10.10.2017, 14:24 Uhr

Die kleine Hexe (6+)

Wann? 07.01.2018

Wo? Dschungel Wien Theaterhaus, Museumsplatz 1, 1070 Wien ATauf Karte anzeigen
Snowy view in Carpathian Mountains, winter landscapes series.
Wien: Dschungel Wien Theaterhaus | Schauspiel mit Musik, 70 Min.
6–10 Jahre


»Heia, Walpurgisnacht!«

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt. In den Augen der großen Hexen also viel zu jung, um am jährlichen Hexentanz auf dem Blocksberg teilnehmen zu dürfen. Aber nichts wünscht sich die kleine Hexe sehnlicher. Ein ganzes Jahr lang tut sie alles, um eine gute Hexe zu werden. Denn wenn sie im nächsten Jahr die Hexenprüfung besteht, darf sie bei der Walpurgisnacht mittanzen! Sie lernt das ganze Hexenbuch auswendig, übt jeden Tag sieben Stunden und bemüht sich nach Kräften, ihre Kunst für das Gute einzusetzen: Sie hilft den Armen und bestraft die Bösen – stets unter dem kritischen Blick ihres Raben Abraxas, der nie um einen guten Rat verlegen ist. Doch als die kleine Hexe ein Jahr später vor dem Hexenrat erscheinen muss und die Muhme Rumpumpel der Oberhexe berichtet, was sie heimlich beobachtet hat, scheint es so, als hätten Abraxas und die kleine Hexe gründlich missverstanden, wie eine »gute« Hexe zu sein hat.

Die wunderbare Grischka Voss ist die kleine Hexe. Otfried Preußlers weltberühmtes Kinderbuch feiert heuer seinen 60. Geburtstag und erzählt die Geschichte eines Kindes, das versucht, sich in der Gesellschaft der Erwachsenen zurechtzufinden, sein Ziel zu erreichen und seine Träume zu leben. Und das dabei konsequent und furchtlos seinen eigenen Weg geht.

Autor: Otfried Preußler
Konzept, Fassung, Regie: Claudia Bühlmann
Bühne: Markus Liszt
Kostüm: Anna-Katharina Jaritz
Komposition: Philipp Karajev
Dramaturgie: Corinne Eckenstein
Körper-, Stimmtraining: Grischka Voss
Theaterpädagogik: Tamara Trojan, Hana Tumovar
Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Hamburg
DarstellerInnen: Helene Susanne Grohma, Ulrike Hübl, Philipp Karajev, Grischka Voss

DI 5.12. 18:00
MI 6.12. 10:00
DO 7.12. 10:00
FR 8.12. 16:00
SA 9.12. 16:00
SO 10.12. 11:00 + 16:00

SO 17.12. 16:00
MO 18.12. 10:00
DI 19.12. 10:00
MI 20.12. 10:00 + 14:30
DO 21.12. 10:00 + 14:30
FR 22.12. 10:00
SA 23.12. 16:00
SO 24.12. 11:00 + 14:30

MI 27.12. 16:00
DO 28.12. 16:00
FR 29.12. 16:00
SA 30.12. 16:00
SO 31.12. 11:00

DI 2.1. 16:00
MI 3.1. 16:00
DO 4.1. 16:00
FR 5.1. 16:00
SA 6.1. 16:00
SO 7.1. 11:00
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.