI (FH) Philipp Brand, Sigrid Trenkmann, die neuen EigentümerInnen Marina Gall und Michael Gruber, sowie Susanne Kargl zeigten sich zufrieden. (Foto: EBSG)
MATTERSBURG. Nach gut eineinhalbjähriger Bauzeit wurde das neueste Wohnprojekt der EBSG (Erste Burgenländische Siedlungsgenossenschaft) in Mattersburg im Juni 2017 fertiggestellt. Im Beisein von Bürgermeisterin Ingrid Salamon und der EBSG, dem Technischen Betreuer DI (FH) Philipp Brand und der MitarbeiterInnen der Wohnungsvergabe Sigrid Trenkmann und Susanne Kargl und der Energie Burgenland, wurden die Reihenhäuser im Rahmen einer offiziellen Schlüsselübergabe im Florianihof gefeiert.

Nachfrage weiterhin hoch

„Mattersburg ist eine sehr lebenswerte Stadt mit perfekter Infrastruktur für Jung und Alt. Das macht sich auch an der Wohnungsnachfrage bemerkbar. Uns freut es besonders, dass die Nachfrage nach Wohnungen und Reihenhäuser weiterhin so groß ist und dass wir mit der EBSG einen verlässlichen Partner im Wohnungsbau gefunden haben“, freut sich Bgm. Ingrid Salamon.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.