Alles zum Thema Fasten

Beiträge zum Thema Fasten

Gedanken

Kommentar
Verzicht kann Teil einer Lösung sein

"Verzichten" – und in verringertem Ausmaß "einschränken" – ist vermutlich eine praktikable Lösung für so manche Herausforderung. LUNGAU. "Ich verzichte jetzt auf viele Sachen", sagt Katja Moser und geht – trotz Gusto – schnurstracks am Süßigkeiten-Regal vorbei. Katja sind die meisten dieser Verlockungen nämlich zu üppig verpackt; und die Sankt Michaelerin ist praktizierende Plasikfasterin in allen Lebensbereichen, wo ihr das möglich ist. Ich verzichte übrigens auch auf etwas: auf Fleisch...

  • 15.05.19
Leute
Die Fastenzeit ist zwar längst vorbei, aber Katja Moser aus Sankt Michael macht mit dem Plastikfasten dennoch weiter.
2 Bilder

Junge Talente
Katja Moser setzt ihr Plastikfasten fort

"Ich verzichte jetzt auf viele Sachen", sagt Katja Moser aus Sankt Michael im Lungau, und: "Ich habe mich geschämt, wenn ich mir mal Plastikverpacktes gekauft habe." SANKT MICHAEL, ZEDERHAUS. Katja Moser unterrichtet Deutsch, Physik und Chemie an der Neuen Mittelschule Sankt Michael. Am Aschermittwoch hatte die 26-Jährige an ihrer Schule ein Projekt zur Vermeidung von Plastikmüll gestartet. Wir hakten bei der gebürtigen Zederhauserin, die dort auch Mitglied der Berg- und Naturwacht ist,...

  • 15.05.19
Lokales

Selbstversuch
Von 81,5 auf 74,7 Kilogramm in 44 Tagen

TERNITZ. Der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen speckt ab. Seit Aschermittwoch verzichtet Thomas Santrucek auf Kohlehydrate (außer Früchte und Gemüse, die BB berichteten). Fastentag Nr. 44 Am Gründonnerstag war Fastentag Nr. 44. 40 Tage sollten es ursprünglich werden. "Zusätzlich zum Fasten mache ich reichlich Sport. Ich bin von 81,5 auf nun 74,7 kg runter. Jetzt muss ich viel essen, damit ich das Gewicht halte. Ansonsten dürfte es schwierig werden, die Leistungsfähigkeit zu...

  • 18.04.19
Gedanken
Martin Juen lädt am 15. Mai zum Besinnen und "Erden" in seine Hauskapelle im Neubau beim "Platzl" (neben Kluibenschedl-Haus) ein.
18 Bilder

Rietzer Martin Juen schuf eigene Hauskapelle
Ein Ort der Besinnung

RIETZ. Viele Kapellen im In- und Ausland hat der Rietzer Martin Juen bereits gestaltet, nun hat er sein ganz persönliches Kleinod geschaffen, einen Rückzugsort zum Besinnen und Erden: Dafür bot sich ein Raum im Erdgeschoss eines vor kurzem erworbenen und umgebauten Gebäudes mitten in Rietz an, direkt neben dem bekannten "Kluibenschedl-Haus". Besinnung auf Ursprünglichkeit des Glaubens"Es war ein Bedürfnis von mir, so einen Ort der Stille zu schaffen, eine Möglichkeit, sich zurückzuziehen...

  • 16.04.19
Lokales
Netzwerk: A. Dettelbacher, H. Pock, S. Holasek, A. Prokesch, A. Frauwallner, Th. Pieber, C. Schober-Trummler, J. Harer (v. l.)

Human.technology Styria vernetzt: So wissenschaftlich kann Ernährung sein

Was ist gut für meinen Körper? Worauf soll ich verzichten? Muss ich Gewohnheiten verändern? Gerade rund um die Fastenzeit tauchen bei vielen Menschen Fragen zum Thema Ernährung auf. Nicht jedem ist bekannt, dass in Graz aus wissenschaftlicher Sicht sehr stark auf diesem Gebiet geforscht wird. Erst kürzlich haben sich auf Einladung des Human.technology Styria-Clusters und dem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer Life-Science-Experten bei einem Treffen ausgetauscht und über medizinische...

