06.02.2018, 09:35 Uhr

Klausur der ÖGB-Region Eisenstadt-Mattersburg

Bei der Klausur: Oliver Krumpeck, Reinhold Schmiedl, Sabine DeMartindeGobo, Christian Franz, Didi Ferstl, Gabi Ribits, Beate Zechmeister, Trixi Wagner, Matthias Lachowitz, Bernd Weiss, Manuel Pospisil, Diana Albrecht, Hannelore Wallner, Wolfgang Reinhalter, Szintia Reiter, Elisabeth Ficker und Dorottya Kickinger (Foto: ÖGB)
MATTERSBURG/EISENSTADT. Bei der zweitägigen Klausur der ÖGB-Region Eisenstadt-Mattersburg trafen sich 18 FunktionärInnen, um die Themen für die kommenden zwei Jahre festzulegen. Schwerpunkte sind die Mitgliedergewinnung, ein Familientag und Straßenaktionen zu verschiedenen aktuellen Themen.
„Bei der Arbeitstagung haben wir die Themen für die kommenden zwei Jahre festgelegt. Die Funktionärinnen und Funktionäre aus der Region sind engagiert und freuen sich auf die zukünftige Arbeit“, erklärt ÖGB-Regionalvorsitzender Bernd Weiss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.