Jahresplanung von "Gesundem Dorf"

Foto Werner Schöll von links: hinten Martina Pauer, Wolfgang Binder und Johanna Presch, vorne Patricia Steiner, Viktoria Laki, Johanna Schumann, Werner Schöll und Christine Binder.
  • Foto Werner Schöll von links: hinten Martina Pauer, Wolfgang Binder und Johanna Presch, vorne Patricia Steiner, Viktoria Laki, Johanna Schumann, Werner Schöll und Christine Binder.
  • hochgeladen von Werner Schöll

Die Mitglieder des Arbeitskreises "Gesundes Dorf" in der Marktgemeinde Kobersdorf trafen sich zur Jahresplanung. Nach einer Bilanz 2015 durch Leiterin Viktoria Laki, die auf die erfolgreichen Veranstaltungen wie Kräuterworkshop, Baumseminar, Kochcoaching und Entspannungsvortrag rückblickte, diskutierten die Anwesenden über die Vorhaben im kommenden Jahr. So sollen das Kräuterworkshop und das Baumseminar aufgrund der ausgezeichneten Resonanz auch 2016 angeboten werden. Ein wichtiger Schwerpunkt wird auch die Stärkung der "Eltern-Kind-Beziehung" sein, wozu die Mitglieder kreative Ideen und praktische Vorschläge zur Umsetzung dieses Themas einbrachten.

Begleitend zu diesen Maßnahmen, die nachhaltend zur Erhaltung und Stärkung der Gesundheit der Ortsbevölkerung führen sollen, wird es jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr, Treffpunkt Waldhof Kobersdorf, beginnend mit 31. März 2016, einen Walkingtreff geben. Zu dieser regelmäßigen Bewegung durch die herrliche Natur mit wohltuendem Stretching sind Jung und Alt willkommen.

Autor:

Werner Schöll aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.