Funktionäre

Beiträge zum Thema Funktionäre

Der Tiroler Fußballverband will verstärkt Akzente in der Nachwuchsarbeit setzen.
  2

TFV-Vize-Präsident Arno Bucher sieht in Sachen Vereinsvorstände großen Handlungsbedarf
Funktionäre verzweifelt gesucht

OBERLAND (pele). Arno Bucher zeichnet als Vize-Präsident des Tiroler Fußballverbandes für die Bereiche Breitensport, Nachwuchsarbeit und Vereinswesen zuständig. Und gerade hinsichtlich der Vereine macht er sich aktuell große Sorgen: „Ich sehe ein veritables Funktionärsproblem auf uns zukommen! Wenn wir keine Leute mehr finden, die bereit sind, Zeit in die Vereinsarbeit zu investieren, wird es für viele Clubs auf Dauer gesehen problematisch.“ Wie aber dieser Entwicklung entgegen wirken?...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Funktionäre des Bauernbundes trafen einander um über die heurige Ernte und allgemeine Situation zu sprechen

Bauernkammer
Erntegespräch

Starke Fröste und wenig Regen zu Beginn des Frühjahrs stellte die Landwirtschaft wieder einmal auf eine harte Probe. Die neuen Bezirksbauernkammer-Funktionäre des Bereiches Haugsdorf trafen einander zu einem Erntegespräch beim Heurigen Pletzer in Haugsdorf. HAUGSDORF (ag). Dabei wurden die aktuellen Probleme aus Qualitätssicht bei der Getreideernte besprochen. Zudem diskutierten die Teilnehmer über vorausdenkende, pflanzenbauliche Maßnahmen für Feld und Weinbau und natürlich auch die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Tiroler Volkspartei mit den Bezirksvertretern Parteiobmann Peter Seiwald und Landesrätin Beate Palfrader startete im Rahmen einer Arbeitsklausur gemeinsam mit Klubobmann Jakob Wolf und Landesgeschäftsführer Martin Malaun offensiv in den Sommer. (v. li.)
 1

Corona - ÖVP, Kitzbühel
"Wir sind für alle erste Ansprechpartner"

Tiroler Volkspartei startet mit Arbeitsklausur offensiv in den Sommer. Ansprechpartner für die Bürger. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Alle Abgeordneten und Funktionsträger der Tiroler Volkspartei haben in einer Arbeitsklausur in Innsbruck den Fahrplan für die kommenden Sommermonate erarbeitet. "Wir machen keine Sommerpause, wir arbeiten durch und werden gemeinsam unser Land wieder in Schwung bringen“, legte Landesparteiobmann LH Günther Platter die Marschrichtung fest. Nach Monaten, in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Verdiente Funktionäre des Seniorenbundes Zams wurden geehrt: Obmann Norbert Zanon, Stv. Elisabeth Schuler, Kassier Franz Schalber und die Imster Bezirksobfrau Brigitte Flür (v.l.).
  3

Tiroler Seniorenbund
Zammer Senioren trafen sich zum "Huangart"

ZAMS. Die Mitglieder des Zammer Seniorenbundes genossen den ersten "Huangart" nach der Krise. Verdiente Funktionäre wurden für ihr Engagement geehrt. Erster Hungart nach der Krise Dank der eisernen Disziplin der Mitglieder des Zammer Seniorenbundes wurde seit der Weihnachtsfeier im vorigen Jahr keinerlei sozialer Kontakt gepflegt. Was sich jedoch schon nach wenigen Wochen Quarantäne bemerkbar machte, war das Unbehagen, bis zu leichten psychischen Problemen wegen der fehlenden sozialen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Hoffen auf Entspannung der Situation.

Corona - Badminton
Badminton: die Krise meistern

Auch Badmintonclub Kitzbühel-St. Johann von Coronavirus beinträchtigt. KITZBÜHEL, ST. JOHANN (niko). Vom Coronavirus und den Schutzmaßnahmen sind auch Vereine wie der Badmintonclub Kitzbühel-St. Johann betroffen. Der Club hat rund 75 Mitgliedern, davon über die Hälfte Kinder und Jugendliche und ausschließlich ehrenamtlichen Funktionäre. " Training musste im März sofort ausgesetzt werden, die laufende Meisterschaft konnte  nicht mehr zu Ende gespielt werden und auch viele Turniere fallen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
AR-Vors. Georg Kitzbichler, Josef Fahringer, Michael Gründler, Andreas Schermer, Christian Mühlberger, Norbert Brunner, Gerhard Föger (Land) und Obmann Gerd Erharter.

TVB Kaiserwinkl: Ehrungen
Drei Ehrenmitgliedschaften für ehemalige Funktionäre

Ehrenabend für verdiente TVB-Funktionäre des Tourismusverbands Kaiserwinkl. KÖSSEN (be). Im Dezember wurde beim TVB Kaiserwinkl der Vorstand und der Aufsichtsrat neu gewählt und langverdiente Funktionäre traten dabei nicht mehr zur Wahl an. Für sie fand kürzlich ein Ehrenabend am Peternhof in Kössen statt, wo TVB-Obmann Gerd Erharter neben zahlreichen Ehrengästen auch Gerhard Föger, Leiter der Landesabteilung Tourismus, begrüßen konnte. Erstmals in der Geschichte des fusionierten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Claus Aniballi kandidiert bei den Wirtschaftskammerwahlen für die freiheitliche Wirtschaft.
 1

Freiheitliche Wirtschaft
Claus Aniballi verliert aufgrund seiner FW-Kandidatur ÖVP-Mitgliedschaft

BEZIRK LANDECK, PRUTZ (otko). Bezirksparteiobmann Anton Mattle stellt klar, dass Claus Aniballi aufgrund seiner Kandidatur für die Freiheitliche Wirtschaft nicht mehr Mitglied der Tiroler Volkspartei ist. Wechsel zur freiheitlichen Wirtschaft Die bevorstehende Wirtschaftskammerwahl, die vom 2. bis 5. März stattfindet, hat im Bezirk Landeck für einen politischen Wirbel gesorgt. Der Prutzer Winzer Claus Aniballi ist seit fünf Jahren als Funktionär in der Wirtschaftskammer tätig, bis dato beim...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Franz Kirnbauer, Monika Eisenhuber, Waltraud Rigler, Josef Breiter, Markus Fischer und Helmut Tacho (v.l.) über die Herausforderungen.

Bezirk Neunkirchen
Wirtschaftsbund setzt auf stärkere Wahlbeteiligung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von 2. bis 4. März wählen die Unternehmer ihre Interessensvertretung in der WKNÖ. Rund 80 Prozent der Kammer ist vom Wirtschaftsbund besetzt. Im Bezirk Neunkirchen sind 4.930 wahlberechtigte Betriebe angesiedelt. "Bei den vergangenen Wahlen konnte eine Wahlbeteiligung von knapp 60 Prozent erzielt werden", so WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter. Der Wirtschaftsbund ist erpicht darauf, eine noch höhere Wahlbeteiligung zu erzielen. Wie wichtig eine starke...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Dionysens Kampfmannschaft möchte im Frühling an die gezeigten Leistungen anknüpfen.
  10

1. KLASSE MITTE
"Können befreit aufspielen"

1. Mitte-Klub Dionysen hat ein Ziel, aber keinen Druck. TRAUN (rei). "Wir waren ja praktisch vor fünf Jahren am Ende", sagt Dionysen-Funktionär Dinu Tudorel beim Trainingsbesuch der BezirksRundschau in der Trauner Sporthalle und ergänzt: "Uns zeichnet das Miteinander aus, denn jeder packt an und beteiligt sich so am Vereinsleben." Knapp 30 Kicker sind beim Training von Coach Gabor Szabo anwesend und schwitzen für eine perfekte Form in der Rückrunde. Kicken ohne Druck"Sportlich läuft es...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Schiklub Imst Obmann Thomas Covini, Paula Landerer (SC Kaunertal) und Arnold Steiner (gebürtiger Zammer) wurden geehrt.

Tiroler Skiverband
Oberländer Shortcarver erhielten Ehrungen

IMST/LANDECK. Verdiente ÖSV-Sportler und Funktionäre aus den Bezirken Imst und Landeck wurden geehrt. Auszeichnungen für Shortcarver Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen 75. Jahreshauptversammlung des Tiroler Skiverbandes (TSV) in Hall wurde mit Karl „Charly“ Janovsky ein neuer Obmann gewählt. Schiklub Imst Obmann Thomas Covini und die Kaunertalerin Paula Landerer erhielten Ehrungen vom ÖSV (Große bzw. Kleine Sportehrenzeichen Silber) für ihre Leistungen bei den EM in der Postalm...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LH-Stv. Josef Geisler und Sportvorstand Reinhard Eberl mit Mountainbike- und Straßenrad-Weltmeisterin Laura Stigger und Skirennläuferin Ricarda Haaser (Mi.).

Auszeichnung für Sportler/Funktionäre
Sportler & Funktionäre vor dem Vorhang

Aushängeschilder des Tiroler Sports: Auszeichnungen für Erfolge und Einsatz im Sport. TIROL, BEZIRK (niko). Sportliche Karrieren, die ihresgleichen suchen, und ununterbrochenes Engagement für den Sport – das zeichnet jene 20 Sportler und 31 Funktionäre aus, die von Sportreferent LH-Stv. Josef Geisler mit der Tiroler Sportehrennadel und dem Sportehrenzeichen ausgezeichnet wurden. Die höchste Landesauszeichnung im Sport, die Tiroler Sportehrennadel in Gold mit Brillant, wurde an 17 Tiroler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stefan Hauer (Kassaprüfer), Damun Alibadi (Kassaprüfer), Lisa Weinberger (Pressereferentin), Sophie Weinberger (Schriftführerin), Viktoria Hetzendorfer (Pressereferentin), Bernd Weinberger (Obmannstv.), Lisa Bauer (Leiterinstv.), Daniel Weinberger (Kassierstv.), Philipp Stark (Kassier), Stefanie Bräuer (Schriftfühererstv.), Christian Kössner (Leiter), Patrick Annerl (Obmann)

Landjugend Pfaffenschlag: Erstmals männliche Leitung

Bei der Generalversammlung der Landjugend Pfaffenschlag wurden die Neuwahlen abgehalten. Ebenfalls wurde bei der Versammlung die Jahresterminplanung durchgeführt, so findet am 24. Dezember wieder der alljährliche Weihnachtskindergarten statt. PFAFFENSCHLAG. Vor kurzem lud die Landjugend Pfaffenschlag zur Generalversammlung in die Trollstiege. Höhepunkt im Jahresverlauf waren der Landjugend Ball am 2. Februar 2019 und der gemeinsame Skiausflug. Lisa Bauer und Bernd Weinberger eröffneten die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Zahlreiche Freiwillige wurden für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt.
 1   5

Rechnitz
Gemeinde ehrte zahlreiche Ehrenamtliche

RECHNITZ. Dank und Anerkennung wurde den vielen Rechnitzern für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten am Samstag, 12. Oktober, im Gemeindeamt, ausgesprochen. Die Gemeindevertreter luden zu einem Vereinstreffen, wobei Obfrauen und Obmänner sowie langjährige Vereinsfunktionäre und besonders engagierte Rechnitzer ausgezeichnet wurden. Bgm. Martin Kramelhofer resümierte: „Es war uns wichtig sich bei allen, die ehrenamtlich ihre Zeit investieren, zu bedanken. Es war für uns alle ein sehr gelungener...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Das Team der Landesleitung der Landjugend Salzburg plante vergangenes Wochenende das Programm 2020 und die Ausrichtung des Vereines auf die nächsten Jahre. V.l.n.r.: Landesobmann Markus Aigner (Eugendorf), Landesleiterin Johanna Schafflinger (Gastein), Landesleiterin-Stv. Claudia Frauenschuh (Neumarkt), Landjugendreferentin Margreth Rehrl, Landjugendreferent Dominik Kendlbacher, Landesobmann-Stv. Markus Fanninger (St. Michael)
  4

Startschuss für ein erfolgreiches Landjugendjahr 2020

Teambuilding, Kommunikation als Erfolgsfaktor und die Planung der Aktionen zum Jahresschwerpunktthema 2019 – 2020. Das Team der Landesleitung der Landjugend Salzburg verfolgte bei der alljährlichen Klausur von 4. – 6. Oktober in Wagrain ein wichtiges Ziel: Die Planung des Jahresprogrammes 2020 und die Ausrichtung des Vereines auf die nächsten Jahre. Vorstellung der Funktionäre Am Freitagnachmittag wurde bereits mit dem ersten großen Bereich begonnen: Das Kennenlernen der neuen Funktionäre...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg

Langjähriger USV-Funktionär verstorben
Die Pressbaum USV-Familie trauert!

PRESSBAUM (bri). Franz Bruckner, langjähriger Trainer, Spieler und Funktionär des USV Pressbaum, ist im 78. Lebensjahr verstorben. Als er 1960 nach Pressbaum kam trat er in den Union-Sport-Verein ein. Als Spieler und später als Funktionär prägte Bruckner über 50 Jahre das Vereinsgeschehen. 2011 wurde Bruckner mit dem großen goldenen Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Pressbaum für seine herausragenden Tätigkeiten und Verdienste um den USV Pressbaum geehrt. Mit Franz Bruckner verliert der USV...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber

Ein unsäglicher Nestbeschmutzer

Der Fußball im Amateurbereich funktioniert, da es viele Freiwillige gibt, die sich in den Dienst der Sache stellen. Manche Vereine haben freilich auch Grundsatzentscheidungen zu treffen. Investiere ich in Spieler und kicke somit in einer höheren Klasse, oder gebe ich mich mit weiter unten zufrieden und lasse nur eigene Leute einlaufen? Im Fußball-Oberland gibt’s freilich seit geraumer Zeit einen selbst ernannten Allwissenden, der sich im unsäglichsten Nestbeschmutzen übt und vor allem über...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Christian Scheucher ist seit knapp einem Jahr als Hilfsschiedsrichter tätig

Mein Sommer-Held
Für die Fußball-Jugend im Einsatz

Christian Scheucher steht mehrmals im Monat als Hilfsschiedsrichter auf dem Fußballplatz. GRIFFEN. Der Griffner Christian Scheucher lebt für den Fußball. Der Obmann und Sektionsleiter des SV Raika Griffen hat vor rund einem Jahr die Ausbildung zum Hilfsschiedsrichter absolviert. Seitdem ist er mehrmals pro Monat als "Schiri" bei den Nachwuchsspielen am örtlichen Fußballplatz im Einsatz. Zu wenig Schiedsrichter Derzeit verfügt der KFV über rund 180 aktive Schiedsrichter. Es stehen jedoch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Spitzenfunktionäre der Landes- und Bezirksleitungen beschäftigten sich am Wochenende mit den Zielen des Vereines. V.l.n.r.: Stefan Gruber (Bezirksbildungsreferent Pinzgau), Martina Gerstl und Markus Aigner (Bezirksleiterin und -obmann Flachgau), Magdalena Ferner (Bezirksbildungsreferentin Lungau), Marlene Gruber (Bezirksleiterin Pongau-Tennengau), Theresa Rottensteiner (Bezirksleiterin-Stv. Lungau), Johanna Schafflinger (Landesleiterin), Andreas Steiner (Bezirksobmann Pinzgau), Maximilian Brugger (Landesobmann), Elisabeth Weilbuchner (Geschäftsführerin)
 1   5

Sommer-Landesvorstandsklausur 2019 – Landjugend Spitzenfunktionäre tagen in Embach

Ein fulminantes Wochenende liegt hinter der Landjugend Salzburg. Rauchende Köpfe, Pläne für die Zukunft und ein gestärkter Teamgeist waren das Ergebnis. Die Spitzenfunktionäre der Landes- und Bezirksleitungen beschäftigten sich mit den Zielen des Vereines. Die zweitätige Klausur auf der Kögerlalm in Embach bot dafür den perfekten Rahmen. Kommunikation als Erfolgsfaktor Gleich am Samstagmorgen wurde mit dem ersten großen Bereich begonnen – der Stärkung des Teamgeistes. Wie können wir als...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg

Auszeichnung
Große Ehre für Sportfunktionäre im Bezirk Linz-Land

Mit der Verleihung des Landes-Sportehrenzeichens wurden am Donnerstag, 27. Juni, im Linzer Redoutensaal besondere sportliche Leistungen und ehrenamtlicher Einsatz für den Sport vom Land Oberösterreich gewürdigt.  LINZ-LAND (red). Aus dem Bezirk Linz-Land erhielten Rudolf Löscher (BBC Linz), Christa Wellinger (Linz AG Froschberg), Horst Nussbaumer (OÖ Landesfechtklub Linz) und Helmut Ploberger (SK VÖEST, ATSV Linz) das Landes-Sportehrenzeichen in Gold

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Aus dem Bezirk Wels erhielten Barbara Hofer (Sportverein Flic-Flac Wels) und Angela Rebhandl (Welser Turnverein 1862) das Landes-Sportehrenzeichen in Gold.

