Alles zum Thema Regionale Produkte

Beiträge zum Thema Regionale Produkte

Lokales

FoodCoop für Langenlois
Weitere Schritte werden gesetzt!

Bereits das erste Treffen der FoodCoop Langenlois war sehr gut besucht. Über 20 Interessentinnen und Interessenten fanden den Weg zum Kornplatz 7 in Langenlois. Hier wurde das Prinzip einer FoodCoop vorgestellt und nach anregender Diskussion und Fragerunde wurden bereits die ersten konkreten Ideen für den Verein in Langenlois gesammelt. Das nächste Treffen wird am 18.3.2019, um 19 Uhr, im Kornplatz 7 in Langenlois sein!. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen und haben jetzt die...

  • 12.03.19
Wirtschaft
Regionale und saisonale Produkte werden wöchentlich beim St. Johanner Wochenmarkt angeboten.

St. Johanner Marktleben
Wochenmarkt startet in die 11. Saison

ST. JOHANN (jos). Am 15. März startet der St. Johanner Wochenmarkt bereits in die 11. Saison. Dann gibt es jeden Freitag bis 22. November von 10 bis 17 Uhr am Hauptplatz alles was das Herz begehrt. Da warten frisches Obst und knackiges Gemüse, herzhafte Speck- und Käsespezialitäten, knuspriges Brot, wohlriechende Kräuter und Seifen, Schnäpse, feine Antipasti, Geflügelspezialitäten bis hin zu frischem Fisch und vielen anderen selbstgemachten Köstlichkeiten. Neu: SchaZi Stand, Golden Fruit...

  • 07.03.19
Lokales
2 Bilder

Bauernladen
Lebens.mittel.punkt Eferding wird 2020 eröffnet

Im Frühjahr 2020 wird in Eferding der Bauernladen Lebens.mittel.punkt Eferding eGen eröffnet - Obst, Gemüse, Fleisch, Milch und vieles mehr wird aus bäuerlicher Erzeugung angeboten. EFERDING. Auf einer Geschäftsfläche von rund 90 Quadratmetern wollen Bauern und Produzenten der Region ihre Waren anbieten. Werte der Bauern vertretenBei der Gründung waren um die 40 Mitglieder anwesend und stimmten zu Satzung, Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft ab. Der Verkauf soll in den...

  • 27.02.19
GesundheitBezahlte Anzeige
v.l.n.r. Christine Hajek (NÖGKK), Alrun Lackinger (Unser Laden, Baden), Dr. Astrid Laimighofer (Referentin) und Maria Osterer (Bäuerin, Tribuswinkel)

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Vortrag
NÖGKK: Richtig einkaufen, regional und saisonal

Vom schier unüberschaubaren Angebot an Lebensmitteln aus aller Herren Länder fühlen sich viele beim Einkaufen überfordert. Dabei wäre die Auswahl an regionalen und saisonalen Produkten das Beste für uns und unsere Umwelt. Im Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 25.2.19 in Baden gab Ernährungswissenschaftlerin Dr. Astrid Laimighofer Tipps für eine optimale Einkaufsplanung, einen gesunden Speiseplan und zum Einkauf und die Lagerung von Lebensmitteln.

  • 26.02.19
Wirtschaft
Daniel Raunicher bietet eigene Milchprodukte an
4 Bilder

Sittersdorf
Familie Raunicher setzt bei Ab-Hof-Verkauf auf Mehrwegflaschen

Die Produkte der Familie Raunicher werden in Mehrwegflaschen und Gläser abgefüllt. ALTENDORF. Der Raunicherhof verkauft seit 2016 seine Milchprodukte und Eier ab Hof. Die Produkte werden in umweltfreundlichen Mehrwegflaschen abgefüllt. Auch ein Lieferservice wird angeboten. Edelbrände und LiköreSchon länger ist der Raunicherhof mit eigenen Edelbränden und Likören in der Bauernecke im Lagerhaus Völkermarkt und Lagerhaus Eberndorf vertreten. „Neben der frischen Rohmilch machen wir auch...

  • 24.02.19
Wirtschaft
"Unser Dorfladen Stuben" ist ein wichtiger Nahversorger für den Ortsteil der Gemeinde Bernstein.

Dorferneuerung
Nahversorger für Stuben mit regionalen Produkten

LR Verena Dunst: "Dorfläden und Nahversorger bereichern das Leben am Land!"STUBEN. „Die lokale und regionale Versorgung muss langfristig im ländlichen Raum abgesichert werden“, betonte LR Verena Dunst. Zu diesem Zweck wurde eine in Österreich einmalige Landesrichtlinie zur Förderung von Nahversorgungs- und Buschenschankbetriebe aus Mitteln der ländlichen Entwicklung geschaffen. „Es sind noch genug Fördermittel da! Bis 2020 stehen dafür insgesamt knapp 1,7 Millionen Euro bereit.“, so Dunst,...

  • 22.02.19
Wirtschaft
Neue Linie: Birgit Gschwenter leitet Südrast und Karawankenrast. Neuer Küchenchef in der Südrast ist Günter Steiner

Gastronomie
Neue Pläne für die "Südrast"

Neue Geschäftsleitung, Küchenchef und Ideen bestimmen Zukunft der Autobahnraststätte. ARNOLDSTEIN (lexe). Seit 31 Jahren ist die Autobahnraststation "Südrast-Dreiländerecke" regionaler Arbeitgeber mit Mitarbeitern aus Hermagor, Nötsch und Arnoldstein. Seit Kurzem wird der Betrieb von Birgit Gschwenter geführt, die die letzten 15 Jahre in der Direktion des "Hotel Post" in Villach gearbeitet hat. Für die neue Betriebsleiterin sind die regionalen Arbeitskräfte ein Glücksfall: "Es wird immer...

  • 21.02.19
Wirtschaft
Bei der Fachtagung in Bernstein: Geschäftsführer Gerhard Perl, Obfrau Ök.-Rat Elisabeth Aufner, Vorstandsmitglied Andreas Zapfel, Vorstandsmitglied Anita Thamhesl, LK-Präsident Nikolaus Berlakovich und Obf.-Stv. Walter Zwiletitsch

Landwirtschaft
Fachtagung der Direktvermarkter in Bernstein

BERNSTEIN.  Am 6. Feber fand in Bernstein die diesjährige Fachtagung der Direktvermarkter und gleichzeitig auch die 25. Vollversammlung des Landesverbandes statt. „Viele bäuerliche Familienbetriebe im Burgenland haben die Direktvermarktung zu einer interessanten Einkommensquelle ausgebaut und sichern über den Verkauf von Qualitätsprodukten ihr betriebliches Einkommen. Durch den direkten Kontakt zu den Kunden am Hof, in Bauernläden und bei Bauernmärkten wird ein wichtiger Beitrag zur...

  • 10.02.19
  •  1
Freizeit
Köstlich – auch an Valentinstag: Edelbrände und Liköre vom Malznerhof
2 Bilder

Nicht immer nur Blumen
Köstliche Valentinstagsgeschenke aus dem Hausruck

GRIESKIRCHEN, EFERDING. Ein Valentinstagsgeschenk ist nur schön, wenn es mit Liebe ausgewählt und präsentiert wird. Die BezirksRundschau teilt einige Ideen. Egal was Sie vom Valentinstag denken, der 14. Februar hat sich in unserem Kalender etabliert. An diesem Tag liegt Liebe in der Luft: Junge Verliebte schicken sich Valentinskarten und die eine oder andere Aufmerksamkeit. Aber: Den Tag sollte man nicht als Verpflichtung sehen, sondern als zusätzliche Gelegenheit, um den Liebsten Freude zu...

  • 05.02.19
Lokales

Eine FoodCoop für Langenlois
Was ist eine FoodCoop überhaupt?

Eine FoodCoop ist ein gemeinnütziger Verein für Personen und Haushalte, die selbstorganisierte Produkte direkt von lokalen Produzent*innen beziehen. Sie stellt eine Alternative zum vorherrschenden Lebensmittelsystem dar: • Gemeinsamer Einkauf von saisonal, regional sowie biologisch und sozial   gerecht produzierten Lebensmitteln • Aufhebung der Anonymität zwischen Produzent*innen und    Konsument*innen • Auf Verpackungsmaterialien kann weitgehend verzichtet werden • ...

  • 04.02.19
Lokales
Vorarlberger Bergkäse zählt zu den absoluten Lieblingsprodukten von Betreiberin Kathrin Schedler.
7 Bilder

Kulinarik
Ein Hauch Vorarlberg in Margareten

Ein Stück Vorarlberg in Margareten: Regionale und saisonale Köstlichkeiten gibt es bei "Grundbira". MARGARETEN. Fast ein bisschen unscheinbar wirkt der kleine Laden "Grundbira" in der Margaretenstraße 78. Doch wagt man einen Schritt hinein, ist es, als wäre man mehrere hundert Kilometer gereist und im westlichsten Bundesland Österreichs angekommen. Subirer Edelbrand und Riebelmais in einem Regal, Spätzlemehl im anderen. Bei Grundbira, was vorarlbergisch für Kartoffel ist, werden...

  • 28.01.19
Wirtschaft
5 Bilder

LFS Otterbach
Genusswerkstatt erweitert ihr Portfolio

ST. FLORIAN (juk). Auch die 2b der Landwirtschaftlichen Fachschule Otterbach hat im September 2018 im Wirtschaftskunde-Unterricht eine Juniorfirma gestartet. Der Name der Firma lautet "Otterbacher Genusswerkstatt". Die Produkte sind Jausenwürste und Kartoffelspiralos. Diese vermarkten die Otterbäcker Schüler hauptsächlich bei Schulveranstaltungen, aber auch bei öffentlichen Veranstaltungen wie Bauernmärkten. Des Weiteren wurde im Dezember auch auf Adventmärkten verkauft. Anfangs produzierten...

  • 21.01.19
Wirtschaft
In Feldbach unterhielten sich die Vertreter der 8-Städte-Kooperation über regionale Zukunftspläne und wählten einen neuen Obmann.

Die oststeirische 8-Städte-Kooperation wählte einen neuen Obmann

Bei der Vorstandssitzung der 8-Städte-Kooperation wurde der Feldbacher Bürgermeister Josef Ober zum neuen Obmann gewählt. Werner Gutzwar hatte sein Amt Ende letzten Jahres zurückgelegt. Bei der Sitzung in Feldbach waren unter anderem Gleisdorfs Bürgermeister Christoph Stark, TIP Vorstandsvorsitzender Gerald Pilz und der Geschäftsführer des Bereichs Stadtmarketing in Weiz, Axel Dobrowolny vertreten. Regionale Zusammenarbeit Die oststeirische Kooperation der Städte Bad Radkersburg, Fehring,...

  • 17.01.19
Wirtschaft
Im „Lokal“: Yasmin Fritz (Dritte von rechts) mit ihrem Team im „Lokal“, das am 26. Jänner den ersten Geburtstag feiert

Gastronomie
Das „Lokal“: Hier ist der Name auch Programm!

Yasmin Fritz feiert mit ihrem „Lokal“ auf dem Völkermarkter Hauptplatz den ersten Geburtstag. VÖLKERMARKT. In ihrem Betrieb ist der Name Programm. Yasmin Fritz eröffnete vor einem Jahr ihr Lokal namens „Lokal“ auf dem Völkermarkter Hauptplatz. Der Name trägt den Zusatz „Das Beste aus der Region“. Regional einkaufen Dieser Zusatz ist kein leeres Versprechen. „Ich kaufe nach Möglichkeit alles, was ich für meinen Betrieb benötige, in der Region ein“, verrät Fritz. Ob es sich dabei um...

  • 16.01.19
Freizeit

Fischamender Markt

Am Samstag den 12. Jänner 2019 findet von 08:00-12:00 Uhr am Getreideplatz der Fischamender Markt statt. Hier finden Sie regionale Spezialitäten wie Brot, Fleisch, Gewürze, Honig, Kraut, Liköre, Marmeladen, Räucherfisch, Eier, Wein und vieles mehr.

  • 06.01.19
Lokales
Markus Tschischej: "Guter Geschmack ist nicht länger an Öffnungszeiten gebunden"

Grafensteiner "Genuss Kota"
Landwirtschaft geht neue Wege

Regionale Produkte rund um die Uhr einkaufen: In Grafenstein hat der "Genuss Kota" eröffnet.  GRAFENSTEIN. Regionale Lebensmittel werden jetzt immer mehr per Knopfdruck vom Automaten eingekauft. Nun wurde der "Grafensteiner Genuss Kota" ins Leben gerufen. Keine Öffnungszeiten, keine Schlangen an der Kasse und frische Produkte, so lange der Vorrat reicht. Immer mehr heimische Unternehmer stellen jetzt Automaten auf, um darin ihre selbst hergestellten Produkte 24 Stunden am Tag, an den Mann...

  • 25.12.18
LokalesBezahlte Anzeige

Ab 12. Jänner
Knittelfelder Bauernmarkt wieder am Hauptplatz

Der Knittelfelder Bauernmarkt wurde heuer aufgrund der Hauptplatzumbauarbeiten auf den Kapuzinerplatz verlegt. Nun sind die Pflasterarbeiten fertig und der Bauernmarkt wird ab Samstag, 12. Jänner wieder am Hauptplatz stationiert sein. Die Öffnungszeiten sind Dienstag, Donnerstag und Samstag von 8 bis 12 Uhr. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Standbetreiber an allen Markttagen ihre Produkte anbieten. Die aktuellen Standtage sind unter www.knittelfeld.gv.at ersichtlich.

  • 20.12.18
Wirtschaft
Das Team rund um Marktleiterin Michaela Steiner
3 Bilder

Neueröffnung
Spar Seeboden erfuhr innen und außen Relaunch

SEEBODEN. Der Spar-Supermarkt Seeboden präsentiert sich heute nach knapp zweimonatiger Umbauphase (die WOCHE berichtete) innen wie außen im neuen Gewand und frischer denn je. „Nach nun mehr 13 Jahren war es uns aber ein großes Anliegen, unseren Kunden ein moderneres und noch besseres Einkaufvergnügen zu ermöglichen“, so Paul Bacher, Geschäftsführer für Spar Kärnten und Osttirol. Kompletter Relaunch Der Supermarkt erfuhr einen kompletten Relaunch, der neue Frische-Bereich bekam ein völlig...

  • 19.12.18
Freizeit
Entenbraten: traditionelles Gericht aus der Region.

Heilig Abend wird Regionales serviert

Es soll schon etwas besonders Leckeres aufgetischt werden, an den Weihnachtsfeiertagen. BEZIRK (tazo). Weihnachten steht vor der Tür und natürlich sollen die Gäste nicht nur mit schönen Geschenken, sondern auch mit einem köstlichen Weihnachtsmenü verwöhnt werden, das zum Verweilen und Genießen einlädt. Zum wohl wichtigsten Fest des Jahres ist ein perfektes Weihnachtsmenü aber oft eine große Herausforderung. "Beim Kochen an Weihnachten sollte man den Stress der Vorweihnachtszeit vergessen und...

  • 18.12.18
Lokales
Am Obststand wird einmal im Monat das vom Elternverein gesponserte Obst den Schülern attraktiv präsentiert.
16 Bilder

Ökolog-NMS Rohrbach ist seit zehn Jahren Klimabündnis-Schule

Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz dankte den Lehrern und Schülern für das jahrelange Engagement und überreichte zusammen mit Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ die Urkunde für die 10-jährige Mitgliedschaft. ROHRBACH-BERG (hed). Im Mittelpunkt der Feier stand der Obststand von der Polytechnischen Schule (PTS) Rohrbach: Einmal im Monat wird hierfür Obst vom Elternverein gesponsert, das dort den Schülern attraktiv präsentiert wird. Die PTS den Marktstand geplant und produziert. Das Dach wurde im...

  • 13.12.18
Lokales
Wilbirg Benischek mit einer vielzahl an gesunden Geschenksideen.
3 Bilder

Sinnvolle und gesunde Weihnachtsgeschenke

ST. FLORIAN (eg). Wer noch immer nicht weiß, was er heuer seinen Lieben zu Weihnachten schenken soll und etwas Besonderes sucht, der wird im Kräuterparadies der Familie Benischek am Weinbergerhof in St. Florian, fündig. Denn Wilbirg Benischek ist nicht nur eine studierte Betriebswirtin und Bäuerin, sondern sie ist vor allem eine leidenschaftliche Kräuterpädagogin und Expertin, wenn es um Wild- und Heilkräuter geht. Sie hat sich enorm viel Wissen über Kräuter und Heilpflanzen angeeignet und...

  • 12.12.18
Lokales
Buchpräsentation: Bgm. Wolfgang Jörg, Hubert Walterskirchen, Christoph Geschwendtner, Albin Gabl, Hansjörg Haag, Seppl Haueis und Herausgeber Raphael Kuen (v.l.).
2 Bilder

Eine uralte Tierrasse und ihre modere Erfolgsstory
Buchpräsentation "Grauvieh Tirol" in der Tyrolia Landeck

"Grauvieh Tirol – Das Tier, die Region, der Mythos": Reportagen und Essays geben Einblick in Stationen des Grauvieh-Lebens und die Herstellung regionaler Produkte. LANDECK (otko). Zu einer besonderen Buchpräsentation wurde vergangenen Donnerstag in die Tyrolia in Landeck geladen. Filialleiterin Ingeborg Strobl konnte Herausgeber Raphael Kuen begrüßen, der das neue Buch "Grauvieh Tirol – Das Tier, die Region, der Mythos" (Brandstätter)präsentierte. Große, liebevoll in Szene gesetzte Bilder...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Familie Harbich (Biobeef Harbich) und Karl Severin Traugott (Genusskoarl) mit Gerti Grabmann (Obfrau Bio Austria), Otto Gasselich (Obmann Bio Austria NÖ und Wien) und Landesvize Stephan Pernkopf.

Bio Österreich
Feiner Genuss auf der Biomesse in Wieselburg

Schmankerln aus der Region: Am Messegelände in Wieselburg wurde die "Bio Österreich" ausgetragen. WIESELBURG. Die Fachmesse der "Bio ÖSTERREICH" ging vor Kurzem zum vierten Mal am Messegelände Wieselburg über die Bühne: Auffälliges Zeichen für die Weiterentwicklung dieser noch jungen Messeveranstaltung ist ein zunehmendes Interesse aus weiter entfernten österreichischen Regionen und auch dem Ausland, wie z. B. Italien oder sogar Korea. Zwar konnte die Besucherzahl des vorjährigen Rekordjahrs...

  • 04.12.18
Gesundheit
Vortragende als auch Publikum erfreuten sich an konstruktiven Diskussionen.
2 Bilder

Auftakt zur STERTZ - Dialogserie
Der "Österreicher" würzte nach

"LAND SCHAF(F)T ESSEN - Sorgen und Innovationen". Unter diesem Motto eröffnete das STERTZ - das Steirische Ernährungs- und Technologiezentrum - am 20. November in der Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Grottenhof seine Dialogserie zu aktuellen und drängenden Kernthemen der Ernährung und Lebensmitteltechnologie. Bei Podiumsdiskussionen und Tischgesprächen sorgten sowohl Experten aus Wissenschaft und Praxis als auch die zahlreichen Gäste aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern für den...

  • 30.11.18
  •  2