23.09.2016, 20:05 Uhr

Hedwig Schnitzer wieder Gemeinderätin

GUMPOLDSKIRCHEN | Zum zweiten Mal wurde Hedwig Schnitzer (FP) als Gemeinderätin am, 22. September 2016 im Rahmen der ersten Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause durch Bürgermeister Ferdinand Köck angelobt. Sie löst Michael Wagner ab, der aus dieser Funktion ausschied.

Nach der erfolgten Angelobung wurde Hedwig Schnitzer als Mitglied des Prüfungsausschusses einstimmig gewählt.

Bei der nachfolgenden, rekordfähig kurzen, Gemeinderatssitzung wurden folgende Punkte behandelt:

Beschlossen wurden:

Kanalsanierungsarbeiten in offener Bauweise an diversen Stellen im Ort für € 380.000

Haftung für die Kreditaufnahme der Betriebs- und Liegenschafts-GmbH in Höhe von € 165.000 für den Ankauf neuer Fahrzeuge für den Bauhof. Es werden als Ersatz für alte und defekte Fahrzeuge eine neue Kehrmaschine, ein Pritschenwagen und ein Wasserfahrzeug angeschafft.

Im geplanten Baugebiet Hutweide wird es drei neue Straßen geben. Diese werden Rieslingweg, Traminerweg und Burgunderweg heißen.

Nach dem darauffolgenden nichtöffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung lud GR Alfred „Ali“ Reisacher zum Umtrunk anlässlich seines kommenden 75. Geburtstags ein.

Die nächste Gemeinderatsitzung findet voraussichtlich am 20. Oktober 2016 um 19.00 im Rathaus statt.

Beigefügte/s Foto/s von Alfred Peischl ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

AP6_5534: Die neue Gemeinderätin Hedwig Schnitzer (FP) mit Bürgermeister Ferdinand Köck nach der Angelobung.

16124 |
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.