Hirm

Beiträge zum Thema Hirm

Freizeit

70 Jahre Naturfreunde Burgenland:
10 Wandertage im Zeichen des Jubiläums

2019 feiern die Naturfreunde Burgenland ihr 70-jähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen. Am Nationalfeiertag stehen burgenlandweit insgesamt zehn Wandertage im Zeichen unseres Jubiläums. Mit Veranstaltungen zu den Kernkompetenzen der Naturfreunde – Natur, Wandern, Klettern und Schneesport – wird im Jahr 2019 das 70-jährige Bestehen der Naturfreunde Burgenland gefeiert. Nach einem Naturtag im Juni und einem Tag der offenen Kletterhallen im September steht am 26. Oktober das Tehma...

  • 23.10.19
Lokales
In Hornstein trafen sich Vertreter mehrerer Gemeinden zum "Nachbarschaftshilfe Plus"-Austausch.

Hornstein
Austauschtreffen der "Nachbarschaftshilfe Plus"

HORNSTEIN. In Hornstein fand ein Austauschtreffen der "Nachbarschaftshilfe Plus" statt. Eingeladen waren die neu zur Initiative hinzugekommenen Gemeinden Nickelsdorf, Hornstein, Müllendorf, Hirm und Mattersburg. Aber auch Vertreter der interessierten Gemeinden Eisenstadt und Zillingtal waren dabei. Die Gemeinden konnten sich beim Treffen über ihre Erfahrungen seit dem Projektstart und über geplante Aktivitäten austauschen. Soziale DiensteDas Projekt "Nachbarschaftshilfe Plus" bietet soziale...

  • 17.10.19
Lokales
Herbstfest und Weli-Turnier in Hirm

12. und 13. Oktober
Herbstfest mit Weli-Turnier in Hirm

HIRM. Der ASKÖ Hirm lädt am 12. Oktober zum Herbstfest auf der Alfred Wiesinger Sportanlage. Los geht es um 16 Uhr, mit dem ersten Hirmer Weli-Turnier startet das Highlight der Veranstaltung um 18.30 Uhr.  1. Hirmer Weli-Turnier Der Mascherlpreis für das Turnier beträgt sieben Euro. Weil maximal 32 Teilnehmer beim Turnier am Sportplatz teilnehmen können, ist vorab eine Anmeldung in der VIP-Kantine erforderlich. Auf den Turniersieger wartet eine halbe Sau, auf das geschlagene Feld viele...

  • 02.10.19
Lokales
Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska, Landesrat Christian Illedits, Anna Leimstättner, der Jubilar Johann Leimstättner und Landeshauptmann Hans Peter Doskozil
2 Bilder

LH Doskozil gratuliert
Johann Leimstättner aus Hirm feiert 100. Geburtstag

HIRM. Unlängst feierte Johann Leimstättner aus Hirm seinen 100. Geburtstag. LH Hans Peter Doskozil, LR Christian Illedits und Bgm. Inge Posch-Gruska ließen es sich nicht nehmen, dem Jubilar persönlich zu gratulieren. „Es sind Menschen wie Johann Leimstättner, die das Burgenland mit Fleiß und Einsatz aufgebaut haben“, so die beiden Regierungsmitglieder unisono. „Dafür verdiene die ältere Generation größten Respekt, Dank und Anerkennung.“ Große Familie Seit mehr als 70 Jahren ist Johann...

  • 24.09.19
Lokales
Thaler Horst, Vizebgm. Ernst Mörz, Johann Leimstättner, Pensionistenobfrau Wallner Walpurga, Bergauer Johann, Bgm. Inge Posch

Hirm
Johann Leimstätter feiert 100. Geburtstag

In der Gemeinde Hirm feiern gleich drei Herren einen runden Geburtstag. HIRM. Anlässlich ihres besonderen Ehrentages lud die Gemeinde Hirm die Jubilare Thaler Horst (80), Leimstättner Johann (100) und Bergauer Johann (80) zum Mittagessen und einem gemütlichen Gedankenaustausch in die Schenke Hirm ein. 100. GeburtstagGanz herzliche Glückwünsche übermittelte Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska an Johann Leimstätter der am 22. September seinen 100. Geburtstag feiert.

  • 11.09.19
Lokales
Volksschullehrerin Karin Artner, Vizebgm. Ernst Mörz, Bgm. Inge Posch-Gruska, Direktorin Heidi Csmarits und Volksschullehrerin Eva Kurz mit den stolzen Hirmer Taferlklasslern.

Hirm
Schulstarthilfe für Taferlklassler

Um den Schulstartern den Weg in den neuen Lebensabschnitt etwas zu erleichtern waren Vertreter der Gemeinde Hirm in der Volksschule. HIRM. Der Schulbeginn ist für die Schüler immer aufregend – ganz besonders für die Taferlklassler die zum ersten Mal die Schulbank drücken. Im Zuge der Aktion "Schulstarthilfe" bekamen die Hirmer Erstklassler Gutscheine und Schultüten von Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska und Vizebürgermeister Ernst Mörz überreicht. Kinder freuen sich auf die Schule"Das war...

  • 10.09.19
Lokales
Christine Langecker ist eine der ehrenamtlichen Helfer. Sie geht regelmäßig mit Helene Forstik spazieren.
2 Bilder

Nachbarschaftshilfe Plus
"Uns geht es um die Menschen und ein Miteinander"

Seit März läuft in Mattersburg und Hirm das Projekt "Nachbarschaftshilfe plus" bei dem kostenlose soziale Dienste angeboten werden. MATTERSBURG/HIRM. Das Sozialprojekt "Nachbarschaftshilfe plus" ist seit März dieses Jahres in Mattersburg und Hirm aktiv. In den Gemeinden werden kostenlose soziale Dienste für jeden der ein wenig Unterstützung brauchen kann angeboten. Egal ob es um Fahrt- und Begleitdienste zum Einkaufen oder für den Arzt geht oder man Fragen zu sozialen Themen wie...

  • 09.08.19
Sport
Der Nachwuchs ist beim Mamanet ASKÖ Hirm immer gern gesehen.

Mamanet ASKÖ Hirm
Cachibol für Groß und Klein

In den Sommermonaten bietet der Mamanet ASKÖ Hirm auch dieses Jahr Groß und Klein wieder die Möglichkeit Cachibol zu spielen. HIRM/WIESEN. Jeden Dienstag um 19 Uhr sind Groß und Klein dazu eingeladen am Hartplatz vor der Sporthalle in Hirm mit dabei zu sein. Gespielt wird Cachibol, eine Ballsportart die eine Mischung aus Ball über die Schnur und Volleyball ist. Jeder ist willkommenDie Damen des Mamanet zeigen nicht nur in der Meisterschaft was Teamplay bedeutet, sondern auch außerhalb der...

  • 24.07.19
Lokales
Gut beraten: Bgm. Inge Posch-Gruska, Peter Rezar und
VBgm. Ernst Mörz

Service der Gemeinde
Rechtsberatung: kostenlos in Hirm

HIRM.  Jeden ersten Dienstag im Monat wird in der Gemeinde Hirm kostenlose Rechtsberatung durch den Rechtsanwalt Peter Rezar angeboten. „Ich freue mich, dass diese kompetente Beratung von vielen Hirmern angenommen wird", so Bgm. LAbg. Inge Posch-Gruska, die weiter ausführt: „Deswegen werden wir die gute Zusammenarbeit mit Peter Rezar auch fortsetzen. Denn er steht mit seiner Expertise zur Verfügung und beantwortet die vielfältigen Fragen aus der Bevölkerung zur vollen Zufriedenheit...

  • 11.07.19
Sport
Die First Styrian Panthers Eibiswald (grün) holten Platz drei bei der Nationalen Meisterschaft im Cachibol.

Eibiswald
First Styrian Panthers sind Österreichs drittbestes Cachibol-Team

EIBISWALD/WIEN. Nach der Premiere im Vorjahr waren die First Styrian Panthers Eibiswald auch heuer bei den Nationalen Meisterschaften im Cachibol dabei. Mit dem Sieg in der Regionalliga Süd hatten sich die Weststeirerinnen für das Final Four dieser neuen Sportart qualifiziert und traten in Schwechat gegen die drei anderen Regionalsieger an. Unglücklicherweise nur mit sechs Feldspielerinnen, womit gegen die Siegerinnen Schwechat sowie Hirm nichts zu holen war. Die Eibiswalderinnen holten aber...

  • 01.07.19
Sport
Vor der Abreise nach Katalonien: das Cachibol-Team von Mamanet ASKÖ Hirm

Hirm
Mamanet fährt zu World Sports Games

Die Spielerinnen von Mamanet ASKÖ Hirm fahren zu den CSIT World Sports Games nach Katalonien. HIRM. 224 Personen zählt die österreichische ASKÖ-Delegation, mit dabei die sechs Mamanet-Sportlerinnen aus Hirm, die sich in der Sportart Cachibol – einer Abwandlung des Hallenvolleyballs, für das Nationalteam qualifiziert haben und die einzigen burgenländischen Vertreter in Spanien sind. Bei den CSIT World Sports Games treten die besten Breiten- und Nachwuchssportler der Arbeiter und...

  • 27.06.19
Sport
Obmann Robert Walfisch mit den Spielerinnen  Christiane Trolp, Michaela Pehm, Susanne Schachinger, Michaela Culinovic, Brigitte Kollar, Kathy Bukovinska mit ASKÖ Landesgeschäftsführer Andreas Ponic.

CSIT Weltspiele
Mamanet ASKÖ Hirm bei den 6. CSIT World Sports Games 2019 dabei.

Von 2. bis 7. Juli 2019 ist die Stadt Tortosa in der spanischen Region Katalonien von Gastgeber der CSIT World Sports Games. Bereits zum 6. Mal nimmt die ASKÖ an diesem Großereignis teil. Die ASKÖ Delegation setzt sich diesmal aus 224 SportlerInnen, TrainerInnen und Begleitpersonen zusammen. Das Burgenland ist mit 6 Sportlerinnen vom Verein Mamanet ASKÖ Hirm vertreten. Die Damen haben sich für die Sportart Cachibol für das Nationalteam qualifiziert. 3.000 teilnehmenden AthletInnen...

  • 27.06.19
Lokales
LKW macht Schule: Transportunternehmer Dominik Fink und Klassenlehrerin Edith Tellian mit den Kindern der 4. Klasse Volksschule Hirm

WK Besucheroffensive
Mit dem LKW in die VS Hirm

HIRM. Ein gemeinsames Projekt der WK und der Bildungsdirektion soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft sowie die Gefahren des „toten Winkels“ vermitteln. Das Projekt machte nun Station in der Volksschule Hirm und kam dort in die dritte und vierte Klasse. Spannende Schulstunden Den Kindern wurde in spielerischer Art und Weise die wirtschaftliche Bedeutung der Transportwirtschaft sowie die Gefahren des „toten Winkels“ vermittelt. „In einer...

  • 04.06.19
Lokales
2 Bilder

Frühlingsausflug der PENSIONISTENGRUPPE HIRM

Der Frühlingsausflug der Pensionistenguppe Hirm ging heuer ins Südburgenland - Stadtschlaining, die bunte Stadt des Friedens, Kultur und Natur auf Schritt und Tritt. Nach einem ausgiebigen Frühstück in dem schönen Ambiente des Gemeindesaals und dem herzlichen Empfang von Tourismusobmann Werner Glösl erwartete die Teilnehmer/Innen ein historischer Rundgang mit interessanten Stationen: Kath. und evang. Pfarrkirche, Ehem. Synagoge und den Stadtkern mit den Bürgerhäusern Burggraben. Danach ging...

  • 03.06.19
Lokales
Ehrenamtliche trafen sich im Mattersburger Florianihof

Hirm und Mattersburg
Nachbarschaftshilfe Plus-Treffen

MATTERSBURG. Im Mattersburger Florianihof kamen vor kurzem die Ehrenamtlichen von Nachbarschaftshilfe Plus zu einem Treffen zusammen. Dort stellten sich die beiden neuen Büromitarbeiterinnen Christiane Trolp und Birgit Haider vor und plauderten mit den Ehrenamtlichen über die ersten Erfahrungen der Initiative.

  • 24.05.19
Sport

Christiane Trolp, Zuzana Fleckl, Elisabeth Roth-Lomoz, Susanne Schachinger, Deqa Hussein, Michaela Culinovic, Gabriele Arenberger, Fabian Bucsich, Michaela Bucsich und Birgit Frey freuen sich über den Ligasieg und versuchen den Staatsmeistertitel zu verteidigen.

Cachibol - Mamanet
Ohne Satzverlust zum Ligasieg

Der Mamanet ASKÖ Hirm gewann am Sonntag in der Liga Nord/Süd gegen den Ligadritten Cachibol Korneuburg überragend in zwei Sätzen mit 21:11 und 21:11 sichert sich somit den Ligasieg. Die Erfolgsserie des Mamanet ASKÖ Hirm geht weiter. Nach dem ersten österreichischen Staatsmeistertitel im vergangenen Jahr, zieht das Team aus Hirm auch heuer wieder in das Österreichfinale ein. Am 16. Juni wird das Team aus Hirm versuchen den Staatsmeistertitel zu verteidigen. Das Finale, welches von Mamanet...

  • 09.05.19
Lokales

EU-Wahlen: Hirm diskutiert

HIRM. Bis auf den letzten Platz war der Dorfsaal in Hirm gefüllt, als die SPÖ gemeinsam mit den Pensionisten zur Diskussionsveranstaltung lud. Zur Thematik „Warum wir unbedingt zur EU-Wahl gehen sollten?“ konnte SPÖ Burgenland EU Spitzenkandidat Christian Dax für das Podium gewonnen werden.

  • 30.04.19
Lokales
Nachbarschaftshilfe Plus: die Ehrenamtliche Walpurga Wallner bringt Gertrude Mohl – beide aus Hirm – zur medizinischen Versorgung.

Sozialprojekt in Hirm und Mattersburg
„Nachbarschaftshilfe Plus" läuft an

HIRM/MATTERSBURG. Das Sozialprojekt „Nachbarschaftshilfe Plus" startete in Hirm und Mattersburg im März und kann bereits auf erste Unterstützungsdienste verweisen.  Ehrenamtliche Dienste Im Rahmen des Projektes werden Fahr- und Begleitdienste zu Ärzten, zum Einkauf, zu Behörden, Besuchs- und Spaziergehdienste angeboten. Diese werden von einer Büromitarbeiterin koordiniert und von Ehrenamtlichen ausgeführt. Das Angebot ist gratis, die Kosten werden von den Gemeinden übernommen, wobei das...

  • 23.04.19
Lokales

Gesunde Bienen, süßer Honig, reiche Obsternte!
Bienenstöcke für Privatgärten !

Sie haben einen Obstgarten oder ein Wiesengrundstück und Interesse an Bienen. Der Mattersburger Imkerverein berät sie gerne, lernen Sie die Arbeit eines Imkers kennen, indem sie ein Jahr lang die Arbeit des Imkers erleben können Imkerpaten unterstützen Jungimker bei Umgang mit Ihren Völkern Sie möchten Imkern? Wissen aber nicht wie beginnen? Dann bietet der Imkerverein ein Imkerpaten-Programm für den optimalen Start an. Beobachten sie erfahrenen Imker über ein Wirtschaftsjahr bevor...

  • 12.03.19
  •  1
Politik
Posch-Gruska war bereits von 2005 bis 2010 Landtagsabgeordnete.

Wechsel in den Landtag
Bundesrat ade für Inge Posch-Gruska

HIRM. SPÖ-Bundesrätin Inge Posch-Gruska hat vergangene Woche Abschied vom Bundesrat genommen. Die 56-jährige Bürgermeisterin aus Hirm legt ihr Mandat zurück und wird wieder Landtagsabgeordnete. Als Landtagsabgeordnete wird Posch-Gruska für die Bereiche Gesundheit, Kultur und Tierschutz zuständig sein. „Ich freue mich auf neue Herausforderungen“, so die scheidende Bundesrätin und neue Landtagsabgeordnete.

  • 18.02.19
Lokales
Kürzlich trafen sich die zukünftigen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den beiden Partnergemeinden Hirm und Mattersburg.

Mattersburg und Hirm legten los
Nachbarschaftshilfe Plus startet im Bezirk

MATTERSBURG/HIRM. Mit März geht es in den beiden Gemeinden Hirm und Mattersburg so richtig los - das bereits in anderen Bezirken des Burgenlandes erfolgreich umgesetzte und mehrfach ausgezeichnete Sozialprojekt "Nachbarschaftshilfe Plus" startet. Der Alltag vor allem für die ältere Generation soll durch kleine Unterstützungen erleichtert werden. Soziale Dienste, wie Fahr- und Begleitdienste zur medizinischen Versorgung, zu Behörden, gemeinsames Einkaufen oder Spazierengehen werden angeboten,...

  • 13.02.19
Wirtschaft
Beim Geburtstagsfest: Gemeindevorstand Kerstin Bedenik , Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska, Maria Frank, Gemeindevorstand Uschi Wallner und Gemeinderätin Sandra Puntigam

Jubiläumsfest
Dorfladen in Hirm feierte 1. Geburtstag

HIRM. Der Dorfladen „Mary´s Dorfladen ums Eck“ feierte den ersten Geburtstag. Das Geburtstagsfest rund um Betreiberin Maria Frank und ihrem Team fand vergangenes Wochenende im Dorfladen statt. „Wir wünschen Maria Frank alles Gute für die Zukunft,“denn ein Dorfladen ist auch wichtig für das Dorfleben“, so Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska.

  • 11.02.19
  •  1
Politik
Nach der Wahl: Christian Sagartz, Michael Mach, Heidemarie Krems, Daniel Gschaider

Einstimmig bestätigt
Michael Mach als ÖVP-Chef in Hirm wiedergewählt

HIRM. Michael Mach wurde einstimmig zum Gemeindeparteiobmann der ÖVP Hirm wiedergewählt. Gemeinsam mit seiner Kollegin und seinen Kollegen im Gemeinderat nimmt das ÖVP-Team ihre Aufgaben sehr ernst: „Wir sind eine Alternative zur Gemeinderatsmehrheit und bringen eigene Ideen ein. Auch wenn das nicht immer einfach ist, bleiben wir an den Themen dran. Dafür sage ich ein herzliches Dankeschön dem gesamten Team und insbesondere Gemeindevorstand Daniel Gschaider als unseren Fraktionschef im...

  • 29.01.19
Lokales
Kerstin Bedenik, Christian Wöhl, Ursula Wallner, Ing. Illedits Otmar, Claudia Schlager, Andreas Feiler und Bgm. Ingrid Salamon sind vom Projekt überzeugt.

„Nachbarschaftshilfe Plus“
Sozialprojekt für Bezirk gegründet

MATTSERSBURG/HIRM. Am 8.1. fanden sich die Vertreter der beiden Partnergemeinden Mattersburg und Hirm zur Vollversammlung ein. Der Verein „Nachbarschaftshilfe Plus – Bezirk Mattersburg“ wurde gegründet. Das Projekt startet mit dem Angebot an sozialen Diensten in den beiden Gemeinden im März. Bis dahin werden die Ehrenamtlichen-Gruppen zusammengestellt, die Büro-Mitarbeiterinnen eingeschult und das Projekt in den Gemeinden beworben. „Miteinander Füreinander da sein“ und so die Lebensqualität...

  • 17.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.