29.01.2018, 10:14 Uhr

Scheiblhofer-Wein bei olympischen Spielen in Südkorea

Erich Scheiblhofer liefert den Olympiawein. (Foto: Scheiblhofer)

Neben den österreichischen Top-Athleten wird auch heimischer Wein in Pyeongchang vertreten sein. 1.200 Flaschen des „Big John“ wurden von Andau ins „Österreich-Haus“ nach Südkorea geliefert.

ANDAU. Scheiblhofer, der seinen ersten „Olympia-Auftritt“ bereits 2016 in Rio de Janeiro hatte, wird nun auch bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang den Weingenuss im Österreich-Haus verantworten. Für diesen Anlass stellt der Erfolgswinzer 1.200 Flaschen von seinem Aushängeschild, dem Rotwein „Big John“ zur Verfügung und begründet seine Wahl ganz einfach: „Die olympischen Spiele sind – wie auch Wein – Emotion pur! Was würde besser dazu passen, als der ‚Everybody`s Darling‘ unter den Weinen“, so Erich Scheiblhofer begeistert. Ab 20. Februar wird er mit seiner Frau persönlich vor Ort sein und den „Big John“ ausschenken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.