  • 12.04.19
Leute
Teilen spendet Zukunft: Auch Vertrter der Stadtgemeinde Fürstenfeld, an der Spitze Bürgermeister Franz Jost ließen sich die köstlichen Fastensuppen der Katholischen Frauenbewegung Fürstenfeld schmecken.
4 Bilder

Familienfasttag in Fürstenfeld
Schmackhafte Fastensuppen für den guten Zweck

Unter dem Motto "Teilen spendet Zukunft" verköstigte die Katholische Frauenbewegung Fürstenfeld beim diesjährigen Fastensuppenessen mit acht frühlingshaften Suppen. FÜRSTENFELD. Der Duft von Sellerie-, Bärlauchcrem-, Broccolicrem-, rote Linsen- und Germüsesuppe sowie saure Knoblauchsuppe, deftige Bohnensuppe und klare Hühnersuppe wehte den Passanten in der Höllerl-Passage in Fürstenfeld um die Nase. Das Team der Katholischen Frauenbewegung Fürstenfeld lud auch heuer wieder zum karitativen...

  • 08.04.19
Gesundheit
Die "Gsundpudlerinnen" Conny Dürnberger (links) und Marion Budovinsky unterstützen online beim gesunden Fasten.

Fastenzeit
Intervallfasten liegt im Trend

Der neue Trend heißt Intervallfasten. Dabei wird jeden Tag ein paar Stunden auf Nahrung verzichtet. Was gegessen wird, spielt jedoch nicht so eine große Rolle. LINZ. Beim intermittierenden Fasten wird über einen bestimmten Zeitraum lang auf Nahrung verzichtet. Dies hat positive Auswirkungen auf den gesamten Organismus. "Intervallfasten oder Kurzzeitfasten ist eine bestimmte Art des Fastens, wo es nicht darum geht, was man isst, sondern wann man Nahrung zu sich nimmt", erklärt Marion...

  • 27.03.19
Lokales
Viermal täglich sechs Stockwerke zu Fuß: Martina Maros-Goller

#WOCHEfastet: Wo Fastenbrechen nicht ganz freiwillig passiert

Die dritte Fastenwoche brachte das WOCHE-Team großteils zum Einknicken. Aber: Der Wille zählt weiterhin. Die Motivation ist da, die Versuchungen aber auch. Das WOCHE-Redaktionsteam liefert ein etwas zerknirschtes Fazit, sind doch die meisten schwach geworden. Alois Lipp etwa hat sich ja Instagram-Abstinenz vorgenommen, meint aber: "Am Wochenende musste das tolle Wetter geteilt werden." Und auch Kollege Stefan Haller wurde bei Netflix schwach. "Am Sonntagabend gab es eine Folge der...

  • 27.03.19
Lokales

Kohlehydrat-Experiment
Jetzt muss ich ordentlich essen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen speckt ab. Genauer gesagt, Thomas Santrucek verzichtet seit Aschermittwoch auf Kohlehydrate (außer in Früchte- und Gemüseform, die BB berichteten). Am 27. März war Fastentag Nr. 22. Tag. Insgesamt 40 Tage sollen es werden. "Dazu mache ich reichlich Sport. Ich bin von 81,5 auf 76,1 Kilogramm gekommen. Jetzt muss ich unbedingt viel essen, damit ich das Gewicht halte. Ansonsten dürfte es schwierig werden, leistungsfähig zu...

  • 27.03.19
Lokales
Raus in die Natur, damit die Gedanken Flügel bekommen.

Mit Bezirksblätter-Redakteurin Andrea Glatzer durch die Fastenzeit
Der Abschied von Wenn und Aber

NEUSIEDL (ahg). Ein Gedanke kommt heute in mein Fastentagebuch: "Was ist wichtiger als das Essen?" Die Antwort: "Bewusstes Essen. Abwechslung statt Routine. Genüsse erleben." Leben mit allen SinnenBereits vor über 2300 Jahren hat Aristoteles die fünf Sinne beschrieben. Riechen, schmecken, sehen, hören, tasten. Bei Mister Google steht, dass der Mensch über 30 Millionen Riechzellen besitzt. Glauben Sie mir, dass stimmt! Ich habe sie heute alle beim Zubereiten einer frische Bärlauchsuppe...

  • 26.03.19
Leute
Heilfasten in der Pfarre Steinakirchen: KBW-Leiter Johannes Hochholzer (r.) und die Teilnehmerinnen erhielten zehn Tage lang wertvolle Ernährungstipps von Heide-Maria Galhuber (5.v.l.).