Ehrenzeichen für Sportler und Funktionäre
Würdigungen in Gold und Silber

LINZ. Besondere sportliche Leistungen sowie ehrenamtlicher Einsatz für den Sport wurden am Donnerstag, 27. Juni, vom Land Oberösterreich gewürdigt. Besonderen Stellenwert habe der Sport, da er nicht nur Basis für ein gesundes und aktives Leben biete, sondern auch eine Bereicherung für Tourismus und die Wirtschaft sei, betont Markus Achleitner, Landesrat für Wirtschaft und Sport. Mit rund 200.000 ehrenamtlich engagierten Menschen gebe es in keinem anderen Bereich des sozialen Lebens einen so...

  • Wels & Wels Land
  • Edith Haim

4 neue diplomierte Funktionäre für die Kärntner Blasmusik

3 Kärntner Musiker nehmen Ihre Funktionärsarbeit als diplomierte Vereinsfunktionäre auf und eine Kärntner Musikerin schloss den „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“ erfolgreich ab. Am Samstag, dem 22. Juni 2019 schlossen 26 Musiker aus den verschiedensten Bundesländern Österreichs und aus Südtirol den „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und den „Lehrgang für Jugendreferenten“ in Admont (Steiermark) im Rahmen des 61. ÖBV-Kongresses ab. Bei der feierlichen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Pia Hensel-Sacherer
Ein Gruppenbild der anderen Art bei der Landjugend.
  2

Landjugend
Spitzentreffen der Landjugend

Obmänner und Leiterinnen der Ortsgruppen im Bezirk Deutschlandsberg haben sich im Sorgerhof Frauental getroffen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Einmal jährlich werden alle Obmänner und Leiterinnen der Landjugend Bezirk Deutschlandsberg zu einem gemeinsamen Treffen mit Schulung eingeladen. Diesmal am 18. Juni beim Sorgerhof in Frauental. Großer Ansturm 15 der bald 17 Ortsgruppen des Bezirks nahmen heuer daran teil. Darunter auch schon die zukünftigen Leitungen aus St. Josef und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Referentin hielt einen Vortrag.

Vortrag FPÖ
Änderungen im Gemeinderecht

ROHRBACH-BERG. Auf Einladung der Freiheitlichen im Bezirk Rohrbach hielt Lisa Wahlmüller, Kommunalreferentin der FPÖ Landesgruppe Oberösterreich, einen Vortrag über die Gemeinderechtsnovelle. Zahlreiche Funktionäre sind gekommen, um sich über die Änderungen bei einer Expertin aus ersten Hand zu informieren und so füllte sich der Saal im Landgasthof Dorfner. Bezirksparteiobfrau Ulli Wall bedankte sich für den äußerst informativen Vortrag und freute sich über die rege Teilnahme.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Karin Berger in einem Archiv-Foto. Die Pinzgauer Bezirksparteiobfrau ist auch Abgeordnete im Salzburger Landtag.

Strache-Video
Stellungnahme der Pinzgauer FPÖ-Parteiobfrau Karin Berger

Karin Berger ist entsetzt und hofft auf ein "Weitergehen" so gut wie nur möglich. Im Gegensatz zu anderen FPÖ-Funktionären verzichtet sie komplett auf Selbstmitleid oder darauf, die Macher des Videos zu kritisieren. ÖSTERREICH/PINZGAU. Bezirksparteiobfrau LAbg. Karin Berger heute in einem Telefonat mit den Bezirksblättern zu jenem Video, das Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Ex-Klubobmann Johann Gudenus im Gespräch mit einer vermeintlichen Russin zeigt: "Wir von der FPÖ Pinzgau sind...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.