Florianigasse

Beiträge zum Thema Florianigasse

Freizeit
12 Bilder

Florianigasse
Reparieren und nachhaltig basteln

Mehr Nachhaltigkeit und weniger Müll durch "Do it yourself"-Workshops im Nachbarschaftszentrum der Josefstadt. JOSEFSTADT. Einmal im Monat treffen sich Josefstädter jeder Altersgruppe, um beim Energie- und Reparaturcafé im Nachbarschaftszentrum in der Florianigasse 24 mit dabei zu sein. Dort werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern Reparaturen an Gebrauchsgegenständen durchgeführt. Die Idee dazu hatte der Elektrotechniker Heinz Tschürtz – zu sehen auf dem Foto links im Gespräch mit Bernd...

  • 25.11.19
  •  1
Freizeit
Christiane Sandpeck sucht für ihre Galerie einen geeigneten Nachfolger.

Florianigasse
Galerie sucht Nachfolger

Die Galerie Sandpeck sucht nach einer geeigneten Nachfolge. Bei Interesse kann man sich direkt in der Florianigasse 75 melden. JOSEFSTADT. Nach sieben Jahren sucht Christiane Sandpeck, derzeitige Betreiberin der gleichnamigen Kunstgalerie in der Florianigasse 75, einen Nachfolger beziehungsweise einen neuen Betreiber für ihr Geschäftslokal. Sie wünscht sich eine nahtlose Weiterführung ab 1. Jänner 2020. Sandpeck bietet auf Wunsch auch die Weitergabe ihres Know-hows beziehungsweise der...

  • 18.11.19
Lokales
Schlüsselübergabe: Bgm. Stefan Deutschmann, LWBK-Aufsichtsratsmitglied Verena Kogler mit Sohn, LWBK-GF Harald Repar, die Mieterinnen Angelika Karpf, Sabrina Undeutsch und Mohamed Lisic sowie Jakob Strauß

Schlüsselübergabe
24 neue Wohnungen für Grafenstein

Mit Fertigstellung des Wohnhauses in der Florianigasse verwaltet die Landeswohnbau Kärnten – Kärntner Heimstätte in Grafenstein nun 16 Wohnhäuser mit 208 Wohnungen. GRAFENSTEIN. In der Florianigasse 20 in Grafenstein wurden nun 24 neue Wohnungen der Kärntner Heimstätte an strahlende Mieter übergeben. Das Niedrigenergie-Wohnhaus mit Carport-Anlage ist schon die zweite Baustufe, die innerhalb von zwei Jahren errichtet wurde. Investiert wurden 3,7 Millionen Euro. Bezogen werden nun Wohnungen...

  • 08.08.19
  •  1
Lokales
Die Josefstädter Bezirkschefin Mickel-Göttfert (l.) hat den Radweg schon getestet.

Lückenschluss für Radfahrer in der Josefstadt
In der Florianigasse darf man ab sofort gegen die Einbahn radeln

Der achte Bezirk setzt sich für Radfahrer ein: Ab sofort gibt's eine neue Hauptradroute. JOSEFSTADT. Die Josefstadt ist um einen Radweg reicher und der Lückenschluss vollbracht: Ab sofort können Radler in der Florianigasse zwischen der Landesgerichtsstraße und der Skodagasse gegen die Einbahn fahren. Die neue Hauptradroute bietet mehr Platz und gleichzeitig auch mehr Sicherheit für die Fußgänger, und zwar zum einen durch Gehsteigvorziehungen an den Kreuzungen Skoda-, Fuhrmanns-,...

  • 01.04.19
Lokales
Die Galerie Sandpeck Wien 8,
Florianigasse 75 Ecke Uhlplatz präsentiert bis 
FREITAG 20.7.2018 von 14-19 Uhr
                 weibl ICH sein 
s i n n lich losleben oder s i n n los leben
von Christian ZITT. 
Im Anschluß, Finissage um 19 Uhr.
Der Künstler liest aus dem Gedichtband
„Sinnliche Geborgenheit“
begleitet von Nadja Offinger und Fritz Salat
mit Chansons und instrumentaler Gitarrenmusik.
mehr www.sandpeck,com


Vor der Sommerpause gibts in der Galerie Sandpeck Wien 8

Florianigasse 75 Ecke Uhlplatz präsentiert bis den letzten Ausstellungstag: FREITAG 20.7.2018 von 14-19 Uhr                  weibl ICH sein 
s i n n lich losleben oder s i n n los leben von Christian ZITT. Im Anschluß, Finissage um 19 Uhr. Der Künstler liest aus dem Gedichtband „Sinnliche Geborgenheit“ begleitet von Nadja Offinger und Fritz Salat mit Chansons und instrumentaler Gitarrenmusik. mehr www.sandpeck.com
 freier Eintritt! Wo: Galerie Sandpeck Wien 8,...

