Bezirk Mödling
Das Christkind erledigt Einkäufe online

Telefonberatung: Sebastian Stenzel im Miele Center.
  • Telefonberatung: Sebastian Stenzel im Miele Center.
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Online-Shoppen während des Lockdowns und gleichzeitig die heimische Wirtschaft stützen, muss kein Widerspruch sein. Auch zahlreiche Unternehmen aus dem Mödlinger Bezirk setzen auf Verkauf via Telefon und Internet.

Shop als Versandzentrale

Victoria und Mario Mikulka bieten in ihrem Mikulini-Shop im Guntramsdorfer Rathausviertel nachhaltiges Kinderspielzeug und Baby-Accessoires an. Eröffnet wurde das Geschäft im März, unmittelbar vor dem Lockdown. "Zum Glück hatten wir den Online-Shop schon längere Zeit, somit ging es für uns praktisch weiter wie zuvor. Als wir im Frühjahr dann endlich aufsperren konnten, lief auch das Geschäft gut an", berichtet Mario Mikulka. Mit dem zweiten Lockdown dient der Shop nun erneut als Zentrale und Lager für die Versendung der zahlreichen Bestellungen, die auf www.mikulini.at eingehen. Das Online-Geschäft läuft aktuell gut, eine Änderung kann Mikulini jedenfalls beim Kundenverhalten bemerken: "Da unsere Kunden in der Regel Kinder im Kindergartenalter haben, sind sie während des Lockdowns untertags wohl vor allem mit den Kleinen beschäftigt. Während üblicherweise viele Bestellungen am Vormittag eingehen, wird jetzt verstärkt am späten Nachmittag und Abend bestellt".

Masken auch online

Sehr rasch hingegen zog Katharina Krammer im März einen Online-Shop auf, als ihre "Fashion and More"-Filialen in Mödling und Perchtoldsdorf erstmals schließen mussten. In Lockdown-Zeiten könne mit einem Webshop zwar ein wenig aufgefangen werden, gerade bei höherpreisigen Mode-Stücken sei das aber schwer, berichtet Krammer. "Was hingegen sehr gut angenommen wurde, ist der Verkauf unserer selbstgenähten Masken über den Webshop". Für diese individuell hergestellten Stücke können die Kunden auf www.clooncy.at/webshop/ auch ihren Wunschstoff aussuchen.

Telefonische Beratung

Schon seit über fünf Jahren verfügt auch das Miele Center Stenzel in der Mödlinger Hauptstraße über einen Webshop, während des Lockdowns ist es aber vor allem die telefonische Beratung, die den Unterschied ausmacht. "Der Verkauf übers Telefon wird sehr gut angenommen. Die Leute rufen an, um sich beraten zu lassen, und bestellen dann auch", erzählt Sebastian Stenzel. Habe es während des ersten Lockdowns noch einige Wochen gedauert, bis die Bestellungen angelaufen sind, so lief der Telefonverkauf diesmal schon in den den ersten Tagen stark an.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen