18.10.2014, 20:39 Uhr

Kameraden tagten

Bürgermeister Ferdinand Köck (3. vl) und Obmann Alexander Gindl (4. vl) stellten sich mit einigen KameradInnen zum Gruppenfoto.
Zur Generalversammlung lud der Österr. Kameradschaftsbund, Ortsgruppe Gumpoldskirchen, am Samstag, dem 18. Oktober 2014 seine Mitglieder ins Gasthaus Keller ein und auch zahlreiche Delegationen aus dem In- und Ausland waren angereist.

Nach Eröffnung durch Obmann Alexander Gindl, Verlesung des letzten Protokolls, Bericht des Obmanns, des Kassiers und der Kassaprüfer richtete Bürgermeister Ferdinand Köck eine Grußadresse an die versammelten Kameraden.

Mit Ehrungen verdienter Personen neigte sich die Generalversammlung dem Ende zu.

Der Nachmittag endete bei einem gemütlichen Beisammensein mit Kameraden und Freunden aus Bayern und den Bundesländern.



Beigefügte/s Foto/s von Alfred Peischl ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!



AP4_0111: Bürgermeister Ferdinand Köck (3. vl) und Obmann Alexander Gindl (4. vl) stellten sich mit einigen KameradInnen zum Gruppenfoto.

(14154)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.