Rundum gesund
Heilfasten im Kleinen Erlauftal

Das Katholische Bildungswerk (KBW) bot Tipps für die richtige Ernährung in der Pfarre Steinakirchen. STEINAKIRCHEN. Der Leiter des Katholischen Bildungswerks, Johannes Hochholzer, lud zum Heilfasten in die Pfarre in Steinakirchen am Forst. Tipps von der Fastenbegleiterin Dort erhielten Brigitte Aigner, Andrea Berger, Elisabeth Sonnleitner, Birgit Augsten, Roswitha Blankenbichler, Renate Heindl, Maria Eibl, Renate Kochberger, Ilse Rohrhofer und Franz Olivier wertvolle Ernährungstipps von...

  • 25.03.19
Lokales
Susanne Bernegger-Flintsch
2 Bilder

Fastengruppe in Hallein
Gemeinsam die "Leichtigkeit des Seins" spüren

Susanne Bernegger-Flintsch wohnt in Puch und ist ausgebildete Heilpraktikerin, Energetikerin sowie studierte Homöopathin. In der Stadtapotheke Hallein veranstaltet sie als Fasten- und Gesundheitstrainerin Gruppentreffen. PUCH, HALLEIN. Vor 22 Jahren kam Susanne Bernegger-Flintsch, auch bekannt als "Nana", zum ersten Mal in Berührung mit dem Fasten. Von da an lies es sie nicht mehr los. Sie war fasziniert, was man durch Verzicht alles im Körper bewegen kann.  Gründe zu fastenDie Expertin...

  • 20.03.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen: Prim. Dr. Meinrad Lindschinger, FA für Innere Medizin

Übergewichtige verhungern!

Weil sich die Zellkommunikation verändert, können krankmachende Folgen auftreten.„Die Natur hat das Abnehmen nicht vorgesehen, daher müssen wir sie raffiniert überlisten!“. Das richtige Abnehmen stellt jedoch für viele eine enorme Herausforderung dar. Übergewicht sollte immer individuell und interdisziplinär behandelt werden, da es ein Zusammenspiel von vielen Faktoren wie z.B. Geschlecht, Alter, Energiebedarf, Stress, zu wenig Bewegung, falsches Essverhalten, Zeitpunkt uvm. ist. Diverse...

  • 20.03.19
Gesundheit
Der Besuch einer Weinverkostung, rein platonisch.

Mit Bezirksblätter-Redakteurin Andrea Glatzer durch die Fastenzeit
Der Abschied von Wenn und Aber

NEUSIEDL (ahg). "Ach wie gut dass niemand weiß, daß ich Süßes nicht gern speis." Umgekehrt proportional verhält es sich bei Fleisch und Alkohol, wenn es sich um ein leckeres Steak und ein gutes Glaserl Wein handelt.  Mit-Menschen helfen Mit-Fasten. Auf den regelmäßigen Heurigenbesuch und das Treffen mit Freunden möchte ich trotz Fastenzeit ungern verzichten. Es wachen meine Freundinnen Elli und Traudl sowieso über mich. Sie argwöhnen mit meiner Selbstbeherrschung. Auch Heurigenwirtin...

  • 19.03.19
Lokales
Roman fühlt sich von der spirituellen Welt angezogen.
2 Bilder

Fünftagesfasten
Fünftagesfasten & Salsatanzen

„Fasten hat mein komplettes Leben zum Positiven verändert.“ HOLLABRUNN (jm). Der 37-jährige Roman ist ganzheitlicher Gesundheitstrainer in einem Hollabrunner Fitness-Studio. Er bevorzugt weiße Kleidung, meditiert mehrere Stunden am Tag, ist esoterischen Themen aufgeschlossen und fühlt sich immer mehr von der spirituellen Welt angezogen. Sieben Tage ohne NahrungDas stärkste und prägendste Erlebnis für den 37-Jährigen war der dreiwöchige Lichtnahrungsprozess, den er letzten Sommer machte....

  • 18.03.19
Lokales
2 Bilder

Beginn der Fastenzeit
Auf Bier und Fleisch verzichten?

