Clubmeisterschaft des MMCC Mistelbacher Model Car Club

Zweitbester Manfred Bieber mit Clubmeister und WM dritten Wolfgang Weber
29Bilder
  • Zweitbester Manfred Bieber mit Clubmeister und WM dritten Wolfgang Weber
  • hochgeladen von Ilse Reitner

Gefahren wird mit Autos mini-Z im Maßstab 1:28, wobei die Fahrer drei Mal 12 Minuten fahren müssen, den Gashebel in der linken Hand, das Lenkrädchen in der Rechten. Wer bei elektronischer Zeitrechnung und Geschwindigkeiten bis 30 kmh, insgesamt die meisten Runden geschafft hat, ist Sieger. Wolfgang Weber, der Anfang November bei der PN Weltmeisterschaft 1:28 in Argentinien in zwei Klassen den 3. und 5. Platz erreichte, wurde wie erwartet bei der TW Modified Mistelbachs Clubmeister. Auch den zweiten Bewerb, in der Klasse TW Stock (Baukastenauto) konnte er für sich entscheiden. Manfred Bieber, der kürzlich bei der GLR-WM 1:28, in Deutschland den 5. Platz erreichte wurde zweiter bei TW Modified und dritter bei TW Stock und genau umgekehrt Lucas Braun, dritter und zweiter.
Am 24.11. findet der Austria Cup, wo vier Vereine mit je einem Lauf an den Start gehen und auch Weltmeister dabei sind, im Frohnersaal in Mistelbach statt.
Von Oktober bis März werden weitere sechs Läufe stattfinden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen