Lehrlinge im Bezirk Neusiedl
Lehrlinge dringend gesucht

Harald Pokorny von der Wirtschaftskammer Neusiedl am See: "Lehre ist eine Topchance für eine fundierte Ausbildung."
2Bilder
  • Harald Pokorny von der Wirtschaftskammer Neusiedl am See: "Lehre ist eine Topchance für eine fundierte Ausbildung."
  • Foto: WKO
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Im Bezirk Neusiedl am See gibt es derzeit 417 Lehrlinge. Es gibt aber auch Betriebe, die noch immer nach Lehrlingen suchen würden. 

BEZIRK. Burgenlands Wirtschaft sucht nach Lehrlingen. Facharbeiter sind gefragt wie eh und je. "Lehre ist aber auch eine Topchance für eine fundierte Ausbildung", so Harald Pokorny, Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammer Neusiedl am See.

Appell an Jugendliche

Mit Schulschluss im Juli haben die heimischen Unternehmer auf Bewerbungen von Jugendlichen als Lehrlinge gehofft, viele aber leider vergeblich. Eine Umfrage der Wirtschaftskammer bestätigt auch, dass Lehrlinge nach wie vor gesucht sind, egal ob es eine Corona-Krise gibt oder nicht. Denn: Lehrlinge sind die Facharbeiter von morgen und werden einfach gebraucht.

Suche nach Rauchfangkehrer-Lehrling

Auch Gerhard und Gerhild Umathum – sie führen einen Rauchfangkehrer-Betrieb in Parndorf – sind auf der Suche nach einem Lehrling. Die Frage nach dem Warum ist für sie schnell und leicht beantwortet: "Wir haben zwar unseren Mitarbeiter-Stand, aber auch unsere Mitarbeiter kommen ins Pensionsalter. Es ist schön und gut, fertig ausgelernte Mitarbeiter zu suchen, die Ausbildung von Jugendlichen ist aber sehr wichtig. Einerseits, um ihnen eine Ausbildungs-Chance zu geben und andererseits natürlich, um eigene Mitarbeiter heranzubilden, die wir und die ganze Branche dringend brauchen."

Gerhard und Gerhild Umathum suchen nach einem Rauchfangkehrer-Lehrling.
  • Gerhard und Gerhild Umathum suchen nach einem Rauchfangkehrer-Lehrling.
  • Foto: Titz
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Ideal wäre jemand, der von technischen Belangen ein wenig Ahnung hat. "Wir nehmen gerne einen HTL-Abbrecher, der unseren Beruf erlernen möchte", so die Umathums. "Wenn ein Jugendlicher Interesse hätte, Rauchfangkehrer zu werden, würden wir uns über Bewerbungen wirklich freuen. Wir haben die Stelle auch beim AMS gemeldet", so die beiden. Auch die Bundesregierung hat einen zusätzlichen Anreiz für Unternehmer geschaffen: Für jeden Lehranfänger, der noch bis 31. Oktober aufgenommen wird, erhalten Ausbildungsbetriebe 2.000 Euro Förderung."

Harald Pokorny von der Wirtschaftskammer Neusiedl am See: "Lehre ist eine Topchance für eine fundierte Ausbildung."
Gerhard und Gerhild Umathum suchen nach einem Rauchfangkehrer-Lehrling.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen