Gemeinderatswahl 2019
MIT:uns setzt auf Grünraum

Auszüge aus handgezeichneten Skizzen von Bürgermeisterkandidat Streicher, die er für den Park entworfen hat.
2Bilder
  • Auszüge aus handgezeichneten Skizzen von Bürgermeisterkandidat Streicher, die er für den Park entworfen hat.
  • Foto: MIT:uns
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

WOLKERSDORF. Als Gartengestalter sind dem Spitzenkandidaten der Bürgerliste MIT:uns Grünräume und Natur große Anliegen. So ist es wenig verwunderlich, dass der gelernte Gartenbau-Ingenieur das Ziel anstrebt, seine Heimatstadt zur „Natur im Garten“-Gemeinde zu machen. Dazu Stefan Streicher: „Eine nachhaltige Gestaltung der kommunalen Grünräume ohne den Einsatz von Pestiziden ist mir ein echtes Herzensanliegen. Wir sind bei diesem Thema bei der bisherigen Bürgermeisterin vier Jahre auf taube Ohren gestoßen. Als Bürgermeister garantiere ich die rasche Umsetzung dieses Vorhabens.“

Schlosspark

Als erfahrener Gartengestalter überrascht auch das zweite Projekt von Streicher kaum: Er möchte den Wolkersdorf Schlosspark attraktiver gestalten und auch den Spielplatz mit einem Trinkbrunnen, mehr Sitzmöbel und neuen Spielgeräten ausstatten. Er hat dazu bereits konkrete Pläne ausgearbeitet und diese vor zwei Jahren in der Gemeinde vorgestellt. Leider sind diese aber damals in der Schublade gelandet. Mit Bürgermeister Streicher kann der Park wieder zu neuem Leben erblühen.

Auszüge aus handgezeichneten Skizzen von Bürgermeisterkandidat Streicher, die er für den Park entworfen hat.
Stefan Steicher

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen