24.11.2017, 14:36 Uhr

Partnerschaftsschießen am Truppenübungsplatz Bruckneudorf

TÜPL-Kommandant Oberst Franz Neuhold mit Andaus Bürgermeister Andi Peck.

Partnergemeinden und Blaulichtgemeinden waren zum bereits traditionellen Partnerschaftsschießen auf den Truppenübungsplatz Bruckneudorf geladen.

BRUCKNEUDORF (cht). Das freundschaftliche Schießevent zwischen Truppenübungsplatz, Gemeinden und Blaulichtorganisationen rund um Martini gehört schon richtig dazu. Auch beim diesjährigen Partnerschaftsschießen waren viele Bürgermeister, Amtmänner und andere Freunde des TÜPL Bruckneudorf mit dabei um sich an der Pistole und am Sturmgewehr zu beweisen.
Danach wurde zum gemütlichen Beisammensein geladen, wobei auch der diesjährige TÜPL-Wein vom Weingut Steindorfer in Apetlon vorgestellt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.