Fastenaktion

Beiträge zum Thema Fastenaktion

15

Fastensuppe TO GO und Palmbuschen

Zahlreiche Besucher am Bauermarkt in St. Valentin unterstützten am Donnerstag die Fastenaktion der Katholischen Frauenbewegung "Gemeinsam für eine Zukunft in eigener Hand - teilen spendet Zukunft".  Gegen freiwillige Spenden wurden Palmbuschen sowie Osterkränze welche von den Goldhaubenfrauen in liebevoller Handarbeit gebunden wurden, angeboten. Weiters wurden schmackhafte „Fasten-Suppen im Glas TO GO“ von Bärlauchsuppe, Kartoffelsuppe, Zucchinsuppe und viele weitere, ebenso gegen freiwillige...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Maria Fanninger und ihr Sohn beim Aussortieren der Lebensmittel.
Aktion

Fastenzeit
40 Tage gönnen – für uns und die heimische Kulturlandschaft

Fasten neu gedacht: Familie Fanninger isst 40 Tage lang ausschließlich regionale und saisonale Lebensmittel. Das hört sich einfacher an, als es ist, denn die Herkunft vieler Lebensmittel ist für uns Konsumentinnen und Konsumenten oft nicht nachvollziehbar. SALZBURG, LUNGAU. Maria Fanninger vom Verein „Land schafft Leben“ hat heuer fasten neu gedacht. Ihre Familie isst 40 Tage lang ausschließlich regionale (österreichische) und saisonale Lebensmittel. "Für viele bedeutet die Fastenzeit vor allem...

  • Salzburg
  • Land schafft Leben
Mit der Aktion „40 Tage Menschlichkeit“ am Kirchenplatz in Haslach möchten die Organisatoren die österreichische Bundesregierung aufzufordern, sich zu engagieren, dass Menschen aus den unwürdigen Verhältnissen  in den Flüchtlingslagern Griechenland und Bosnien evakuiert werden.
6

Protestaktion in Haslach
„Für die Aufnahme von Flüchtlingen“

Der Treffpunkt mensch&arbeit Rohrbach lädt in Zusammenarbeit mit dem Regionsteam der Katholischen Jugend Oberes Mühlviertel und engagierten Personen der Pfarre Haslach zur Aktion „40 Tage Menschlichkeit“ am Kirchenplatz in Haslach ein. HASLACH, BEZIRK ROHRBACH. „Wir finden es unerträglich, die Bilder und Berichte aus den europäischen Flüchtlingslagern in Griechenland und Bosnien zu sehen und nichts zu unternehmen“, sagt Robert Bräuer, Leiter von Treffpunkt mensch&arbeit Rohrbach. „Wir tragen...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Melissa und Theo freuen sich, wenn viele Familien aus dem Bezirk Melk mitmachen.

Fastenzeit im Bezirk Melk
Verzicht oder doch ein Neustart im Leben

Mit "plus minus" setzt der Melker Familienverband in Schulen und Familien auf besondere Aktion. BEZIRK. Kein Alkohol oder doch ein Projekt, welches man nun beginnt. Egal für was man sich in der Fastenzeit entscheidet, es ist der richtige Weg. Zumindest wenn man sich an die Fasten-Aktion "plus minus" des Katholischen Familienverbandes Bezirk Melk hält. Vorsatz fassen + Durchhaltevermögen "Beides – stoppen und starten – ist umso interessanter und anregender, wenn es zusammen mit anderen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Melissa und Theo freuen sich, wenn viele Familien aus dem Bezirk Krems mitmachen.

Fastenzeit naht
Katholischer Familienverband des Bezirk Krems lädt zur Fastenzeit-Aktion

Die Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit, das eigene Verhalten, eingefahrene Konsummuster und liebgewonnene Gewohnheiten zu überdenken. BEZIRK KREMS. Daher lädt der Katholische Familienverband Familien aus dem Bezirk Krems zur beliebten und traditionsreichen „Aktion plus minus“. Es geht um ein „plus“ oder ein „minus“: Etwas zu verstärken oder anderes zu verringern – etwas starten bzw. etwas anderes stoppen. Ziel ist, einen konkreten Schritt in Richtung eines guten Lebens zu setzen. Vorsätze...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Damen hatten alle Hände voll zu tun, um 12 waren beide Suppentöpfe leer gefuttert!

Fastensuppen-essen in Andau
200 Portionen ganz schnell weg!

Die Katholischen Frauen haben am Samstag zum Fastensuppenessen eingeladen. Insgesamt wurden ca. 200 Portionen zubereitet. ANDAU. Eine "Serbische Bohnensuppe" und eine "Kürbis-Creme-Suppe" gab es zur Auswahl. Und der Hunger der Andauer war offensichtlich groß und die Suppen gleichermaßen köstlich, denn bereits um 12 waren beide Kessel leer gegessen. Wegen der Corona-Pandemie wurde auch nicht wie sonst immer direkt im Jugendheim gegessen, das störte die Leute allerdings nicht. Sie holten sich die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Abnehm-Finalisten bei Speis‘ und Trank: Bürgermeister Felsberger, „Joke“ Jaklitsch, R. Felsberger senior, J. Mutzl, W. Krassnig, U. Leitner (v.l.)

Sommerfasten in Gurnitz
"Klub der Kilos" feierte 10-jähriges Jubiläum

In den vergangenen zehn Jahren nahmen mehr als 125 Teilnehmer an der Fastenaktion teil. Eine halbe Tonne Gewicht wurde in Summe abgenommen.  GURNITZ.  Trotz Corona-bedingter Einschränkungen gab es auch dieses Jahr in den Monaten Juni und Juli ein Sommerfasten des „Klubs der Kilos“ in Gurnitz. Nach 32 Tagen intensiven Fastens gab es als kleine Belohnung eine Siegerehrung im Gasthaus Felsberger. Hier wurde auch das zehnjährige Jubiläum des Klubs ausgiebig gefeiert. Als Sieger des heurigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Fastenaktion der Diözese St. Pölten

Fastenzeit
Fastenaktion der Diözese St. Pölten

Überall schmieden junge Menschen Pläne für ihre Zukunft und möchten ihr Leben in die Hand nehmen. ST. PÖLTEN (pa). Die Jugend in ihren Plänen zu unterstützen, ist der Fastenaktion der Diözese St. Pölten ein großes Anliegen. Denn nicht überall kann man seine Zukunftspläne einfach umsetzen, wie das Beispielsprojekt in Benin zeigt. Fastenaktion Das Hilfswerk „Fastenaktion“ ist eine Einrichtung der Diözese St. Pölten, die durch eine effiziente und sachgerechte Mittelaufbringung und...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Geschäftsführerin der Fastenaktion Karin Hintersteiner und Weihbischof Anton Leichtfried mit dem Fastenwürfel
3

Diözese St. Pölten
Fastenaktion zur Unterstützung junger Mädchen in Benin

Die Jugend in ihren Plänen zu unterstützen, ist der Fastenaktion der Diözese St. Pölten ein großes Anliegen. Denn nicht überall kann man seine Zukunftspläne einfach umsetzen, wie das Beispielsprojekt in Benin zeigt. ST.PÖLTEN (pa). Das Hilfswerk „Fastenaktion“ ist eine Einrichtung der Diözese St. Pölten, die durch eine effiziente und sachgerechte Mittelaufbringung und -verwaltung die Durchführung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit nachhaltig fördert, unterstützt und...

  • St. Pölten
  • Karin Kerzner

ora international
"Z'Mittag teilen" und Gutes tun

Die ora-Fastenaktion „z’Mittag teilen“ steht wieder vor der Tür. 40 Tage lang soll in der Fastenzeit zu Mittag geteilt werden, um einem Schulkind ein Jahr lang ein Mittagessen zu schenken. GRIESKIRCHEN. „Hungrig komme ich morgens in die Schule und wenn ich nach Hause zurückkehre, gibt es wieder nichts für mich zu essen. Meine Eltern haben es nicht leicht.“ Diese Aussage eines 11-jährigen Mädchens aus Haiti macht betroffen.  Die Andorfer Hilfsorganisation ora international möchte helfen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
2 1 2

Fastenaktion gestartet
Eine Frage der Menschenwürde

WARTBERG/KREMS. "Diana ist eine Vorbildschülerin. Sie hat in der kurzen Zeit so schnell Deutsch gelernt, dass sie zu meinen besten Schülern der Klasse zählte", sagt Christine Weiermair, Volksschullehrerin in Wartberg, über Diana Bako. Sie und ihre Familie lebten seit 2014 im Caritas Gästehaus in Wartberg. Diana ging in die vierte Klasse Volksschule, ihr Bruder Amad war Schulanfänger im Kindergarten, der Vater Ahmed arbeitete für die Gemeinde und als Schülerlotse. Nachdem der Asylantrag der...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
 Die motivierten Teilnehmer bei ihrem wöchentlichen Treffen. "Wir ziehen das durch"
1

Basenfasten
Basenfasten -"Wir ziehen das durch"

Eine gesunde und bewusste Ernährung wird in der heutigen Zeit immer beliebter. Dazu gehört für viele auch der Verzicht auf bestimmte Zeit. Basenfasten ist eine besonders sanfte und genussvolle Methode den Körper zu entsäuern. Bei der heurigen Fastenaktion, die von der Gesunden Gemeinde Wallern/Tr. organisiert wurde, begleitet die Ernährungsberaterin Gertraud Korber 13 motivierte Teilnehmer/innen. Bei den wöchentlichen Treffen steht sie den Fastenden mit Ratschlägen und Tipps zur Seite.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
3 3 3

Karitativer Zweck
VS Jennersdorf - gesunde Jause to help

Im Zuge der Beschäftigung mit dem Thema „Barmherzig handeln wie Jesus“ entstand die Idee bei den Kindern der 3. Klasse der Volksschule Jennersdorf auch für ihre Mitmenschen etwas Gutes tun zu wollen. Nach kurzer Beratung entschieden sich die SchülerInnen für die Zubereitung einer gesunden Jause für die gesamte Schulgemeinschaft, um damit Ziegen für ärmere Familien in Burundi (ein Projekt der Caritas) zu spenden. Dank Lebensmittelspenden der Eltern wurde mit großer Begeisterung und Unterstützung...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Cornelia Lipp
Elsa Maurer, Katharina Mantler und Matthew Kell.
2

Fastenaktion "z´ Mittag teilen"
Mit 1,30 Euro pro Fastentag ist warme Mahlzeit für ein ganzes Jahr gesichert

ANDORF. Essen oder Bildung? Bildung oder Essen? Niemand will vor diese Wahl gestellt werden, doch täglich stehen viele Eltern in Haiti vor der schweren Entscheidung, ob sie ihr Kind zur Schule schicken, oder es mit einer Mahlzeit  versorgen. Deshalb will die Andorfer Hilfsorganisation ora aus dem "oder" ein "und" machen. Mit 52 Euro sichert man einem Schulkind in Haiti ein Jahr lang täglich eine warme Mahlzeit. Wenn man es umrechnet, bedeutet das eine Spende von 1,30 Euro pro Tag in der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
1 7

Charity-Suppenaktion am BORG Wolfsberg
BORG-Schüler kochten für Frauenempowerment

Unter dem Motto „Schüler kochen für Frauen“ fand am Mittwoch, dem 13. März, im BORG Wolfsberg eine Charity-Veranstaltung statt. Im Rahmen der „Aktion Familienfasttag“ luden Schüler in der Pause zur Verkostung köstlicher Suppen, für die um Spenden zugunsten notleidender Frauen in Kolumbien, Indien und Tansania gebeten wurde. Dazu hatten sich Jugendliche verschiedener Klassen im Religionsunterricht intensiv vorbereitet. Die Schüler wurden für die schwierige Situation von Frauen in vielen Teilen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Christian Smolle
Beteiligten sich an der Fastenaktion und fuhren mit der Bim: J. Schwentner, E. Schlegl, W. Rehner, Chr. Leibnitz u. M. Ziegler (v. l.)

Zum Fastenauftakt wurde Straßenbahn gefahren

Mit einer kostenlosen Sonderstraßenbahnfahrt zelebrierten die katholische und evangelische Kirche den offiziellen Auftakt der gemeinsamen Aktionen Autofasten, Fleischfasten und Familienfasten. Gestartet wurde am Jakominiplatz, wo Fastensuppe ausgeschenkt wurde. An der Endhaltestelle in Andritz lud das Fahrradcafe von Bicycle zu Tee und Kaffee, während am Hasnerplatz Grazer Schüler ihre Gedanken zum Autofasten mit Karten und Plakaten zum Ausdruck brachten. An Bord der Bim konnten unter anderem...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
"Coffee to help: Jeder Schluck tut GUTes!"
2

"Coffee to help: Jeder Schluck tut GUTes!"

An der HBLA Oberwart wurde auch heuer wieder die Caritas-Aktion „Coffee to help: Jeder Schluck tut GUTes!“ als Fastenaktion durchgeführt. In der Woche vor den Osterferien waren Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrerinnen und Lehrer sowie das gesamte Schulpersonal eingeladen, in der Bibliothek vorbeizukommen und gegen eine kleine Spende einen im wahrsten Sinne des Wortes HILFREICHEN Schluck Kaffee (oder auch Kakao bzw. Tee) zu trinken. Die Spendeneinnahmen gehen an die Caritas Burgenland und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
2

Vegetarische Wochen in Hampis Gasthof

Vielen neuen vegetarischen Speisen und großem Salatbuffet Wann: 31.03.2018 ganztags Wo: Hampis Gasthof, Neunkirchner Str. 14, 2732 Hettmannsdorf auf Karte anzeigen

  • Neunkirchen
  • Dieter Hampoelz
Elisabeth Zagler, Brigitte Wagner, Roswitha Moser, Joceline Steininger, Leopoldine Kranister, Margarethe Weissenböck

Aktion Familienfasttag in Krems St. Paul

Den Besuchern des Pfarrzentrums Krems St. Paul bot sich beim Suppensonntag am 25. Februar 2018 traditionell ein breit gefächertes Angebot von verschiedenen Suppen. Das umfangreiche Angebot reichte von klaren Suppen mit unterschiedlichen Einlagen, über verschiedene Gemüsesuppen und Gulaschsuppen bis hin zur Steinpilzsuppe und Hühnermakronensuppe und einer Süßkartoffel-Ingwer-Suppe. Teilen spendet Zukunft Unter dem Motto "teilen spendet zukunft. aktion familienfasttag" kommen die diesjährigen...

  • Krems
  • Doris Necker
Weihbischof Anton Leichtfried und der Pfarrer von Großsiegharts, Josef Pichler, werben für die diözesane Fastenaktion. Gerade Josef Pichler weiß, dass die Hilfe ankommt. Er lebte selbst als "Father Joe" bei den Ärmsten der Armen in Ghana.

Tausende Fastenwürfel verteilt: Waidhofner fasten für Menschen in Not

Die Würfel helfen vielen Menschen in Not und sind in vielen Waldviertler "Herrgottswinkel" in den Stuben zu finden. BEZIRK WAIDHOFEN. Die traditionelle Fastenaktion der Diözese ruft wieder zur Unterstützung von kirchlichen Hilfsprojekten in Österreich, Afrika, Asien und Lateinamerika auf, sie versteht sich als „Welle der Solidarität im Land“. Die 175.000 Fastenwürfel, die dieser Tage in den Pfarren ausgetragen werden oder in der Kirche aufliegen, sollen dazu ermuntern, in den Wochen vor Ostern...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

5 Abende an unterschiedlichen Orten zum Generalthema "ICH bin für dich da - Gottes Dasein an den Schwellen des Lebens". Ich bin mit dir Von der Treue Gottes (Ehe) Wenn wir Christ/innen einander in Liebe verbunden sind, dann wollen wir auch vor Gott und seiner Gemeinde zueinander Ja sagen und unsere Ehe beschließen, dann wünschen wir uns Gottes Segen für unseren gemeinsamen Lebensweg. Mag. Richard Schwarzenauer (Oberalm)Mag. Wolfgang Del-Negro (Hallein) Wann: 20.03.2018 19:30:00 Wo:...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Meisl

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

5 Abende an unterschiedlichen Orten zum Generalthema "ICH bin für dich da - Gottes Dasein an den Schwellen des Lebens". Ich bin eingeladen Von der Großzügigkeit Gottes (Eucharistie und Abendmahl) Gott begegnet uns nicht nur in seinem Wort, in seinem Mensch gewordenen Wort Jesus, sondern auch in Brot und Wein, in den Gaben am Tisch des Herrn. Jesus selbst fordert uns auf, beim gemeinsamen Mahl an ihn, sein Sterben und Auferstehen zu den-ken und seine persönliche Gegenwart zu erleben. Dr. Franz...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Meisl

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

5 Abende an unterschiedlichen Orten zum Generalthema "ICH bin für dich da - Gottes Dasein an den Schwellen des Lebens". Ich bin gesegnet Vom Beistand Gottes (Firmung und Konfirmation) Im Übergang zum Erwachsenwerden ist es wichtig, eigenständig zu Gott Ja zu sagen und auch zu dem christlichen Glauben, in den Eltern ihre Kinder hineinwachsen haben lassen. Dabei dürfen wir die Zusage von Gottes Segen und Begleitung wieder neu hören und erfahren. Mag. Klaus Leisinger (Kuchl)Pfarrer Dr. Peter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Meisl

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

5 Abende an unterschiedlichen Orten zum Generalthema "ICH bin für dich da - Gottes Dasein an den Schwellen des Lebens". Ich bin ent-schuldet Von der Barmherzigkeit Gottes (Buße und Beichte) Auch wenn Gott uns in seiner Liebe annimmt, so wie wir sind und uns dadurch verändert, werden wir doch immer wieder schuldig, an uns, an unseren Mitmenschen, an Gott. Zum Christsein gehören das Eingeständnis unseres Fehlverhaltens und die wunderbare Erfahrung, dass Gott uns vergibt. Dechant Mag. Hans...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Meisl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.