  • 19.07.18
  •  1
Lokales
Kerstin Czerwenka bindet die schönsten Notizbücher, Kalender, Fotoalben, Gästebücher und Con in ihrer Werkstatt in der Florianigasse.
4 Bilder

Buchbinderin ist Josefstädterin des Jahres

Den Titel teilt sich Kerstin Czerwenka mit Renate Houska, die Plisses herstellt. In ihrer Werkstadt in der Florianigasse entstehen wunderbare Kunstwerke aus Papier. (siv) Fast zu schade zum Beschreiben, so schön sind die Notizbücher, die Kerstin Czerwenka in ihrer Werkstatt herstellt. "Aber das ist ja der Sinn, dass man in sie hineinschreibt", so die 41-Jährige, die ihr Handwerk in Klagenfurt erlernt hat. Nach ihrer Lehre kam sie nach Wien, da hier die Jobaussichten besser sind. "Bevor ich...

  • 22.12.17
Freizeit
Im Ambiente vom „humorigen Kunst- und Design-ADVENT“ der Galerie Sandpeck Wien 8 in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz spielt 
Elizaveta Trukhanova auf ihrer Irischen Harfe 
am Freitag, 15.12.2017 um 19Uhr ein Konzert! 

Die Glocken, der Wind, das rauschen des Meeres... die Klänge der irischen Harfe. 
Wir hören an diesem Abend traditionelle schottische und irische Lieder und ins moderne übertrage Musik. 
Elizaveta Trukhanova ist Studentin der Anton Bruckner Privatuniverstät in Linz. Das irische Harfenspiel

Elizaveta Trukhanova auf ihrer Irischen Harfe im Advent

Im Ambiente vom „humorigen Kunst- und Design-ADVENT“ der Galerie Sandpeck Wien 8 in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz spielt Elizaveta Trukhanova auf ihrer Irischen Harfe am Freitag, 15.12.2017 um 19Uhr ein Konzert! Die Glocken, der Wind, das rauschen des Meeres... die Klänge der irischen Harfe. Wir hören an diesem Abend traditionelle schottische und irische Lieder und ins moderne übertrage Musik. Elizaveta Trukhanova ist Studentin der Anton Bruckner Privatuniverstät in Linz. Das...

  • 02.11.17
Freizeit
Offene Mittwoch-SINGRUNDE mit vorweihnachtlichen Liedern
Im Ambiente vom „humorigen Kunst- und Design-ADVENT“ in der Florianigasse 75 leitet Nadja Offinger in der Vorweihnachtszeit unsere offene Mittwoch-Singrunde.
Mittwoch, 6.12.2017 von 19-20.30
Mittwoch, 13.12.2017 von 19-20.30
Mittwoch, 20.12.2017 von 19-20.30
Eine große Auswahl an Liedern aller Stilrichtungen bietet die Singmappe, die sich dynamisch aus den Liederwünschen unserer TeilnehmerInnen gestaltet. Für musikalische Unterstützung mit ihrer Gitar

Offene Mittwoch-SINGRUNDE mit vorweihnachtlichen Liedern

Im Ambiente vom „humorigen Kunst- und Design-ADVENT“ in der Florianigasse 75 leitet Nadja Offinger in der Vorweihnachtszeit unsere offene Mittwoch-Singrunde. Mittwoch, 6.12.2017 von 19-20.30 Mittwoch, 13.12.2017 von 19-20.30 Mittwoch, 20.12.2017 von 19-20.30 Eine große Auswahl an Liedern aller Stilrichtungen bietet die Singmappe, die sich dynamisch aus den Liederwünschen unserer TeilnehmerInnen gestaltet. Für musikalische Unterstützung mit ihrer Gitarre sorgt die Nachbarin Nadja Offinger,...

  • 27.10.17
Lokales
Gegen die Einbahn: Was längst "illegal" passiert, soll ab kommenden Jahr mittels Radweg legal und vor allem sicher möglich.

Florianigasse: Baubeginn für Radweg im Frühjahr 2018

Nachdem eine Unstimmigkeit über eine Ampelanlage das Projekt noch einmal ins Wanken gebracht hatte, steht nun fest: Die Stadt Wien lässt die Ampeln stehen, der Bezirk will bald mit dem Bau beginnen. JOSEFSTADT. Radfahren gegen die Einbahn in der Florianigasse – das schien schon längere Zeit fix. Das Bezirksparlament hatte sich bereits im März dafür ausgesprochen, im April folgte dann die Antwort der zuständigen Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne), wonach der Abschnitt künftig in das...

  • 13.10.17
  •  4
  •  1
Freizeit
Was ist „unsere Realität? in der Galerie Sandpeck Wien 8!

Der Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft
Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz zeigt Eric Legris:
SPECTRAL EGO – EGO CONSTRUCTIVO – „Eine Weltanschauung“
Was ist „unsere Realität?
Prelude
Vernissage: Sonntag, 01. Oktober 2017 um 17 Uhr
Ausstellung bis 06.10.2017 täglich von 14-19 Uhr
freier Eintritt!

In einer durchformatierten, materialistischen, ihre kollektive episteme (Michel Foucault) auslebenden Welt wird jede neuartige Vorstellung
2 Bilder

Was ist „unsere Realität? in der Galerie Sandpeck Wien 8!

Der Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz zeigt Eric Legris: SPECTRAL EGO – EGO CONSTRUCTIVO – „Eine Weltanschauung“ Was ist „unsere Realität? Prelude Vernissage: Sonntag, 01. Oktober 2017 um 17 Uhr Ausstellung bis 06.10.2017 täglich von 14-19 Uhr freier Eintritt! In einer durchformatierten, materialistischen, ihre kollektive episteme (Michel Foucault) auslebenden Welt wird jede neuartige Vorstellung von der Welt systematisch von den...

  • 31.08.17
Sport
Das Trainer-Team des Weizer Fightclubs 300: Hrvoje Kisasondi, Michaela Reitbauer, Philipp Wiesenhofer, Carina Greimel und Peter Pichler (v.l.).
2 Bilder

Gong ertönt für neuen Fightclub in Weiz

Die Kickbox-Europameisterin Carina Greimel und ihre Kollegen starten mit Verein in der Florianigasse neu durch. Die Birkfelder Kickbox-Europameisterin Carina Greimel, ihr Profitrainer Hrvoje Kisasondi und andere Kampfsportler sowie Coaches schlagen nach Kontroversen mit dem vorherigen "Gym" nun eigene Wege ein und gründeten den Verein "Fightclub 300". In der Weizer Florianigasse entsteht zurzeit auf 200 m² ihre neue Trainings- und Vereinsstätte, ausgestattet mit Trainingsequipment, einem Ring...

  • 01.08.17
Lokales
Begüm Sahin und Özlem Önen arbeiten in ihrer Freitzeit gerne mit Ton und sind fixer Bestandteil des "commonroom".
7 Bilder

"commonroom": Ein Raum für Kreativität

Im "commonroom" kann sich jeder künstlerisch austoben, vor allem mit Keramikarbeiten. Unterschiedlichste Workshops werden angeboten - für jede Altersgruppe. JOSEFSTADT. "Ton ist wie ein Spiegel und reagiert auf einen. Man kann ihn sehr gut modellieren. Er ist ein Naturmaterial, steckt voller Überraschungen und hält viele Möglichkeiten bereit", so Architektin Özlem Önen. Sie hat gemeinsam vor etwa fünf Jahren mit einigen anderen den Verein "odaada" gegründet, der wiederum den "commonroom" in der...

  • 16.05.17
Lokales
Von oben nach unten mit dem Rad: Die Stadt Wien übernimmt die Finanzierung des Radwegs.

Florianigasse: Stadt Wien zahlt Radweg

Das Radfahren gegen die Einbahn kommt. Bezahlt wird die Umgestaltung aus dem Zentralbudget der Stadt, nachdem der Radweg nun ins Hauptradnetz aufgenommen wird. JOSEFSTADT. Nun ist es fix: In der Florianigasse kommt das Radfahren gegen die Einbahn. Nachdem Anfang März in der Sitzung der Bezirksvertretung schon der "Masterplan Mobilität" beschlossen wurde, in dem das Radfahren gegen die Einbahn in der Florianigasse auf Bezirksebene fixiert wurde, liegt nun auch die Antwort der zuständigen...

  • 25.04.17
Lokales
Wir feiern am Aschermittwoch
4 Jahre Verein zur Förderung von Kunst, Kultur u Wirtschaft in der Josefstadt!

Mittwoch, 1. März 2017 um 19Uhr

Unser Programm:
Peter Hudler spielt am Cello:
J.S.Bach:
Suite Nr.4 in Es-Dur:
Prelude - Allemande - Courante - BoureeI/II - Gigue
und
Gaspar Cassado:
Suite für Cello Solo:
Preludio/Fantasia - Sardana (Danza) - Intermezzo e danza finale

Peter Hudler begann mit sieben Jahren Cello zu spielen. Sein Musikstudium absolvierte er am Konservatorium Wien und am Mozarteum Salz

Wir feiern am Aschermittwoch

4 Jahre Verein zur Förderung von Kunst, Kultur u Wirtschaft in der Josefstadt! Mittwoch, 1. März 2017 um 19Uhr Unser Programm: Peter Hudler spielt am Cello: J.S.Bach: Suite Nr.4 in Es-Dur: Prelude - Allemande - Courante - BoureeI/II - Gigue und Gaspar Cassado: Suite für Cello Solo: Preludio/Fantasia - Sardana (Danza) - Intermezzo e danza finale Peter Hudler begann mit sieben Jahren Cello zu spielen. Sein Musikstudium absolvierte er am Konservatorium Wien und am Mozarteum...

  • 16.02.17
Freizeit
Die Galerie Sandpeck Wien 8 zeigt "Farben.Spiele".
Linda Gaenszle präsentiert ihre Arbeiten mit Pastellstiften auf handgeschöpftes nepalesisches Loktapapier in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz, am Sonntag 19.3.2017, 12 Uhr bei einer Vernissage mit Brunch. Die einführenden Worte spricht Dr. Alban von Stockhausen, Kurator am Bernischen Historischen Museum in Bern, Schweiz 
Die Ausstellung ist täglich von 14-19Uhr bis 24.3.2017
bei freiem Eintritt zu besichtigen.
2 Bilder

Die Galerie Sandpeck Wien 8 zeigt "Farben.Spiele".

Linda Gaenszle präsentiert ihre Arbeiten mit Pastellstiften auf handgeschöpftes nepalesisches Loktapapier in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz, am Sonntag 19.3.2017, 12 Uhr bei einer Vernissage mit Brunch. Die einführenden Worte spricht Dr. Alban von Stockhausen, Kurator am Bernischen Historischen Museum in Bern, Schweiz Die Ausstellung ist täglich von 14-19Uhr bis 24.3.2017 bei freiem Eintritt zu besichtigen. Ihre Bilder malt Linda Gaenszle mit Pastellstiften auf handgeschöpftes...

  • 09.01.17
Freizeit
Die Galerie Sandpeck Wien 8 zeigt "durch Südengland".
Robert Kultscher präsentiert seine Fotografien in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz am Sonntag, 19.2.2017 um 12 Uhr bei der Vernissage mit Brunch.
Die Ausstellung ist täglich von 14-19Uhr bis 24.2.2017 bei freiem Eintritt zu besichtigen.
Robert Kultscher, geboren 1975 in Wien, hatte bereits im Alter von 16 Jahren erste musikalische Erfahrungen sammeln können. In der Band „Stonehenge“ war er am Bass zu finden und später spielte er Schlagzeug in der Wien
2 Bilder

Die Galerie Sandpeck Wien 8 zeigt "durch Südengland".

Robert Kultscher präsentiert seine Fotografien in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz am Sonntag, 19.2.2017 um 12 Uhr bei der Vernissage mit Brunch. Die Ausstellung ist täglich von 14-19Uhr bis 24.2.2017 bei freiem Eintritt zu besichtigen. Robert Kultscher, geboren 1975 in Wien, hatte bereits im Alter von 16 Jahren erste musikalische Erfahrungen sammeln können. In der Band „Stonehenge“ war er am Bass zu finden und später spielte er Schlagzeug in der Wiener Band „Quo Vadis“. Neben der Musik...

  • 09.01.17
Lokales
Die Galerie Sandpeck Wien 8 startet das Ausstellungsjahr 2017 mit "Das vierte Rad"!
Magdalena Fasching, Romy Reiterer und Clemens Ottawa.
präsentieren ihre grotesken, surreale und bizarre Arbeiten in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz am Sonntag, 29.1.2017 um 16 Uhr mit einer Vernissage. Die Austellung ist täglich von 14-19 Uhr bis Freitag, 3.2.2017 bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Magdalena Fasching
Inside-Out - Was siehst du, wenn du deine Augen schließt? 
Was denkst du, wenn es laut ist?
Was hörst d
3 Bilder

"Das vierte Rad"

Die Galerie Sandpeck Wien 8 startet das Ausstellungsjahr 2017 mit "Das vierte Rad"! Magdalena Fasching, Romy Reiterer und Clemens Ottawa. präsentieren ihre grotesken, surreale und bizarre Arbeiten in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz am Sonntag, 29.1.2017 um 16 Uhr mit einer Vernissage. Die Austellung ist täglich von 14-19 Uhr bis Freitag, 3.2.2017 bei freiem Eintritt zu besichtigen. Magdalena Fasching Inside-Out - Was siehst du, wenn du deine Augen schließt? Was denkst du, wenn es...

  • 26.12.16
Lokales
Patricia Hill (Foto: Georg Cizek-Graf)
2 Bilder

Patricia Hill live im Tunnel Vienna

Der Musikmanager Mario Rossori hat sich schon immer einen "eigenen" Music Club gewünscht und erfüllt sich seinen Traum mit einer eigenen Konzertreihe im Tunnel Vienna. Hier präsentiert er interessante österreichische Newcomer, die internationales Potential haben. Die Band rund um Sängerin PATRICIA HILL startet "HERRN ROSSI´s MUSIC CLUB" am Nationalfeiertag. Neben eigenem Songmaterial umfasst Ihr Programm zahlreiche Hits der Pop- und Rockgeschichte, RnB und Soul. Ein melodiöses Keyboard,...

  • 27.09.16
Lokales
So könnte sie aussehen, die Begegnungszone in der Florianigasse. Die Grünen haben eine Vision.

Wird die Florianigasse zur Begegnungszone?

Pläne für einen Radweg gegen die Einbahn in der Florianigasse liegen vor, bis er wirklich errichtet wird, kann es aber noch dauern. Die Grünen fordern darüber hinaus eine Begegnungszone in der Florianigasse, die schon jetzt eine Durchzugsroute sei. JOSEFSTADT. Die "Profis" unter den Radfahrern machen es schon längst, bald könnte es auch für die nicht ganz so Unerschrockenen möglich sein: von ganz oben bis nach ganz unten mit dem Rad gegen die Einbahn durch die Floriani-gasse. Im Dezember 2015...

  • 19.09.16
  •  1
  •  1
Freizeit
„Komm und sing mit uns!“ jeden Mittwoch ab 7.9.2016 von 19-20.30 in der Galerie Sandpeck Wien 8 – Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz.

Unsere Singrunde geht nun ins 2.Jahr!
Denn wir wollen die Kommunikationsform das Singen, in unseren Alltag einbinden und so gemeinsam unsere Freizeit verbringen. Wir treffen uns allwöchentlich mittwochs um 19 Uhr und singen uns querbeet durch unsere dynamische Liedermappe. Diese setzt sich aus den Lied

Offene Mittwoch-Singrunde mit Nadja Offinger

„Komm und sing mit uns!“ jeden Mittwoch ab 7.9.2016 von 19-20.30 in der Galerie Sandpeck Wien 8 – Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft in der Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz. Unsere Singrunde geht nun ins 2.Jahr! Denn wir wollen die Kommunikationsform das Singen, in unseren Alltag einbinden und so gemeinsam unsere Freizeit verbringen. Wir treffen uns allwöchentlich mittwochs um 19 Uhr und singen uns querbeet durch unsere dynamische Liedermappe. Diese setzt sich aus den...

  • 22.08.16
Lokales
Ilse Kilic umgeben von "ihren Schweinen". Auch ein von einer Schülerin handgehäkeltes Exemplar ist mit dabei.
3 Bilder

Glücksschweinmuseum: In der Florianigasse leben 700 frohe Glücksschweine

Seit 30 Jahren sammelt die Schriftstellerin Ilse Kilic Glücksschweine in jeglicher Form: als Spielfigur, Bild, gestrickt oder aus Pappe. Seit 2006 sind die rosafarbenen Glücksbringer im "Fröhlichen Wohnzimmer" in der Florianigasse 54 ausgestellt. JOSEFSTADT. "Angefangen hat es, weil ich ein Tier als Symbol für meinen Verlag gesucht habe. Das Schwein fand ich schon immer sympathisch. Es hat eine Spürnase, findet die Trüffeln und ist dabei klug und sozial kompetent", so die Autorin über den Grund...

  • 16.08.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.