Fastensuppen-essen in Andau
200 Portionen ganz schnell weg!

Die Damen hatten alle Hände voll zu tun, um 12 waren beide Suppentöpfe leer gefuttert!
  • Die Damen hatten alle Hände voll zu tun, um 12 waren beide Suppentöpfe leer gefuttert!
  • Foto: Peck
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Die Katholischen Frauen haben am Samstag zum Fastensuppenessen eingeladen. Insgesamt wurden ca. 200 Portionen zubereitet.

ANDAU. Eine "Serbische Bohnensuppe" und eine "Kürbis-Creme-Suppe" gab es zur Auswahl. Und der Hunger der Andauer war offensichtlich groß und die Suppen gleichermaßen köstlich, denn bereits um 12 waren beide Kessel leer gegessen. Wegen der Corona-Pandemie wurde auch nicht wie sonst immer direkt im Jugendheim gegessen, das störte die Leute allerdings nicht. Sie holten sich die Suppen um sie zu Hause zu schnabulieren. Eine tolle Aktion, die die Katholischen Frauen da abgehalten haben. Der Reinerlös kommt auch noch nachträglich der Fastenaktion "Suppenessen" zugute.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen