Regionale Produkte

Beiträge zum Thema Regionale Produkte

Lokales
Die Familien Lugger und Jans haben den Onlineshop www.osttirol-kostbar.at initiiert und auch die Organisation übernommen.

Osttirol Kostbar
Neuer Onlineshop für Osttiroler Produkte

Nach dem großen erfolg der Osterjause haben sich regionale Produzenten nun entschieden, einen Onlineshop für Osttiroler Produkte ins Leben zu rufen. OSTTIROL (red). Ostern 2020 wird wohl in die Geschichte eingehen, wurde das Fest unter so besonderen Umständen gefeiert. Doch nirgends ein Schaden, wo nicht auch etwas Positives bleibt – und sei es nur eine gute Idee. "Durch die Zustellung der gesegneten Osterjause haben wir uns mit dem Gedanken auseinandergesetzt, auch nach der Corona-Krise...

  • 04.06.20
Leute
Franz Aigner, Bettina Zopf, Stefan Krapf, Angela Schallmeiner (Ortsbäuerin Altmünster), Rudolf Raffelsberger, Auguste Thallinger (Ortsbäuerin Gmunden)

"Drauf schauen wo's herkommt"
Bezirksbäuerin Bettina Zopf holt heimische Landwirte vor den Vorhang

GMUNDEN. Anlässlich des Weltmilchtages zum 1. Juni nutzten Bezirksbäuerin und Nationalratsabgeordnete Bettina Zopf, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudi Raffelsberger, Bürgermeister Stefan Krapf und die Stadtgruppe des Bauernbundes Gmunden die Gelegenheit, um auf die Bedeutung und Vielfalt der heimischen Nahversorgung für die Salzkammergutregion hinzuweisen. Mit Unterstützung der Gmundner Molkerei wurden auf dem Wochenmarkt Kostproben regionaler Erzeugnisse von Landwirten angeboten, welche...

  • 03.06.20
Lokales

Munderfing
„Sommer Kiosk“ belebt den Dorfplatz

Aus Corona-Zwangspause entstand eine neue Idee für den Sommer.   MUNDERFING. Christian und Anna Bauböck waren durch die Corona-Maßnahmen gezwungen, ihren kleinen Gastro-Stand auf der Postalm zu schließen. Die Zwangspause ließ sie aber kreativ werden. Gemeinsam mit der Gemeinde Munderfing wurde eine neue Idee für einen kleinen Dorfladen geboren: Der mobile Anhänger bietet nun schon seit Wochen die Möglichkeit, regionale Produkte direkt auf dem Dorfplatz zu kaufen. Der Wunsch der...

  • 29.05.20
Lokales
14 Bilder

Frische Fische jeden Donnerstag von Fischzucht Mair aus Trins

Jede Woche verarbeiten wir am Mittwoch Abend nach Vorbestellung die Saiblinge und liefern diese Donnerstag Abend gratis in Steinach, Matrei, Mühlbachl, Trins und Gschnitz aus. Falls jemand weiter entfernt wohnt, können die Fische auch am Donnerstag von 11-12 Uhr oder 17-18 Uhr direkt in 6152 Trins 23 abgeholt werden. Die Fische werden von uns je nach Kundenwunsch zu je 2, 3 oder 4 Stk. einvakuumiert. Ein Anruf / SMS / Whats App unter 0664 7502 4542 genügt und wir liefern auch Ihnen frischen...

  • 25.05.20
Lokales
Die online-Initiatoren im Tennengau (v.l.): Stefan Vötter (Kuchl), Petra Gsenger (Abtenau), Rainer Candidao (Hallein), Andrea Struijk Debus (vorne/Golling), Gudrun Heger und Franziska Wagner (beide Golling)
2 Bilder

#JA zu SALZBURG Tennengau
Regionaler Einkauf leicht gemacht: tennengau.org

Tennengauer Online-Plattformen setzen auf eine regionale Zusammenarbeit und bündeln sich unter der Adresse www.tennengau.org. GOLLING. Regional und nachhaltig online einkaufen ist das Ziel der vier Gründerplattformen aus Abtenau, Golling, Hallein und Kuchl. Die einzelnen Orte hatten unabhängig voneinander bereits während der letzten Wochen Dienstleistungsplattformen aufgebaut. Corona als Initialzündung Während in Abtenau mit Petra Gsenger und in Kuchl mit Stefan Vötter private...

