Gols: Wiederverwenden statt Wegwerfen

Die Schüler sammelten wiederverwendbare Sachen für den Flohmarkt der Koryphäen.
38Bilder
  • Die Schüler sammelten wiederverwendbare Sachen für den Flohmarkt der Koryphäen.
  • hochgeladen von Bezirksblätter Neusiedl

GOLS. Zuerst führte eine Gruppe der dritten Klasse der SMS Gols eine Handy-Sammel-Aktion durch, jetzt hat sich im Rahmen des Themas "Umwelterziehung" eine Zusammenarbeit mit dem Müllverband ergeben. Unter dem Motto "Wiederverwenden statt Wegwerfen" haben die Schüler wiederverwendbare Stücke in die Schule mitgenommen.

Zusammenarbeit mit Koryphäen

Der Müllverband kooperiert schon länger mit den Koryphäen und auch dieses Mal wurden sie ins Boot geholt. "Durch uns wird gebrauchten Stücken eine zweite Chance gegeben", erzählt Eva Steindl von den Koryphäen. "Teilweise machen wir mit den Dingen neue Produkte, teilweise verkaufen wir die Sachen auf unserem Flohmarkt. Lagerverkauf haben wir jeden Montag und unser Flohmarkt findet jeden ersten Freitag im Monat statt."

Sammlung in Schule

Die Schüler waren überaus fleißig und brachten Kleidung, Sportartikel, Hausrat, Spielsachen und noch so einiges mehr mit. In der Schule wurden die Dinge dann sortiert und gewogen.
"Wir haben 256 Kilogramm an wiederverwertbaren Dingen bekommen", freut sich Eva Steindl. "Die Schüler haben das wirklich toll gemacht."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen