31.05.2017, 07:00 Uhr

"Bleibe zu 100 Prozent beim SV Mattersburg"

Kapitän Patrick Farkas (l.) wechselt zu Red Bull Salzburg.
SV Mattersburg: Transferbörse nimmt schon Fahrt auf • Baumgartner bleibt

MATTERSBURG (OF). Vor Beginn der Saison als abgeschlagenes Schlusslicht vier Punkte zurück, mauserte sich die Elf um Trainer Gerald Baumgartner zur zweitbesten Frühjahrself und die Saison endete mit einem 3:2-Sieg beim somit feststehenden Absteiger SV Ried – Schlussrang 7.

„Natürlich spielten sich damit auch der ein oder andere Spieler in die Auslage“, bestätigt der SVM-Coach. Konkret: Thorsten Röcher wechselt zu Sturm Graz, Patrick Farkas sogar zu Meister Red Bull Salzburg. „Wir wollen die Abgänge bestens ersetzen“, ergänzt Baumgartner: „Wir haben schon einige Stunden damit verbracht den Markt zu sondieren.“ Durch den Ligaverbleib ist freilich auch die Trainerfrage geklärt: „Ich bleibe zu 100% beim SV Mattersburg“, so Baumgartner. Wie auch Winter-Neuzugang Stefan Maierhofer, der meint: „Ich freue mich schon jetzt auf die kommenden Spiele in der neuen Saison.“ Leihspieler David Atanga wechselt zurück zu Salzburg, die Verträge von Ortiz, Perlak, Höller, Templ und Fran laufen offiziell aus, Jano bleibt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.