Gesundes Dorf

Beiträge zum Thema Gesundes Dorf

Lokales
5 Bilder

Gesundes Dorf
Brot essen ist keine Kunst.... aber Brot backen

Das eigene Brot zu backen und damit sich selbst und seine Familie mit einem der wichtigsten und wertvollsten Grundnahrungsmittel naturnah versorgen zu können, ist ein gutes Gefühl. Das dachten sich interessierte Bäckerinnen aus Eltendorf-Zahlung und besuchten im Rahmen des Projektes „Gesundes Dorf“ den Backworkshop an der Fachschule Schloss Stein in Fehring, der von Frau Ing. Maria Kern geleitet wurde. Frau Ing. Kern, Lehrerin an der Fachschule, ist eine erfahrene und leidenschaftliche...

  • 16.11.19
Gesundheit

Gesundes Dorf Heiligenbrunn
GEsundheitsKOmpetenz - GeKo: Puppentheater für Kinder

Das Puppentheater GeKo (Proges) für Kinder von 3 bis 8 Jahren machte Halt im Kindergarten des gesunden Dorfes Heiligenbrunn. Auch die Volksschulkinder der 1. und 2. Schulstufe waren mit dabei. Gemeinsam mit GeKo und seiner Freundin Ute erarbeiteten die Kinder spielerisch die Themen Ernährung und was sie mit dem Körper macht, Bewegung, Stress und Freundschaft. Ein sehr gelungenes, auf die Zielgruppe perfekt zugeschnittenes Theaterstück, das Gesundheitsthemen mit bleibendem Eindruck...

  • 13.11.19
Leute
Bgm. Matthias Weghofer, Gemeindeärztin Dr. Margarita Karner, Physiotherapeutin Pamela Weghofer und Vize-Bgm. Josef Habeler.

Gesundes Dorf Wiesen
Theorie und Praxis für starke Knochen

Im Rahmen der Informationsveranstaltung "Gesundes Dorf" im Feuerwehrhaus in Wiesen konnten die Teilnehmer im Anschluss an die Theorie das gehörte gleich in die Praxis umsetzen. WIESEN. Arbeitskreisleiterin Dr. Margarita Karner lud dieses Mal Physiotherapeutin Pamela Weghofer ein, über Osteoporose und deren Gegenmaßnahmen zu berichten. "Wichtig ist vor allem Bewegung und Sport zu machen um die Knochen zu stärken", so die Physiotherapeutin. Auch der Bürgermeister war zu GastIm Anschluss an...

  • 13.11.19
Lokales
v.l.n.r: Thomas Wackerlig, Gerti Kurz, Reinhild Pfeiffer, Lisbeth Tajmel, Hermann Mader, Bgm. Josef Pfeiffer, Roswitha Mader, Maria Decker

Gesundes Dorf Eltendorf
"Steter Tropfen höhlt den Stein"

Eine FAIRE Welt, in der soziale Gerechtigkeit herrscht, gibt es nicht und dennoch können viele kleine Schritte und jeder einzelne von uns dazu beitragen, die Arbeits- und Lebensbedingungen der Kleinstbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika zu verbessern. Um dieses Bewusstsein in Erinnerung zu rufen und zu stärken, luden die Verantwortlichen des Projektes „Gesundes Dorf“  Herrn Thomas Wackerlig zu einem Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit von FAIRTRADE Österreich in das Gemeindeamt nach...

  • 29.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
7 Bilder

Gesundes Dorf Heiligenbrunn
Kochabend mit Cilli Geißegger und Ida Traupmann

„Saisonal. Regional. Gemeinsam.“ So lautete das Motto des ersten Kochabends im Gesunden Dorf Heiligenbrunn. Unter der Anleitung von Cilli Geißegger und mit Unterstützung von Ida Traupmann zauberten die vierzehn Köchinnen viele köstliche Speisen wie etwa Bohnenknödel, Polentaknödel mit Kürbisgemüse oder Rote-Rüben-Knödel mit Krensoße. Zum Vorspeisensalat (Tomaten mit Zucchini-Frischkäse-Röllchen) passte hervorragend das Knusperbrot mit verschiedenen Kernen. Zum Abschluss gab es noch einen...

  • 28.10.19
Lokales
Bei der Jubiläumsfeier: LR Christian Illedits, BGKK-Obmann Hartwig Roth und BGKK-Direktor Christian Moder sowie Dr. Karl Mach und Mitarbeiterinnen der "Gesundes Dorf"-Tafel im Kulturzentrum Oberschützen.

24 Gemeinden geehrt
Zehn Jahre "Gesundes Dorf" im Burgenland

BURGENLAND. Das Projekt "Gesundes Dorf" ist seit zehn Jahren in der Beratung und Unterstützung von Gemeinden zur Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen tätig. Derzeit sind 96 von 171 burgenländischen Gemeinden beteiligt. Soziallandesrat Christian Illedits und BGKK-Obmann Hartwig Roth überreichten im Rahmen einer Jubiläumsfeier 24 dieser Gemeinden Tafeln beziehungsweise Urkunden für ihren Einsatz – jene Gemeinden, die bereits länger am Projekt beteiligt sind, bekamen die...

  • 25.10.19
  •  1
Lokales
Beim Workshop lernten die Kinder auch an Modellhunden, wo sich die Vierbeiner am liebsten Streicheln lassen
4 Bilder

Biss-Präventionsworkshop in der VS Siegendorf
Den Bissen vorbeugen

In der Volksschule Siegendorf fand in den ersten Klassen ein Workshop zur Biss-Prävention statt. SIEGENDORF. Initiiert von Anita Novotny und Tierärztin Eike Both lernten die Schüler der Volksschule Siegendorf den richtigen Umgang mit Hunden. Zur Biss-Prävention lernten die Kinder unter Anleitung von Eike Both zuerst am Modellhund, wie sie sich in der Nähe von den Vierbeinern am besten verhalten und was sie lieber lassen sollen. Auch wo sich die Hunde am liebsten Streicheln lassen und welche...

  • 21.10.19
Lokales
Bgm. Matthias Weghofer, Gemeindeärztin Dr. Margarita Karner, Physiotherapeuting Pamela Weghofer und VBgm. Josef Habeler im Feuerwehrhaus

Gesundes Dorf Wiesen
Bewegung und Sport für starke Knochen

WIESEN. Unter dem Titel „Bewegung und Sport für starke Knochen“ lud das „Gesunde Dorf“ Wiesen zu einer Info-Veranstaltung in das Feuerwehrhaus. Als Gast durfte Arbeitskreisleiterin Margarita Karner die Physiotherapeutin Pamela Weghofer begrüßen, die über Osteoporose und Gegenmaßnahmen berichtete. „Wichtig ist vor allem Bewegung und Sport zu machen um die Knochen zu stärken“, so die Referentin. Praktische Übungen Im Anschluss an den theoretischen Vortrag wurden von den über zwanzig...

  • 16.10.19
Gesundheit
4 Bilder

Gesundes Dorf Heiligenbrunn
Gesunde Jause in der Schule

Das "Gesunde Dorf Heiligenbrunn" bietet ab dem heurigen Schuljahr in Kooperation mit den Eltern in regelmäßigen Abständen in der Volksschule Heiligenbrunn eine gesunde Jause an. Dazu wurde eine Startveranstaltung mit dem Thema "Genussvolles Essen und Trinken im Schulalltag" organisiert. Die Diätologin Andrea Fassl hat in ihrem praxisbezogenen Vortrag die Grundlagen einer gesunden, ausgewogenen Mischkost erläutert und viele Ideen rund um das Thema "Gesunde Jause" vermittelt.

  • 14.10.19
Gesundheit
4 Bilder

Gesundes Dorf Rauchwart in Bewegung
Yoga für Kids

Das EKIZ Rauchwart organisiert gemeinsam mit dem Arbeitskreis Gesundes Dorf einen Yoga Kurs extra für Kinder im Alter von 5- 12 Jahren. Geführt wird der Kurs von Yoga Trainerin Karin Steinmaurer, die sich über 10 junge TeilnehmerInnen freut. Laut Steinmaurer fördert Yoga  die Konzentration und hilft unruhigen Kindern sich leichter zu entspannen. Außerdem verbessert Yoga die Körperwahrnehmung, sowie die Erkennung der eigenen Grenzen, Stärken und Schwächen.

  • 09.10.19
Lokales
Christine Feichtinger, Autorin
Reinhild Pfeiffer, Arbeitskreisleiterin Gesundes Dorf
2 Bilder

Gesundes Dorf
Überliefernswertes Leben unserer Vorfahren im südburgenländischen Uhudlergebiet

Eine Reise in die Vergangenheit unternahmen die Eltendorferinnen und Eltendorfer sowie Gäste aus Königsdorf und Rudersdorf. Gebannt lauschten die Zuhörerinnen den Ausführungen der Autorin Christine Feichtinger, die ihr Publikum in die 1940er Jahre versetzte. Durch den historischen Roman „Vergängliche Schatten in den Uhudlerbergen“ , dessen Inhalt von zahlreichen Zeitzeugen unterstützt wurde und der im Südburgenland spielt, erfahren die Zuhörerinnen mehr über die Sitten und Bräuche und das...

