Gesundes Dorf

Beiträge zum Thema Gesundes Dorf

Bei der Online-Sitzung des Gesunden Dorfs Loipersbach:
(v.l.n.r.o.) Hannelore Grössing, Ulrike Zika, Heide Tschürtz, (v.l.n.r.u.) Barbara Klawatsch, Belinda Steiger, Roland Pöttschacher

Loipersbach
Ist Einsamkeit tödlich?

Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmer beid er letzten "Online Gesundes Dorf Loipersbach Sitzung". LOIPERSBACH. Vor allem Fragen wie: Ist Einsamkeit gesundheitsschädigend? Leiden Menschen in Zeiten der Pandemie besonders darunter? Wie kann das Gesunde Dorf in der aktuellen Situation Menschen im Ort helfen, die unter der sozialen Isolation besonders leiden? wurden bei dem eineinhalb stündigen Onlinetreffen besprochen und nach Lösungswegen gesucht. „Unser Ziel ist es durch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Trafen sich zu einer virtuellen Sitzung: Petra Mitteregger (links oben), Birgit Brunner (Mitte oben), Alexandra Trescec (rechts oben), Sarah Schöller (links unten), Viktoria Hauptmann (Mitte unten), Martin Mitteregger (rechts Mitte), Martina Pichler (rechts unten) und Anita Fröch (kleines Bild)

Pöttsching
Gesundes Dorf trifft sich online

Pöttsching ist seit dem Frühling ein Gesundes Dorf und sehr aktiv bei der Planung von gesundheitsförderlichen Aktivitäten. Daran kann auch die Coronapandemie nichts ändern. PÖTTSCHING. Die Arbeitskreismitglieder von "Gesundes Dorf Pöttsching" trafen sich kürzlich zu einer Online-Arbeitskreissitzung. Aufgrund der Coronapandemie hat man sich für eine virtuelle Sitzung entschlossen. „Die Coronakrise ist kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Wir haben uns entschieden beim...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Im Gemeindeamt fand der erste Workshop zum Gesunden Dorf statt.

Projekt "Gesundes Dorf"
Startworkshop in Nickelsdorf

Die Gemeinde Nickelsdorf hat sich auf Initiative von Gemeindevorständin Verena Hänsler und Gemeinderätin Veronika Polan einstimmig entschieden, Teil des Netzwerkes „Gesundes Dorf“ zu werden und in Zukunft vermehrt Augenmerk auf das Thema Gesundheit zu legen. NICKELSDORF. 99 Gemeinden im Burgenland sind bereits „Gesunde Dörfer“. "Mit Stolz dürfen wir verkünden, dass - Nickelsdorf - das „100ste Gesunde Dorf des Burgenlandes“ geworden ist", schmunzelt Bgm. Gerhard Zapfl. Aus diesem Grund fand...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Gesundes Dorf: Christine Treitl, Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler, Regionalmanagerin Birgit Brunner,  Regina und Wilhelm Beck sowie Gemeindeärztin Dr. Margarita Karner.

Sitzung des Arbeitskreises
„Gesundes Dorf“ Wiesen

WIESEN. Unlängst hielt der Arbeitskreis des „Gesunden Dorf“ Wiesen eine Sitzung ab. Dorf wurde zum einen auf das abgelaufene Jahr zurückgeblickt, zum anderen wurde aber auch für die Zukunft geplant.  Schwerpunkt „Kinder“ 2021 Aufgrund der Coronapandemie musste das laufende Programm für dieses Jahr im März leider unterbrochen werden. Für das heurige Jahr ist noch ein E-Bike-Kurs in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC am 23. Oktober geplant. Maximal dürfen auf Grund der Corona-Vorschriften zehn...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Gesundes Dorf Eltendorf-Zahling
Mythos oder Wahrheit?

Auch in einer Zeit, die durch Technik und Wissenschaft geprägt ist, hat der Aberglaube seine Überzeugungskraft nicht verloren und so mancher Mythos hält sich bis heute. Es gibt Menschen, die ungern in Reihe 13 sitzen, andere, die sich über einen vierblättrigen Klee freuen und solche, die einer schwarzen Katze nicht über den Weg trauen. Wie sich Aberglaube und Mythos in Zusammenhang mit Krankheiten auswirkt, veranschaulichte Dr. Günther Herincs dem Publikum, das der Einladung des Projektes...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
1 1 2

Gesundes Dorf Eltendorf-Zahling
Bewegung vermittelt Glücksgefühle

Ob wir gesund bleiben, hängt maßgeblich davon ab, wie wir uns ernähren und ob wir uns ausreichend bewegen. Regelmäßige Bewegung wirkt den meisten gesundheitlichen Risikofaktoren entgegen und schüttet dabei auch noch Glückshormone aus. Um fit zu bleiben und in den Genuss dieser Hormone zu kommen, nutzten auch in diesem Sommer Bewegungsfreudige aus Eltendorf und Zahling das kostenlose Angebot „Bewegt im Park“ und turnten unter der sportlichen Leitung von Andrea Maurer vom ASKÖ Burgenland eifrig...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
Gemeindeärztin Dr. Margarita Karner ist seit 30 Jahren für die Wiesener Bevölkerung da

Wiesen
Margarita Karner feiert Geburtstag

WIESEN. Die Gemeindeärztin der Marktgemeinde Wiesen, Dr. Margarita Karner, feierte kürzlich den 60. Geburtstag. Seit 30 Jahren ist die Ärztin für die Bevölkerung im Einsatz. Vielen ist sie auch vom Arbeitskreis "Gesundes Dorf" in Wiesen bekannt den sie leitet und mit interessierten Mitbürgern gesundheitsfördernde Projekte in der Marktgemeinde umsetzt. Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler dankten der Gemeindeärztin für die hervorragende...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Gesundes Dorf Eltendorf-Zahling
Sportliche Aktivitäten sind im „Gesunden Dorf“ wieder möglich

Nach der langen, coronabedingten Pause sattelten zahlreiche Radsportbegeisterte aus Eltendorf und Zahling ihre Räder um an der ersten Tour des „Gesunden Dorfes“ teilzunehmen. Der Besuch der Heurigenschenke „Zum Himmelreich“ diente der Entspannung und dem gemütlichen Beisammensein. Die nächste Tour mit dem Ziel des Adlerstüberls in Zahling, findet am Donnerstag, den 9. Juli statt. Abfahrt: Gemeindeamt Eltendorf, 17 Uhr

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer

Gesundes Dorf Rauchwart
Stürmisches Yoga am Badesee Rauchwart

30 Yogis trotzten dem Wetter und ließen sich auch nicht vom starken Wind den Spaß an der kostenlosen Yoga- Schnupperstunde verderben, welche in Kooperation vom Arbeitskreis „Gesundes Dorf“ und der „Yogarei“ organisiert wurde. Der Yoga Kurs startet nächsten Donnerstag um 19 Uhr am Badesee Rauchwart.

  • Bgld
  • Güssing
  • Andrea Roth
Franz Sonnleithner ist gern in der Natur, wandern, Radfahren, Nordic Walken.
3

Franz Sonnleithner aus Ritzing
"Ich möchte nirgends anders mehr leben!"

RITZING (IR). Groß und dynamisch, genau so, wie ein Kriminalbeamter sein sollte, wirkt der 69jährige Franz Sonnleithner. Nicht einschüchternd, sondern vertrauen erweckend, aber dennoch zielstrebig und lösungsorientiert. Jemand, dem man im Notfall sein Leben anvertrauen würde. Vielseitig im BerufNach einer Lehre zum Möbeltischler und seiner Zeit beim Bundesheer entschied er sich zum zweiten Bildungsweg: Kriminalbeamter. Nach 3jähriger Polizeischule und einjährigem Kripokurs kam er in Wien zur...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ingrid Ruf
1 9

Gesundes Dorf Eltendorf-Zahling
Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem

Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem und beugt Krankheiten vor. Zahlreiche Bewegungsfreudige aus Eltendorf-Zahling folgten der Einladung des „Gesundes Dorfes“ und nahmen trotz winterlicher Temperaturen an der Wanderung mit aktiven Stationen teil. Physiotherapeutin Stefanie Schuller und Heilmasseurin Roswitha Mader führten durch die idyllische Hügellandschaft des Dorfes und bauten Kräftigungs- und Dehnübungen ein. Die FF Zahling unter Kommandant Christian Reichl und seinem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
Bgm. Hans Schrammel, Elfi Achs, AL Dieter Horvath, Marion Wurm, Michaela Moser, Claudia Maryschka und Anna Lena Peck, Leiterin des AK Gesundes Dorf Gols.
1 31

Förderprojekt "Gesundes Dorf"
Gols positioniert sich für die Gesundheit

Alles zum Thema Gesundheit: Über 20 Aussteller am 1. Gesundheitstag im evangelischen Gemeindezentrum in Gols. GOLS. Zahlreiche Besucher überzeugten sich am 29. Februar über das vielfältige Gesundheitsangebotes  vor Ort. Die Ernährungswissenschaftlerin Marion Wurm und Anna Lena Peck, Arbeitskreis-Leiterin, beide aus Gols engagieren sich für das Projekt "Gesundes Dorf" und freuen sich über das große Serviceangebot, dank dem positiven Zusammenwirken aller Golser Beteiligten. "Die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
2

Gesundes Dorf Deutsch Kaltenbrunn
Gesundheitskompetenz - GeKo: Puppentheater für Kinder

Heute, 17.01.2020, war GeKo - das Gesundheitskompetenz Puppentheater - im Kindergarten Deutsch Kaltenbrunn zu Besuch. Das Gesunde Dorf Deutsch Kaltenbrunn und Frau Bürgermeisterin Andrea Reichl luden zu der Veranstaltung für die Kindergartenkinder ein. Gemeinsam hat GeKo, seine Freundin Ute und die Kinder Gesundheitsthemen erarbeitet. Das Puppentheater Sonnenschein schlüpft dabei in die Rollen der Figuren und vermittelt den Kindern spielerisch die Wichtigkeit der Ernährung, Bewegung und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Sandra Gartner
Der Nikolaus beim Eltern-Kind-Turnen mit einen Teil der Kinder

Eltern Kind Turnen in St. Michael
Eltern Kind Turnen im "Gesunden Dorf" St. Michael

Aus der Idee wöchentliche Bewegungseinheiten für Kinder zu veranstalten, wurde das Eltern-Kind-Turnen im Zuge des Projekts "Gesundes Dorf" in St. Michael zum 2. in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen. 48 Kinder mit ihren Eltern/Großeltern bzw. Tanten/Onkeln nahmen an dem wöchentlichen Turnen teil. Spaß an der Bewegung und neue Freundschaften zu knüpfen stehen im Vordergrund. Zeitgleich werden die motorischen Fähigkeiten gestärkt und verbessert. Diese Jahr wurden die Kinder zum Abschluss mit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sandra Gartner
5

Gesundes Dorf Eltendorf/Zahling
Brot essen ist keine Kunst.... aber Brot backen

Das eigene Brot zu backen und damit sich selbst und seine Familie mit einem der wichtigsten und wertvollsten Grundnahrungsmittel naturnah versorgen zu können, ist ein gutes Gefühl. Das dachten sich interessierte Bäckerinnen aus Eltendorf/Zahling und besuchten im Rahmen des Projektes „Gesundes Dorf“ den Backworkshop an der Fachschule Schloss Stein in Fehring, der von Ing. Maria Kern geleitet wurde. Ing. Kern, Lehrerin an der Fachschule, ist eine erfahrene und leidenschaftliche Bäckerin, die mit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
1

Gesundes Dorf Heiligenbrunn
GEsundheitsKOmpetenz - GeKo: Puppentheater für Kinder

Das Puppentheater GeKo (Proges) für Kinder von 3 bis 8 Jahren machte Halt im Kindergarten des gesunden Dorfes Heiligenbrunn. Auch die Volksschulkinder der 1. und 2. Schulstufe waren mit dabei. Gemeinsam mit GeKo und seiner Freundin Ute erarbeiteten die Kinder spielerisch die Themen Ernährung und was sie mit dem Körper macht, Bewegung, Stress und Freundschaft. Ein sehr gelungenes, auf die Zielgruppe perfekt zugeschnittenes Theaterstück, das Gesundheitsthemen mit bleibendem Eindruck...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sybille Weingrill
Bgm. Matthias Weghofer, Gemeindeärztin Dr. Margarita Karner, Physiotherapeutin Pamela Weghofer und Vize-Bgm. Josef Habeler.

Gesundes Dorf Wiesen
Theorie und Praxis für starke Knochen

Im Rahmen der Informationsveranstaltung "Gesundes Dorf" im Feuerwehrhaus in Wiesen konnten die Teilnehmer im Anschluss an die Theorie das gehörte gleich in die Praxis umsetzen. WIESEN. Arbeitskreisleiterin Dr. Margarita Karner lud dieses Mal Physiotherapeutin Pamela Weghofer ein, über Osteoporose und deren Gegenmaßnahmen zu berichten. "Wichtig ist vor allem Bewegung und Sport zu machen um die Knochen zu stärken", so die Physiotherapeutin. Auch der Bürgermeister war zu GastIm Anschluss an...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
v.l.n.r: Thomas Wackerlig, Gerti Kurz, Reinhild Pfeiffer, Lisbeth Tajmel, Hermann Mader, Bgm. Josef Pfeiffer, Roswitha Mader, Maria Decker
1 1

Gesundes Dorf Eltendorf
"Steter Tropfen höhlt den Stein"

Eine FAIRE Welt, in der soziale Gerechtigkeit herrscht, gibt es nicht und dennoch können viele kleine Schritte und jeder einzelne von uns dazu beitragen, die Arbeits- und Lebensbedingungen der Kleinstbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika zu verbessern. Um dieses Bewusstsein in Erinnerung zu rufen und zu stärken, luden die Verantwortlichen des Projektes „Gesundes Dorf“  Herrn Thomas Wackerlig zu einem Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit von FAIRTRADE Österreich in das Gemeindeamt nach...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
7

Gesundes Dorf Heiligenbrunn
Kochabend mit Cilli Geißegger und Ida Traupmann

„Saisonal. Regional. Gemeinsam.“ So lautete das Motto des ersten Kochabends im Gesunden Dorf Heiligenbrunn. Unter der Anleitung von Cilli Geißegger und mit Unterstützung von Ida Traupmann zauberten die vierzehn Köchinnen viele köstliche Speisen wie etwa Bohnenknödel, Polentaknödel mit Kürbisgemüse oder Rote-Rüben-Knödel mit Krensoße. Zum Vorspeisensalat (Tomaten mit Zucchini-Frischkäse-Röllchen) passte hervorragend das Knusperbrot mit verschiedenen Kernen. Zum Abschluss gab es noch einen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sybille Weingrill
Gemeindeübergreifender Bewegungstag in Bernstein.

Bernstein
Bewegter Tag in der Gemeinde

BERNSTEIN. Die Aktion "Gesundes Dorf" und der neue gemeindeübergreifende Naturfreundeverein unterstützten den "Gemeinsam gesund Bewegen-Tag" in der Marktgemeinde Bernstein.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bei der Jubiläumsfeier: LR Christian Illedits, BGKK-Obmann Hartwig Roth und BGKK-Direktor Christian Moder sowie Dr. Karl Mach und Mitarbeiterinnen der "Gesundes Dorf"-Tafel im Kulturzentrum Oberschützen.
1

24 Gemeinden geehrt
Zehn Jahre "Gesundes Dorf" im Burgenland

BURGENLAND. Das Projekt "Gesundes Dorf" ist seit zehn Jahren in der Beratung und Unterstützung von Gemeinden zur Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen tätig. Derzeit sind 96 von 171 burgenländischen Gemeinden beteiligt. Soziallandesrat Christian Illedits und BGKK-Obmann Hartwig Roth überreichten im Rahmen einer Jubiläumsfeier 24 dieser Gemeinden Tafeln beziehungsweise Urkunden für ihren Einsatz – jene Gemeinden, die bereits länger am Projekt beteiligt sind, bekamen die...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Beim Workshop lernten die Kinder auch an Modellhunden, wo sich die Vierbeiner am liebsten Streicheln lassen
4

Biss-Präventionsworkshop in der VS Siegendorf
Den Bissen vorbeugen

In der Volksschule Siegendorf fand in den ersten Klassen ein Workshop zur Biss-Prävention statt. SIEGENDORF. Initiiert von Anita Novotny und Tierärztin Eike Both lernten die Schüler der Volksschule Siegendorf den richtigen Umgang mit Hunden. Zur Biss-Prävention lernten die Kinder unter Anleitung von Eike Both zuerst am Modellhund, wie sie sich in der Nähe von den Vierbeinern am besten verhalten und was sie lieber lassen sollen. Auch wo sich die Hunde am liebsten Streicheln lassen und welche...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bgm. Matthias Weghofer, Gemeindeärztin Dr. Margarita Karner, Physiotherapeuting Pamela Weghofer und VBgm. Josef Habeler im Feuerwehrhaus

Gesundes Dorf Wiesen
Bewegung und Sport für starke Knochen

WIESEN. Unter dem Titel „Bewegung und Sport für starke Knochen“ lud das „Gesunde Dorf“ Wiesen zu einer Info-Veranstaltung in das Feuerwehrhaus. Als Gast durfte Arbeitskreisleiterin Margarita Karner die Physiotherapeutin Pamela Weghofer begrüßen, die über Osteoporose und Gegenmaßnahmen berichtete. „Wichtig ist vor allem Bewegung und Sport zu machen um die Knochen zu stärken“, so die Referentin. Praktische Übungen Im Anschluss an den theoretischen Vortrag wurden von den über zwanzig...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
4

Gesundes Dorf Heiligenbrunn
Gesunde Jause in der Schule

Das "Gesunde Dorf Heiligenbrunn" bietet ab dem heurigen Schuljahr in Kooperation mit den Eltern in regelmäßigen Abständen in der Volksschule Heiligenbrunn eine gesunde Jause an. Dazu wurde eine Startveranstaltung mit dem Thema "Genussvolles Essen und Trinken im Schulalltag" organisiert. Die Diätologin Andrea Fassl hat in ihrem praxisbezogenen Vortrag die Grundlagen einer gesunden, ausgewogenen Mischkost erläutert und viele Ideen rund um das Thema "Gesunde Jause" vermittelt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Sybille Weingrill

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.