  • 24.05.20
Wirtschaft
Franz Deixelberger (links) bewirtet die Gäste nun auch im Sommer auf der Schwarzkogelhütte. Sein Sohn Martin (rechts) kocht währenddessen in Gräbern auf.

Gastronomie
Familie Deixelberger startet wieder durch

Beim Gasthof in Gräbern herrscht bereits Betrieb und ab Juli stehen die Türen der Schwarzkogelhütte offen.  BAD ST. LEONHARD/WOLFSBERG. Seit 16. Mai 2020 sorgen Franz Deixelberger und sein Sohn Martin für die kulinarische Verköstigung beim Gasthof Deixelberger in Gräbern. Zusätzlich begrüßen sie die Gäste nun auch im Sommer auf der Schwarzkogelhütte am Klippitztörl.  Gasthof in GräbernVergangen Winter kehrte beim Gasthof Deixelberger Ruhe ein: Die Familie konzentrierte sich voll und ganz...

  • 23.05.20
Lokales
Geschäftsführer Roland Bachmann und Projektleiterin Regina Ragger: Sie unterstützen das "Einkaufen nach Bedarf".
3 Bilder

Wolfsberg
Nachhaltigkeit in der Region

Das Konzept vom Haus der Region am Hohen Platz befindet sich kärntenweit in einer Vorreiterrolle. WOLFSBERG. Seit 2016 werden im ehemaligen Bamberghaus in Wolfsberg heimische Produkte vermarktet und Führungen sowie Verkostungen angeboten. Nun streben Geschäftsführer Roland Bachmann und Projektleiterin Regina Ragger weiter in Richtung Nachhaltigkeit und Müllvermeidung: Das "Einkaufen nach Bedarf" soll gestärkt werden. Das Haus der RegionMit über 80 Partnerbetrieben und einer Auswahl von...

  • 19.05.20
  •  1
Lokales
Am vergangenen Donnerstag fand der erste sogenannte "Muira- Markt" am Serfauser "Muiren" statt.
4 Bilder

Regional Einkaufen
Erster "Muira- Markt" in Serfaus

SERFAUS (das). In Krisenzeiten ist immer auch Innovation, Flexibilität und Improvisation gefragt. So auch in Serfaus. Dort fand am vergangenen Donnerstag, den 15. Mai, der erste sogenannte "Muira- Markt" am Serfauser "Muiren" statt. Neu ist die Idee zwar nicht, allerdings wurde den Einheimischen erstmals eine Gelegenheit geboten, vor Ort regionale Produkte direkt vom Produzenten zu kaufen. Neuer Markt in Serfaus Es ist oft paradox. Die Bewohner kaufen woanders Käse, Fleisch, Brot, Joghurt....

  • 18.05.20
Wirtschaft
Mit dem neuen Tool des KOST.baren Weinviertel können Nahversorger rasch Produkte suchen und Preislisten anfordern.

KOST.bares Weinviertel
Ein neues Tool für Nahversorger

Die LEADER Region Weinviertel bietet mit der Initiative KOST.bares Weinviertel den  Produzenten und ihren Produkten bereits seit langem eine Bühne. Auf der Webseite des KOST.baren Weinviertel können ab sofort auch Nahversorger die Verfügbarkeit von Produkten für den Wiederverkauf in regionalen Geschäften abfragen. BEZIRK. Die Webseite www.kostbares-weinviertel.at ist bekannt und beliebt dafür, die Kostbarkeiten des Weinviertels aufzuzeigen. Mit der Produktsuche auf der Plattform wird...

  • 14.05.20
Lokales
Den "Söll Brand" erkennt man nicht nur am ausgezeichneten Geschmack, sondern auch am einheitlichen Flaschendesign.
3 Bilder

Online und ab Hof Verkauf
„Söll Brand“: Gemeinsame Marke für regionale Schnäpse

Keine Schnapsidee: Die Söller Schnapssommeliers bieten ihre hochwertigen Brände ab sofort unter der gemeinsamen Marke „Söll Brand“ an – eine Garantie für Regionalität und eine Liebeserklärung an die Söller Obstkultur. Dass die Söllerinnen und Söller Expertinnen beim Thema Schnaps sind, ist ja schon länger bekannt. Nicht falsch verstehen: Natürlich ist die Rede hier nicht vom Konsum, sondern von der Herstellung! Dieser Expertise will man nun in Söll mit einer offiziellen Marke gerecht...

  • 12.05.20
Wirtschaft
Hermann Gahr appelliert an die TirolerInnen, regionale Produkte zu kaufen.

Lebensmittel
Regional kaufen – Solidarität zeigen

TIROL. Wie jede Branche hat auch die heimische Landwirtschaft durch die Corona-Krise enorme Umsatzeinbußen. Die Absatzkanäle wie Gastronomie, Tourismus und auch Lieferungen ins Ausland sind größtenteils weggebrochen. Bauernbund-Abgeordneter und Forum-Land-Obmann Hermann Gahr ruft deshalb zum Kauf von heimischen Lebensmitteln auf. Solidarität mit den heimischen LandwirtenSchon in den vergangenen Wochen zeigten die Tiroler ein Höchstmaß an Solidarität, indem sie möglichst zu Hause blieben und...

  • 08.05.20
Lokales
2 Bilder

Das alles wird in unserer Region produziert
Grorußbach feiert 25 Jahre Markt

25 Jahre Markt in Großrußbach - das will gefeiert werden! Zu den bewährten und beliebten Köstlichkeiten des Stammsortimentes kommen diesmal noch zusätzliche Anbieter aus der Region mit ihren besonderen Produkten - von Erzeugnissen aus Wolle bis zum echten Weinviertler Lavendel - kommen Sie und genießen Sie! Wann: Samstag, 9. Mai 2020, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr Wo: in der Kellertrift Großrußbach Mitzubringen: große Einkaufstasche und Zeit zum Genießen

  • 07.05.20
Lokales
Ab dem ersten Juni 2020 kann der Linzer Klosterhof wieder besucht werden.
3 Bilder

Renovierungsarbeiten
Linzer Klosterhof öffnet am ersten Juni

Die Renovierung des Linzer Klosterhofes geht jetzt in die letzte Phase. Die Wiedereröffnung ist für den ersten Juni 2020 geplant. Neuer Wirt wird Josef Gassner. LINZ. 90 Jahre nach der Eröffnung steht nun die Wiedereröffnung des historischen Standorts des Klosterhofes in Linz bevor. „Auch wenn es aufgrund der Corona-Einschränkungen zu leichten Verzögerungen im Bauplan gekommen ist, erfolgt die Fertigstellung der umfangreichen Umbauten bereits am 15. Mai 2020. Aktuell wird die neue Küche...

  • 06.05.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Milchprodukte enthalten viele der notwendigen Nährstoffe, die der Körper täglich braucht – und schmecken Kindern sehr.
2 Bilder

Regionale Milchprodukte
Kinder lernen die Bedeutung von regionalen Nahrungsmitteln

Um Kinder schon früh für gesunde Ernährung zu sensibilisieren, fördert die EU die tägliche Verfügbarkeit von Milch und Milchprodukten in Bildungseinrichtungen. Damit soll ihnen die Bedeutung von regionalen Nahrungsmitteln näher gebracht werden. KÄRNTEN. Bereits seit 25 Jahren liefern bäuerliche Betriebe auf Bestellung regelmäßig frische Schulmilch an Schulen und Kindergärten. Rund 16.000 Kinder werden daher täglich von sechs Bauern in Kärnten mit Milch, Kakao und Fruchtmilchgetränken...

  • 06.05.20
Lokales
Der Platz soll dem regionalen Genuss sowie zukünftig der Kommunikation dienen.
2 Bilder

St. Paul
Neuer "Genussplatz" vor dem Rathaus

Die Initiative des Tourismusvereins St. Paul nimmt am 7. Mai Fahrt auf. ST. PAUL. Zukünftig wird sich der Platz St. Blasien einmal im Monat in einen Genussplatz verwandeln, wo regionale und saisonale Produkte zum Verkauf angeboten werden. Der Auftakt zum "St. Pauler Genussplatz" findet am Donnerstag, dem 7. Mai 2020, statt. Regionaler GenussplatzDer Tourismusverein rund um Obfrau Margit Holzer rief mit großer Unterstützung der Gemeinde den St. Pauler Genussplatz ins Leben: Jeden ersten...

  • 06.05.20
  •  1
Wirtschaft
Schon vor der Corona-Krise ging die österreichische Bevölkerung laut Umfrage von einer steigenden Bedeutung der Regionalität aus.
2 Bilder

Umfrage
Regionalität steht bei Österreichern hoch im Kurs

Bei Produkten und Dienstleistungen wird der Begriff "Regionalität" mit hoher Qualität assoziiert. ÖSTERREICH. 89 Prozent der Österreicher finden "Regionalität" sympathisch, der Begriff kommt damit sogar knapp besser an als "Umweltschutz" und "Zukunft". Das zeigt eine IMAS-Umfrage im Auftrag des Österreichischen Genossenschaftsverbands. Die Österreicher sehen regionale Produkten und Dienstleistungen als Beitrag für die heimische Wirtschaft. Ein weitere Vorteil sei laut Umfrage das...

  • 05.05.20
Lokales
4 Bilder

GEMEINSAM SIND WIR EDLER
Das Muttertag-Verwöhn-Menü zum Abholen

Hauben-Küche für zu Hause: Das Muttertag-Verwöhn-Menü zum Abholen. Eine tolle Überraschung für den Muttertag! Sie brauchen daheim nur mehr den Tisch decken und schon kann der Tag kulinarisch gebührend gefeiert werden. Vorbestellungen werden gerne ab sofort zwischen 8 und 10 Uhr unter der Telefonnummer 03464 2270 entgegengenommen. Ihr exklusives Verwöhn-Menü können sie dann am Sonntag zwischen 11 und 14 Uhr im Landhaus Oswald abholen. Natürlich können sie auch aus unserer bestehenden...

  • 04.05.20
Wirtschaft
Scheibbser Standler sind für die Kunden da: Trotz Corona-Krise werden am Wochenmarkt regionale Schmankerln angeboten.

Wochenmarkt
Scheibbser Markt-Standler sind wieder für Kunden da

Der Wochenmarkt am Scheibbser Rathausplatz ist wie gewohnt für seine Kunden geöffnet. SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt – allerdings mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand – jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt. Frischer Elan am Wochenmarkt Das Wochenmarkt-Team verkauft trotz der aktuellen Corona-Krise wieder mit Freude und frischem Elan zahlreiche regionale Produkte, wie Käse, Fleisch, Brot, Nudeln, Mehlspeisen, Honig, Öl,...

  • 27.04.20
  •  1
Wirtschaft
Stefan Mair ist einer der regionalen Bauern die "Kostbarkeiten" produzieren.
3 Bilder

Regionale Kostbarkeiten
Spargelsaison im Tiroler Oberland eröffnet

ZAMS/FAGGEN (tth). Die regionale Eigenmarke "Unsere Kostbarkeiten" entwickelt von der Firma "Der Grissemann" in Zams versucht Bewusstsein für lokale Erzeugnisse zu schaffen. Neben Produkten, die ganzjährig erhältlich sind, gibt es auch frische Saisonsware wie momentan Spargel aus Faggen im Sortiment. Bauer Stefan Mair gab uns einen interessanten Einblick in die Spargelernte.  Regionale Wertschöpfung im Tiroler Oberland"Um die Wertschätzung für regionale Produkte zu steigern und die...

  • 24.04.20
Lokales
2 Bilder

LEADER-Region Fuschlsee Mondseeland
Unsere Nahversorger in der FUMO als Helden in der Krisenzeit

Neu geplant, erweitert, traditionell und langjährig bestehend – Nahversorger in der FUMO-Region werden immer wichtiger. Gerade jetzt, wo wir uns in häuslicher und physischer Distanz zueinander befinden, spüren wir das besonders und wissen unsere Regionalversorger mehr denn je zu schätzen. Aktuell gibt es viele Ideen und Anfragen zur Nahversorgung mit regionalen Produkten an das LEADER-Management. Das Potential aufgrund der steigenden Nachfrage haben auch Johann Fagerer und Denise Ploner im...

  • 23.04.20
GesundheitBezahlte Anzeige
6 Bilder

individuell geht auch. wiederverwendbar geht auch.
Stoffmasken

aus Naturfaser-Stoffen (Baumwolle, Leinen, Seide,...) waschbar und wiederverwendbar, in verschiedenen Designs. Z.B.: Vorderseite einfärbig, Rückseite gemustert, kann unterschiedlich getragen werden (Wechseln der Seiten bitte NUR direkt nach dem Waschen!) ...oder mit zarter Blüte, handgearbeitet aus Baumwollgarn, fein wie Zwirn... zur Pflege: mit sehr heißem Wasser (Mikrowelle oder Wasserkocher) und etwas milder Seife, falls nötig (möglichst wenig Chemikalien - Rückstände davon werden...

  • 21.04.20
Lokales
SPAR-Kaufmann Richard Planer übernimmt nun die Produkte der Bio-Käserei Walchsee in das Sortiment seiner beiden SPAR-Märkte in Schwoich und Walchsee, um auch die Verarbeitung der Milch von 57 Bio-Bauern aus Walchsee und Umgebung sicherzustellen.

Spar
Unterstützung für regionale Lieferanten in Tirol

TIROL. Spar ist ein wichtiger Partner der österreichischen Landwirtschaft. Aufgrund der aktuell geschlossenen Gastronomiebetriebe sind für viele Lebensmittelproduzenten aus Tirol jedoch wichtige Verkaufsmöglichkeiten weggebrochen. Betroffen von der Krise sind vor allem Klein- und Kleinstbetriebe. Um den Tiroler Produzenten unter die Arme zu greifen, schafft SPAR in den Regalen Platz für zusätzliche regionale Produkte. Vertriebspartner wurde gesucht Die Bio-Käserei Walchsee musste den...

  • 21.04.20
Lokales
Seit Kurzem ist der erste Lavanttaler Austernpilz in der Gärtnerei Schnuppe erhältlich.
4 Bilder

Wolfsberg
Erster Lavanttaler Austernpilz

Horst Schnuppe züchtete in seiner Gärtnerei den ersten aus dem Lavanttal stammenden Austernpilz. WOLFSBERG. Seit Kurzem stehen in der Gärtnerei Schnuppe selbst gezüchtete Austernpilze zum Verkauf: Neben Blumen und Pflanzen wurde das Sortiment nun durch sehr nahrhafte Speisepilze aus eigener Produktion erweitert. Heimischer PilzDer Austernpilz oder auch Austern-Seitling zählt zu den heimischen Pilzen. Im Hinblick auf den kulinarischen Genuss und die gesundheitlichen Vorzüge hat dieser...

  • 21.04.20
Köstlich jausnen können Besucher bei Andrea und Heinrich Fleiss
  • 7. Juni 2020 um 16:00
  • Schilterndorf 24
  • Bleiburg

Jausenzeit bei Familie Fleiss

HEILIGENGRAB. Am 15. Mai hat die Buschenschenke Fleiss in Heiligengrab in der Gemeinde Bleiburg wieder geöffnet. Die Gäste können sich also bei Andrea und Heinrich Fleiss wieder kulinarisch verwöhnen lassen. Die Buschenschenke hat täglich bis 14. Juni ab 16 Uhr für die Besucher geöffnet. "Es gibt derzeit bei uns keinen Ruhetag und wir haben auch an Feiertagen geöffnet", verrät Andrea Fleiss. Um Tischreservierungen unter 0650/91 50 023 oder 0650/91 50 024 wird gebeten.

Köstlichkeiten am Gösselsdorfer Bauernmarkt
  • 10. Juni 2020 um 17:00
  • Gösselsdorf

Freitags: Gösselsdorfer Bauernmarkt!

GÖSSELSDORF. Ab Freitag, 29. Mai bis einschließlich 25. September können sich die Bauernmarktbesucher jeden Freitag ab 17 Uhr,  mit regionalen Köstlichkeiten der Anbieter Sandra Toplitsch, der Familien Hrast, Lackner und Pohl sowie von Annemarie Grilc versorgen und die zahlreichen Angebote an Speisen und Getränken auch vor Ort konsumieren. Dabei gelten die Vorschriften für die seit Mitte Mai geöffnete Gastronomie, wie Abstandsregeln, Mund-Nasen-Schutz und dergleichen. Weil überaus...

  • 13. Juni 2020 um 09:00
  • Am Marktplatz
  • Pitten

Pittener Schmankerlmarkt

Der Schmankerlmarkt findet jedem 2. Samstag in Pitten am Marktplatz von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt. Angeboten werden regionale Produkte wie Bauernbrot, Fleisch- und Wurstwaren vom Bauern, Mehlspeisen, Obst und Gemüse, Käse- und Milchprodukte, Waldhonig, Schnäpse und Liköre, Sonnentorprodukte, Bioöle, Marmeladen und vieles mehr.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.