  • 28.09.19
  •  1
Lokales
Renate Schubert, Evelin Mittermann, Rita Piniel, Erich und Maria Schock, Christine Scharka, Gerlinde Schwarz, Theresia Wieder, Johann Schrödl und Susanne Hausensteiner, vorne Werner Schöll, Helga Hafenscher, Isabella Horak, Sandra Scharka, Alexandra Degendorfer und Karla Schöll-Tritremmel.

Gesundes Dorf Oberpetersdorf
Wanderung zur Silbernen Hochzeit mit den Walkingfreunden

OBERPETERSDORF. Karla und Werner Schöll feierten vor kurzem ihre Silberne Hochzeit. Zu diesem freudigen Anlass stießen sie mit ihren Walkingfreunden vom “Gesunden Dorf” an und genossen eine gemeinsame Wanderung in der herrlichen Natur rund um Oberpetersdorf. Renate Schubert, Evelin Mittermann, Rita Piniel, Erich und Maria Schock, Christine Scharka, Gerlinde Schwarz, Theresia Wieder, Johann Schrödl und Susanne Hausensteiner, vorne Werner Schöll, Helga Hafenscher, Isabella Horak, Sandra...

  • 11.09.19
Lokales
Alles rund ums Elektrorad: E-Bike Beratung ist einer von vielen Programmpunkten in Forchtenstein

31. August
Gesundes Dorf-Sommerfest in Forchtenstein

FORCHTENSTEIN. Ein Sommerfest rund um das Thema Gesundheit steigt am 31. August ab 14 Uhr im Feuerwehrhaus Forchtenau. Organisiert vom Gesunden Dorf erwartet die Besucher ein Vortrag, wie sich Pflanzen vor Schädlingen schützen lassen, Trommeln in der Natur, eine E-Bike Beratung, ein Solar-Schaukochen samt Kostproben und vieles mehr.  Die Teilnahme bei der zweiten Auflage der Veranstaltung ist kostenlos.

  • 21.08.19
Leute
4 Bilder

Ekiz Rauchwart und Gesundes Dorf
Familienpicknick am Badesee

Bei sommerlichen Temperaturen fand das erste Familienpicknick des EKIZ und Gesunden Dorfs am Badesee Rauchwart statt. Der Startschuss durch Frau Bürgermeister Michaela Raber war am Sportplatz, wo es gemeinsam zu Fuß zur Lagerfeuerstelle am Badesee ging. Wer eine Abkühlung nötig hatte, konnte einen Sprung ins kühle Nass wagen, was vor allem von den Kindern sofort gemacht wurde. Eine gesunde Jause mit kühlen Getränken stand ebenfalls bereit. Zur Stärkung wurden am Lagerfeuer noch Kukuruz und...

  • 01.08.19
Lokales
Die Aerobic-Einheiten im Rahmen des Programms "Gesundes Dorf" fanden besonders bei Frauen Anklang.
3 Bilder

"Gesundes Dorf" lautet seit zehn Jahren die Devise in St. Michael

Seit zehn Jahren bieten in St. Michael unter dem Motto "Gesundes Dorf" verschiedene Veranstaltungen Belebung für Geist, Körper und Seele. Im Vorjahr waren beispielsweise Aerobic und Steppen besonders angesagt, heuer im Frühjahr das Eltern-Kind-Turnen. "Das wird aufgrund des hohen Zuspruches im Herbst weitergeführt", so der Arbeitskreisleiter Bernd Kremsner, der für heuer noch weitere Aktivitäten ankündigt.

  • 25.07.19
Sport
2 Bilder

Radtour nach Szentgotthard
Cafe Corso - klein, aber fein

Im „Gesunden Dorf" Eltendorf – Zahling schließen Sport und Genuss einander nicht aus und so radelten die Sportbegeisterten bei ihrer bereits vierten Radtour dieser Saison entlang der Lafnitz nach Szentgotthard. um sich im kleinen, aber feinen Cafe Corso von der ausgezeichneten Qualität der Speisen und der herzlichen Bedienung zu überzeugen. Nächste und letzte Radtour dieser Saison: Montag, 29. Juli  17 Uhr Gemeindeamt Eltendorf

  • 08.07.19
  •  1
Lokales
9 Bilder

Wir feiern nicht auf Kosten der Umwelt
Ein gesundes Frühstück garantiert den perfekten Start in den Tag

Wer ohne den richtigen Treibstoff in den Tag startet, hat nicht genug Energie. Deshalb ist ein gesundes Frühstück mit einem ausgewogenen Nährstoffverhältnis besonders wichtig. Bereits zum dritten Mal hatte die Bevölkerung von Eltendorf-Zahling die Möglichkeit, sich im Rahmen des Projektes „Gesundes Dorf“ mit einem regionalen und saisonalen Frühstück verwöhnen zu lassen. Dabei wurde besonders darauf geachtet, dass die Veranstaltung umweltfreundlich und nachhaltig gestaltet wurde. Es galt dabei,...

  • 01.07.19
  •  2
  •  1
Lokales
4 Bilder

Yoga im Kurpark
Bad Tatzmannsdorf: Bewegung unter schattenspendenden Bäumen

Mediadation, Atemübungen und Bewegung unter schattenspendenden Bäumen ist ein besonderes Erlebnis. In Bad Tatzmannsdorf gab es am Sonntag, 30. Juni mit Andrea Rieser eine Yogastunde an einem der schönsten Plätze im Kurpark. Dieses Angebot, das im Rahmen "gesundes Dorf" Bad Tatzmannsdorf durchgeführt wird, fand großen Anklang. Yoga mit Andrea Rieser im Kurpark kann man an weiteren zwei Sonntagen, am 14. Juli und 28. Juli von 9.00 bis 10.15 Uhr, im Kurpark Bad Tatzmannsdorf genießen.

  • 30.06.19
Lokales
4 Bilder

Naturbadesee Königsdorf
Eldorado und beliebtes Ausflugsziel

Dass der Naturbadesee in Königsdorf nicht nur für Wasserratten ein Eldorado und ein beliebtes Ausflugsziel ist, ist bekannt. Die begeisterten Radfahrerinnen und Radfahrer vom „Gesunden Dorf“ Eltendorf-Zahling traten kräftig in die Pedale um über Rosendorf, Gillersdorf und Dobersdorf zum Badesee zu gelangen. Dort verweilten sie in gemütlicher Runde, stärkten sich und genossen das besondere Flair der Anlage. Nächste Radtour: Montag, 09.07. 17:00 Uhr Gemeindeamt Eltendorf Ziel: Szent...

  • 25.06.19
Gesundheit
Gemeindevorstand Klaus Weber, Mag. Andrea Zarits, DGKP Daniela Strobl, Geschäftsführerin Mag. Editha Funovics, Gemeinderätin Margot Bösenhofer

Vortrag im Gesunden Dorf Kukmirn
Gesundes Dorf Kukmirn lud zum Vortrag: "Plötzlich Pflegefall was nun?"

Der Arbeitskreis Kukmirn lud zum Vortrag "Plötzlich Pflegefall - was nun?" im Gasthaus Limbach mit dem Burgenländische Hilfswerk ein. Viele Interessenten bekamen Informationen über die wichtigsten Punkte zu den Themenbereichen Pflege und Betreuung seitens des Burgenländischen Hilfswerks sowie Finanzielle Unterstützung. Darüber hinaus gab es einen Informations- und Beratungsstand mit Broschüren und Anschauungsmaterial sowie die Möglichkeit zur Blutzucker- und Blutdruckmessung.

  • 17.06.19
Leute
BÜrgermeisterin Klaudia Friedl, Direktorin Erika Graner, Krebshilfe Burgenland Mag. Konrad, Arbeitskreisleiter Gesundes Dorf Dr. Rudi Szankovich, Gesundes Dorf Silvia Hafner und Silvia Fuhrmann, Diplom Pädagogin Karin Jestl, Dr. Karl Mach
71 Bilder

Projekt der ZWF Steinberg
Rauchen ist nicht cool!

STEINBERG (KB).Rauchen ist in der heutigen Gesellschaft ein großes Thema, aus diesem Grund hat das Team des Gesunden Dorfes Steinberg-Dörfl, gemeinsam mit der Zweijährigen Wirtschaftsfachschule das Projekt „Rauchen ist nicht cool“ gestartet. Das Ergebnis des Projekts wurde vor kurzem  im Gemeindezentrum präsentiert. Hintergrund Dr. Rudi Szankovich, Arbeitskreisleiter des Gesunden Dorfes, erklärte den Hintergrund der Zusammenarbeit mit der Fachschule „Ziel war es dort anzusetzen, wo das...

  • 02.06.19
Gesundheit

Yoga zum Ausprobieren
Sunset Yoga am Badesee Rauchwart

Eine kostenlose Schnupperstunde für alle Yoga-Interessierten fand am Badesee Rauchwart statt. Das „Gesunde Dorf Rauchwart“ beauftragte dazu Yoga-Trainerin Silvia Dragosits von der „YOGArei“. 20 TeilnehmerInnen folgten der Einladung und absolvierten eine gratis Yoga-Einheit bei Sonnenuntergang. Für all jene, die nicht teilnehmen konnten, gibt es  die Möglichkeit in den beginnenden Sunset-Yoga-Kurs am Freitag, 7.6.2019 um 19.00 Uhr am Badesee Rauchwart einzusteigen. Es gibt noch freie...

  • 31.05.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.