Nahversorgung in Zurndorf
"KastlGreisslerin" eröffnete

Bgm. Werner Friedl und LA Daniela Winkler mit der Zurndorfer KastlGreisslerin Katrin Schöggl, KastlGreissler-GF Gerald Gross und GF Moritz Schuschnigg.
10Bilder
  • Bgm. Werner Friedl und LA Daniela Winkler mit der Zurndorfer KastlGreisslerin Katrin Schöggl, KastlGreissler-GF Gerald Gross und GF Moritz Schuschnigg.
  • Foto: Charlotte Titz
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Ein Container voller regionaler Lebensmittel und auch noch dem anderen, was man so brauchen könnte - Das sind die "KastlGreissler". In Zurndorf hat die erste KastlGreisslerin im Burgenland eröffnet. 

ZURNDORF. Nun hat auch das Burgenland einen KastlGreissler und ist damit nach Niederösterreich und Kärnten das dritte Bundesland, in dem einer der modernen Selbstbedienungscontainer eröffnet wurde. Genauer gesagt handelt es sich mit Katrin Schöggl um eine KastlGreisslerin, die seit 28. November die enorme Vielfalt regionaler Produkte aus dem Seewinkel und aus den Regionen Neusiedlersee und Carnuntum unter einem Dach vereint und mit ihrem „Kastl“ zur qualitativen Nahversorgung für Zurndorf und Umgebung beiträgt.

Mehr Container geplant

Als Franchisenehmerin ist auch sie Teil der KastlGreissler-Familie. Diese wächst ständig – 2021 sind österreichweit in Summe rund 40 Container geplant. Bereits heuer noch werden im Burgenland zwei weitere KastlGreissler in Kobersdorf und Tschurndorf eröffnet. 

Regionaler Konsum

Der KastlGreissler ist ein Franchise-System, das sich rund um Geschäftsführer Gerald Gross voll und ganz der Mission hin zu mehr regionalem Konsum verschrieben hat. Diesen zu ermöglichen bedeutet, es der Bevölkerung möglichst einfach zu machen, größtenteils auf regionale Produkte zuzugreifen. Dafür wurde das Konzept der Selbstbedienungscontainer, die nahezu an jedem Ort – insbesondere auch in strukturschwachen Gegenden – aufgestellt werden können, weiterentwickelt und optimiert. Wie es sich für eine Greißlerei im guten alten Sinne gehört, werden diese mit Produkten des täglichen Bedarfs und Gutem aus der Umgebung befüllt und täglich nachbeliefert.

Selbstbedienungs-Kassa

Dank moderner Scan-Technik und Self Service Kassa funktioniert der Einkauf in Selbstbedienung und, für viele Konsumenten besonders wichtig, zu längeren, kundenfreundlichen Öffnungszeiten. KastlGreisslerin Katrin Schöggl hat ihren Kunden aber vor allem eines zu bieten: Regionalität.  Denn: "Jeder KastlGreissler ist laut Franchise-Vertrag dazu verpflichtet, mindestens 50% regionale Produkte im Sortiment zu haben", erklärt Erfinder des KastlGreissler-Systems Christoph Mayer. "Bei Katrin sind es sogar rund 70%. Dies ist ihrer persönlichen Begeisterung für hochwertige Lebensmittel und den in den letzten Jahren gesammelten Kontakten zu lokalen Produzenten „geschuldet“. Sie ist nämlich Ernährungswissenschaftlerin und geht gesunde Lebensmittel aus diesem Blickpunkt an.

Großartige Vielfalt

„Unsere Region hat eine derart große Vielfalt an einzigartigen Produkten zu bieten, dass es mir nicht schwer fällt die Mindestanforderung zu übertreffen“, so Katrin Schöggl. Anders als andere Orte verfügt Zurndorf zwar über zwei große Nahversorger, dennoch sieht die gebürtige Steirerin Platz für den KastlGreissler: „Ich habe mir und meiner Familie über Jahre die unterschiedlichsten lokalen Produkte selbst zusammengetragen. Ab sofort müssen alle, denen Regionalität und Umwelt am Herzen liegen, diese Kilometer nicht mehr machen, weil sie alles an einem einzigen Standort bekommen.“ Wie in jedem KastlGreissler- Container wird aber auch bei Katrin Schöggl das Sortiment durch ausgewählte Produkte des Großhandels abgerundet, sodass bei ihr der komplette Einkauf erledigt werden kann.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen