05.07.2017, 00:40 Uhr

Wien strahlt !

31.07.2017 Die lange Belichtungszeit (30 Sekunden ) zeigt es offensichtlich noch deutlicher.....
Podersdorf am See: Podersdorf am See | Wenn ich von Podersdorf in Richtung Wien schaue, sehe ich mitten in der Nacht einen birnenförmigen Lichtschein. Obwohl die Millionenstadt Wien mehr als 50 km Luftlinie entfernt ist beleuchtet sie den Himmel auch um Mitternacht. Das Stadtzentrum scheint heller und die Vororte wie Mödling strahlen etwas weniger Licht ab.

Brauchen wir wirklich so viel künstliches Licht ( elektromagnetische Strahlung im sichtbaren Bereich) ?

Viele Menschen bekämpfen elektromagnetische Wellen mit viel geringerer Energie und Frequenz und schon bei Rundfunkwellen und WLAN haben manche gesundheitliche Bedenken.

Aber Licht ist ein so selbstverständlicher Teil unseres Lebens, dass wir uns immer mehr und mehr davon wünschen. Auch in der Nacht beleuchten wir alles, weil sich viele Menschen im Dunklen nicht sicher fühlen. Da ist es egal, dass Licht in der Nacht unseren Schlaf stört und Blendung nachweislich Augenschäden hervorrufen kann.

Auch die Sonne, ohne die wir nicht überleben könnten, kann schwere gesundheitliche Schäden hervorrufen.

Seit es Leben auf der Erde gibt, gab es aber immer auch eine Erholungsphase für alle Organismen - die Nacht.

Unsere Sonne strahlt so stark, dass auch der Mond, der ja nur von der Sonne bestrahlt wird, im Teleskop nur mit einem Mondfilter betrachtet werden sollte und Venus und Jupiter strahlen bei günstiger Beleuchtung durch die Sonne heller als die hellsten Sterne.

In anderen Bereichen des elektromagnetischen Spektrums ( Röntgen- und Gamma- Strahlen) gibt es Strahlenschutzbeauftragte und wir gehen dann durchaus vorsichtig mit der Strahlung um.

Weitere Infos:

Elektromagnetisches Spektrum
https://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetisches_...

Die helle Not
http://www.hellenot.org/

Wien dimmt die Straßenbeleuchtung früher
http://diepresse.com/home/panorama/wien/5101900/Wi...

Lichtsmog: Wien soll wieder dunkler werden
http://diepresse.com/home/panorama/wien/5170726/Li...


Prophylaxe durch Lichthygiene
http://ub.meduniwien.ac.at/blog/?p=22675
2 1
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.