Land Burgenland ehrte Persönlichkeiten
Großes Ehrenzeichen für Jutta Treiber und Helene Schütz-Fatalin

Landtagspräsidentin Verena Dunst (l.) und Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz (r.) mit den Geehrten Hofrat Mag. Martin Zsivkovits, Andrea Hahn-Radel, Mag.a Jutta Treiber und Landesschulinspektorin Hofrätin Mag.a Helene Schütz-Fatalin (v.l.), die das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenlands erhielten.
  • Landtagspräsidentin Verena Dunst (l.) und Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz (r.) mit den Geehrten Hofrat Mag. Martin Zsivkovits, Andrea Hahn-Radel, Mag.a Jutta Treiber und Landesschulinspektorin Hofrätin Mag.a Helene Schütz-Fatalin (v.l.), die das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenlands erhielten.
  • Foto: Bgld. Landesmedienservice
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

Landtagspräsidentin Verena Dunst und Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz überreichten  Ehrenzeichen, Medaillen sowie Verdienstkreuze an Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um das Land Burgenland erworben haben.

RAIDING. "Es ist für mich eine ganz große Ehre und Freude, die Ehrungen zu verleihen. Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hatte die Idee, die Ehrungen zu regionalisieren und vor Ort  hier im Lisztzentrum in Raiding durchzuführen", so Verena Dunst.
"Wir und das Burgenland können stolz auf Sie sein. Danke für Ihr Engagement. Es ist für mich eine große Ehre, Ihnen die Auszeichnung zu überreichen", erklärte Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz.

Vor den Vorhang

Die Landtagspräsidentin und der Landeshauptmann-Stellvertreter sprachen den geehrten Persönlichkeiten großen Dank aus. Denn die geehrten Persönlichkeiten haben jede und jeder in seinem Bereich, einzigartiges geleistet. "Das verdient, vor den Vorhang geholt zu werden. Diese Persönlichkeiten haben besonders dazu beigetragen, dass wir stolz sein können auf unser Land, auf das gemeinsam Erreichte", erklärte Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz.  Verena Dunst dankte ebenfalls für den Einsatz in "unserem" Land und endete mit dem folgenden Schlusssatz von Albert Einstein: "Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung."

Großes Ehrenzeichen
Andrea Hahn-Radel (Mattersburg), Landesschulinspektorin Hofrätin Mag.a Helene Schütz-Fatalin, Mag.a Jutta Treiber (beide Oberpullendorf), Direktor Hofrat Mag. Martin Zsivkovits (Stinatz).

Medizinalrätin
Dr.in Ingrid Grafl (Mattersburg).

Verdienstkreuz
Angelika Bauer (Pöttsching), Johann Grosz (Mattersburg), Petra Gschiel (Walbersdorf), Peter Krail (Lackenbach), Viktor Kuzmits (Kroatisch Geresdorf), Anni Plank (Schattendorf), Manfred Tiefenbach (Weppersdorf), Franziska Weidinger (Mattersburg), Waltraud Wurm (Forchtenstein).

Ehrenzeichen
Prof. Mag. Hannes Haublinger (Oberschützen), Edmund Berlakovich (Markt St. Martin), Rita Maria Schermann (Oberloisdorf), Rainer Schuber (Pöttelsdorf), Susanna Steiger-Moser (Pöttsching), Sabine Taschner (Stoob), Direktorin Mag. Ingrid Weltler-Müller (Bernstein), Christa Wesselich (Pöttsching).

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.