23.10.2017, 10:48 Uhr

U14 zeigt in der letzten Meisterschaftsrunde am Feld gute Leistung und ist Herbstmeister

(Foto: Stanosch)
Am Sonntag war das Laaer U14-Faustballteam mit Betreuer Schmid Wolfgang und vielen Eltern in Drösing. Dort hatten die Jugendlichen 5 Spiele an einem Tag zu absolvieren. An diesem Spieltag zeigten die Jugendlichen gute technische Leistungen. Das zweimalige Training in der Woche macht sich bezahlt, ohne viele Eigenfehler agierte die U14 und konnten von den 5 Spielen 4 gewinnen. Gerade gegen Wolkersdorf 1 mussten sie sich wieder ganz knapp mit 1:2 geschlagen geben. Als Belohnung lacht die U14 vom 1. Tabellenrang und ist Herbstmeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.