09.01.2018, 08:55 Uhr

Jiu Jitsu Camp: Mädels aus Wallern trainierten in Schweden

Trainierten in Schweden: Selina Novak, Anna Fuhrmann, Lisa Fuhrmann und Vanessa Klinger (Foto: Ferdinand Fuhrmann)
WALLERN/LUND. Von 5. bis 7. Jänner absolvierten die BSSM-Schülerinnen Selina Novak und Anna Fuhrmann sowie Lisa Fuhrmann und Vanessa Klinger vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern gemeinsam mit dem Österreichischen Fighting-Nationalteam ein Internationales Trainingscamp in Lund (Schweden).

Mit Spitzentrainern

Unter Anleitung von Internationalen Spitzentrainern, darunter Welt- und Europameister Benjamin Lah aus Slowenien, Europameister Guillaume Piquet aus Frankreich oder Colin Kist aus Holland starteten sie mit viel Schweiß ins neue Jahr 2018.

Von 3. - 4. Februar beginnt für die Mädls mit dem Italy Open in Bologna die Wettkampfsaison gefolgt vom Kodokan Open in Hamburg (10. – 11. Februar) bei denen auch Laura Schmidt nach ihrer Verletzungspause wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen wird. Schon von 1. – 5. März findet mit der U18 / U21 Weltmeisterschaft in Abu Dhabi eines der Highlights in diesem Jahr statt.
"Wir hoffen auf eine tolle und vor allem verletzungsfreie Vorbereitung auf die bevorstehenden Wettkämpfe und wünschen unseren 'Fighting-Girls' viel Erfolg im neuen Jahr", so Ferdinand Fuhrmann.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.