10.10.2017, 13:13 Uhr

Atlas der abgelegenen Inseln (10+)

Wann? 11.11.2017

Wo? Dschungel Wien Theaterhaus, Museumsplatz 1, 1070 Wien AT
Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Musiktheater, 60 Min.
Ab 10 und für alle

Musiktheater nach dem Buch von Judith Schalansky

Ist die Welt flach, scheibenförmig, rund, oval oder Ansichtssache? Darüber streiten sich die Menschen, seit sie streiten können. Atlanten und Karten stellen Grönland so groß wie Afrika dar. Europa wird im Verhältnis zu Südamerika unverhältnismäßig groß und auf Weltkarten immer oben abgebildet. Was heißt es, 2500 km entfernt vom nächsten Festland zu leben und wie entdeckt man eine Insel, die man gar nicht entdecken wollte? Warum haben Eisberge auf meinem Globus dieselbe Farbe wie die Alpen? Welcher Blick erzählt wessen Geschichte?
Zwei Musiker, eine Tänzerin und eine Schauspielerin bereisen die Welt, genauer gesagt: Sie reisen ans Ende der uns bekannten Welt, zu abgelegenen Inseln fernab unserer Aufmerksamkeit. Inseln sind Brenngläser, Schneekugeln komprimierter Natur und Zivilisation. Petrischalen des Klimawandels, Seziertische der Globalisierung. Wir reisen aus dem Wohnzimmer in unseren Köpfen, ohne uns vom Fleck zu bewegen. Wir reisen mit dem Finger über Landkarten und tauchen bei dieser Expedition in poetische, schicksalhafte und absurde Welten ein. Wir lassen uns nicht von Erlebnis zu Erlebnis treiben, sondern überwinden die Grenzen unserer Imagination. Wir suchen und besuchen gemeinsam Sehnsuchtsorte und Albtraumwelten und bauen die ganze Welt wild entschlossen um.

»Faszinierende Reisecollage als reizvoll klingendes Kino im Kopf« (Vorarlberger Nachrichten)

Eine Koproduktion mit dem Vorarlberger Landestheater Bregenz, Wien Modern & Dschungel Wien

Regie: Sara Ostertag
Komposition: Hannes Dufek
Ausstattung, Licht: Christian Schlechter
Kostüm: Brigitte Moscon
Dramaturgie: Nina Fritsch
Spiel/Performance: Michèle Rohrbach, Laura Eva Meuris
Musiker: Samuel Eder, Zuko Samela
Produktion: Daniela-Katrin Strobl
Regieassistenz: Simone Loser
Ausstattungsassistenz: Lena Lom

MO 6.11. 17:30
DI 7.11. 10:30
MI 8.11. 10:30
DO 9.11. 10:30 + 18:00
FR 10.11. 10:30
SA 11.11. 18:00 Workshop vor der Vorstellung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.