Musikalische Zeitreise
Lady Sunshine& Mister Moon mögen es "Oldschool"

2Bilder

WOLKERSDORF. Die exklusive Premiere des neuen Hits des Wolkersdorfer Duos "Lady Sunshine & Mister Moon" alias Elisabeth Heller und Oliver Timpe fand im Rahmen von Radio 4/4 bei ORF Radio Niederösterreich statt.Für die Produktion konnte Christian Zierhofer (Die Seer, Jazz Gitti, u.v.m.) gewonnen werden.

„Das Lied hat durch den happy Sound nämlich ein unglaubliches Ohrwurm – Potential. Oldschool´ wird das Publikum hoffentlich genauso begeistern und mitreißen wie uns selbst", freut sich Elisabeth Heller über die neue Produktion.

Weinviertel der 1920er Jahre

Das Musikvideo zum Song ist höchst weinviertlerisch. Der passende Oldtimer wurde genau wie der Sekt von Franz R. Steinbacher aus Wolkersdorf zur Verfügung gestellt und das Liechtensteinschloss in Wilfersdorf bietet die perfekte Kulisse für die Hommage an die 20er/30er Jahre. „Das Video für
Oldschool soll im Kontrast zu unserer letzten Single „Spul nochmal zurück“
stehen, in dem wir Szenen aus „GREASE“ im Stile der 50er Jahre nachgestellt haben“, meint Oliver Timpe alias Mister Moon. Der letzte eigene Song hielt sich über 20 Wochen lang in den Airplaycharts der österreichischen Radios. „Für Oldschool wünschen wir uns ähnlich tollen Erfolg und noch mehr TV-Präsenz.“, ergänzt das Erfolgsduo Lady Sunshine & Mister Moon.

Live-Termine

Live gibt es für österreichische Fans heuer noch die Gelegenheit auf eine der Vorpremieren des neuen Kleinkunst-Programms "Aufgeweckt“ am 21.9. im babü in Wolkersdorf und am 22.9. im Theater Westliches Weinviertel in Guntersdorf, oder im Theater Akzent bei der Wien- Premiere ihrer aktuellen Orchester-Revue "Sing, Baby sing!" am 10. November.Die Single gibt es ab sofort auf allen gängigen Online-Portalen zum Download und das Video
zu
Oldschool findet man natürlich auf dem eigenen Videokanal in Youtube

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen