Wegwarte – schön und wertvoll

Wunderbare Wiese mit Wegwarte
2Bilder
  • Wunderbare Wiese mit Wegwarte
  • Foto: Henrietta HENRIETTE
  • hochgeladen von Atelier Henrietta
Wo: Manhattan Su00fcd, Campus 21, 2345 Brunn am Gebirge auf Karte anzeigen

An unseren Strassenrändern blüht der Reichtum

Die Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte (Cichorium intybus), auch Zichorie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie wächst in Mitteleuropa häufig an Wegrändern. Kulturformen sind Chicorée, Radicchio und die Wurzelzichorie. Die Gemeine Wegwarte war 2009 in Deutschland „Blume des Jahres“. *
Die Wegwarte wächst mit ihren himmelblauen Blüten bevorzugt an Wegrändern. Dort wird sie häufig übersehen, weil ihre Gestalt luftig und durchlässig ist.
Im Altertum und Mittelalter war die Wegwarte als Zauberkraut bekannt. Als solche war sie sehr wertvoll.
Heutzutage kennt man die Wegwarte vor allem zur Stärkung der Verdauungsorgane, aber auch als Kaffeeersatz spielt sie eine wichtige Rolle.
Die Wegwarte ist unter dem Namen "Chicory" auch eine der Bachblüten: Bachblüte: Chicory **

* Quelle Wikipedia
** Quelle www.heilkräuter.de

Wunderbare Wiese mit Wegwarte
Kostbare Wegwarte am Wegrand

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen