PaN-Preis des Burgenlandes 2018 vergeben

PaN-Preis des Landes Burgenland 2018 für Projekte in Argentinien, Guatemala und Namibia
5Bilder
  • PaN-Preis des Landes Burgenland 2018 für Projekte in Argentinien, Guatemala und Namibia
  • Foto: LMS
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

PAMHAGEN. Im Rahmen eines Festaktes mit Vertretern von mehr als 40 Nationen wurden in der Vila Vita Pannonia in Pamhagen die PaN-Preise des Landes Burgenland verliehen. Mit dem Preis werden außergewöhnliche Initiativen im Bereich der Entwicklungshilfe und der Völkerverständigung gewürdigt.

Die diesjährigen Preise gingen an Vertreter aus Argentinien, Guatemala und Namibia. Den PaN-Preis des „Dachverbandes aller Österreichisch-Ausländischen Freundschaftsgesellschaften – PaN“ für das Lebenswerk durften Landeshauptmann Niessl und Vila Vita-Geschäftsführer Bert Jandl entgegennehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen