Kittsee
Bankomat in Supermarkt geplündert

Eine Sofortfahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg.
  • Eine Sofortfahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg.
  • Foto: Simone Jäger
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

KITTSEE (ft). In der Nacht auf Freitag wurde in einem Supermarkt in Kittsee ein Bankomat aufgebrochen. Dies teilte die Polizei am Freitagvormittag mit.

Glaswand eingeschlagen

Kurz nach 2 Uhr früh wurde der Alarm im Supermarkt ausgelöst. Wenige Minuten danach traf eine Polizeistreife ein und stellte fest, dass eine Glaswand eingeschlagen, der Bankomat aus der Verankerung gerissen und schließlich aufgebrochen worden war.

Sofortfahndung ohne Erfolg

Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Beteiligung mehrerer Polizeistreifen des Bezirkes Neusiedl am See verlief negativ.
Die Gesamtschadenssumme sei bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
Das Landeskriminalamt Burgenland hat die Ermittlungen aufgenommen.

Deja-Vu

Erst vor knapp drei Wochen war in Kittsee ein Bankomat aus einer Bank-Filiale gestohlen worden (die Bezirksblätter berichteten).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen