20.06.2017, 11:36 Uhr

Süßer Gruß aus Wiesen für LH Hans Niessl

Die Österreichische Erdbeerkönigin Celina I. überbrachte Landeshauptmann Hans Niessl „Wiesener Ananas-Erdbeeren“. (Foto: BLMS)
Eine Delegation der Marktgemeinde Wiesen, mit Celina I., der neuen Österreichischen Erdbeerkönigin 2017/18, und Bürgermeister Matthias Weghofer an der Spitze, überbrachten am 20. Juni 2017 Landeshauptmann Hans Niessl süße Erdbeeren aus der Genussregion „Wiesener Ananas-Erdbeeren".

Qualität als Markenzeichen

Landeshauptmann Hans Niessl freute sich über den Besuch aus Wiesen und bedankte sich für die frischen Köstlichkeiten. „Der Anspruch auf höchste Qualität ist ein Markenzeichen unserer burgenländischen Betriebe. Wiesener Ananas-Erdbeeren sind deshalb nicht ohne Grund weit über die Grenzen unseres Landes hinaus bekannt und beliebt“, so der Landeshauptmann beim Besuch aus Wiesen im Landhaus in Eisenstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.