Die Fastenzeit hat begonnen! Doch wie wichtig ist den Leuten fromme Enthaltsamkeit heute noch? Und wer könnte dies wohl besser beurteilen als unsere Restaurantbetreiber und Wirte? Was nun folgt, ist die Einschätzung der Situation von vier wohlbekannten Gastronomen aus unserem Bezirk. Würstel in Magredn! Hinter der Ortstafel rechts, quasi in Poleposition! Da empfängt einen bei der Durchfahrt durch St. Margarethen gleich die urige Stube von Toni Walzer. "Zum Toni" gehen Leute jeden...

  • 16.03.19
Lokales
4 Bilder

"Suppentag" im „Haus der Telfer Kinder“
335 Knödel und 60 Liter Suppe

TELFS. Einen beachtlichen Ansturm erlebte am vergangenen ersten Fastensonntag der "Suppentag" im „Haus der Telfer Kinder“. Seit 1990 ist das gemeinsame Suppenessen, zu dem die Gemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer Telfs unter Obmann Peter Larcher einlädt, in Telfs ein Fixpunkt am Beginn der Fastenzeit. Schlichte Mahlzeit für Telfer ProminenzDie rund 170 Gäste wurden von den fleißigen Helfern mit 30 Litern Erbsensuppe, 30 Litern Kartoffelsuppe und 335 Fastenknödeln bestens versorgt. Die...

  • 13.03.19
Lokales
Umweltstadtrat Fritz Hintsteiner, Gemeinderätin Judith Riegler, Gemeinderat Herwig Rohringer

Waidhofen/Ybbs
Waidhofen sagt dem Plastik den Kampf an

WAIDHOFEN/YBBS. Stofftragetaschen mitbringen, auf das Sackerl für Obst verzichten oder Produkte in Glasverpackungen wählen: Es gibt viele Möglichkeiten, Plastik im Alltag zu reduzieren. Mit der Aktion "Plastik fasten" ruft Waidhofen zum bewussteren Einkaufen auf. Weg mit Kunststoff „Gerade auch seitens der Stadt wollen wir auf verschiedenen Ebenen Initiativen setzen, um insgesamt unseren Müllberg zu reduzieren, nicht nur in der Fastenzeit", unterstreicht Umweltstadtrat Fritz Hintsteiner...

  • 11.03.19
Gesundheit

Gesunder Verzicht
Was Heilfasten, Basenfasten & Co. bewirken

OÖ. Bei vielen Oberösterreichern wird ab Aschermittwoch für die nächsten 40 Tage gefastet. Die Mehrheit verzichtet dabei auf Süßigkeiten und Alkohol. Was dieser temporäre Verzicht bringt, darüber klärt Dr. Angelika Reitböck auf. Positive Auswirkungen auf den Körper „Bereits der bewusste Verzicht auf bestimmte Lebensmittel-Gruppen kann sich positiv auf den Körper auswirken, etwa durch eine höhere Konzentrationsfähigkeit, geringerem Risiko für Krankheiten wie Diabetes Typ 2 und Bluthochdruck...

  • 11.03.19
Leute
Ihr Vortrag drehte sich rund um das Fasten: Daniel (links) und Walter Megymorecz (rechts) mit Angelika Stengg

Wolfsberg
Ein Vortragsabend zum Thema Fasten bei "Megy's"

Die Drogerie "Megy's" lud in der Altstadt zum Vortrag "Modernes Fasten alltagstauglich - erfolgreich". WOLFSBERG. Rund 50 Besucher informierten sich am Donnerstagabend in der Drogerie "Megy's" in Wolfsberg über modernes Fasten. Dabei zeigte die Drogistin und Gesundheitsexpertin Angelika Stengg alltagstaugliche Möglichkeiten des Fastens im Überblick auf. Daniel Megymorecz, Klinischer und Gesundheitspsychologe, sprach anschließend über den erfolgreichen Umgang mit Versuchungen während des...

  • 08.03.19
Lokales
6 Bilder

Fastenzeit
Fastet ihr in diesem Jahr und wenn ja wie?

Die Faschingszeit ist vorüber, und die Fastenzeit beginnt. Die WOCHE hat die Villacher befragt, ob und wie sie fasten. Martina: Bezüglich des Themas Fasten vor Ostern, ich wüsste ad hoc nicht wirklich, was das bringen sollte. Generell fasten ja, ich entschlacke selbst auch recht gerne, aber das punktuell vor Ostern zu tun? Also zu Ostern faste ich nicht. Eben weil ich das nicht als Glaubenssache betrachte und ich die Osterjause schon mag. Karo: Ich habe schon einmal gefastet, und ich...

  • 06.03.19