01.04.2017, 19:41 Uhr

Frühlingserwachen im Dorfmuseum Raglitz

StR Karl Pölzelbauer, Prok. Erich Schindler (Sparkasse Neunkirchen), Museumsleiter Bernhard Pichler, Karoline Seyser (Oster- und Frühlingsmarkt Karo's Eck)
Ternitz: Dorfmuseum Raglitz |

Zum Frühlingserwachen lud das Dorfmuseum Raglitz am 31. März und 1. April zu einer Sonderausstellung.

Bernhard Pichler war es in akribischer Arbeit gelungen eine Sonderausstellung zum Thema "Money, Cash, Moneten, alles rund ums Geld," zusammenzustellen. Von alten Münzen bis zur heutigen Währung, sogar das Notgeld, das von 1920 bis 1924 in einzelnen Gemeinden als Ersatz für das Kleingeld aufgelegt worden war, gibt es alles zu besichtigen. Dass die Registrierkasse keine Erfindung des Computerzeitalters ist, davon konnte sich auch StR Karl Pölzelbauer überzeugen. Unterstützt wird die Sonderausstellung durch Leihgaben von Prok. Erich Schindler, Raiffeisenbank Neunkirchen, Sparkasse Neunkirchen und Städt. Museum Neunkirchen. Ergänzt wird die Sonderausstellung durch einen Oster- und Frühlingsmarkt von Karo's Eck. Wer sich für diese Sonderausstellung im Dorfmuseum Raglitz interessiert, kann bei Bernhard Pichler unter der Tel. Nr. 0664 73647118 eine Privatführung buchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.