Hirm

Beiträge zum Thema Hirm

Re-Use Tag in Hirm: viele Boxen fanden den Weg zur Abfallsammelstelle.

Müllvermeidung
ReUse-Tag in Hirm

HIRM. Vor kurzem lud Inge Posch-Gruska, Bgm. von Hirm, gemeinsam mit VBgm. Ernst Mörz und Vertretern des Burgenländischen Müllverbands und des Projekts „Mein Laden“ zum ReUse-Tag zur Abfallsammelstelle der Gemeinde. „Ein großer Dank gilt der Hirmer Bevölkerung“, so die Bürgermeisterin zu den vielen fleißigen Sammlern aus der Gemeinde, denen sie auch versicherte, dass es die Boxen weiterhin geben werde. Die ReUse-Boxen können einfach zu Hause befüllt und anschließend wieder in der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft hat nach dem Commerzialbank-Skandal den Hälfte-Anteil Puchers an Haus und Grundstück in Hirm beschlagnahmen lassen

Commerzialbank
Puchers Haushälfte beschlagnahmt

Nach der Pleite der Commerzialbank Mattersurg und dem Antrag auf Privatkonkurs des Ex-Bankchefs hat die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft den Hälfte-Anteil Puchers an Haus und Grundstück in Hirm beschlagnahmen lassen. MATTERSBURG/HIRM. Der ehemalige Chef der Commerzialbank Mattersburg Martin Pucher steht nach der Bankpleite unter Untertreueverdacht. Laut eigenen Angaben belaufen sich seine Schulden auf 65 Millionen Euro - er ist arbeitslos, hat kein Einkommen und hat Mitte Juli...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
LR Leonhard Schneemann: „Mit der geplanten Insolvenzstiftung bieten wir den betroffenen MitarbeiterInnen ein Sicherheitsnetz, um sie auf ihrem Weg zurück in Beschäftigung zu unterstützen"

Aleca Möbelwerkstätte in Konkurs
Land Burgenland bietet Hilfe für Mitarbeiter

Ein weiteres Opfer der Commerzialbank-Pletie: die in Hirm ansässige Aleca Möbelwerkstätte GmbH hat beim Landesgericht Eisenstadt ein Konkursverfahren beantragt. Das Land Burgenland bietet Unterstützung an und plant eine Insolvenzstiftung. HIRM. Die Aleca Möbelwerkstätte GmbH in Hirm ist insolvent. Das Konkursverfahren wurde eröffnet, das Aus für das Unternehmen ist somit besiegelt. Die Causa Commerzialbank zieht weiter ihre Kreise und hat nun auch den Tischlereibetrieb in Hirm...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
10

Sonnenblumenfelder sind Schönheit pur
Wenn dir die Natur die schönsten Momente schenkt

2020-08-05 - Gestern war ich am Nachmittag/Abend rund um Hirm, Steinbrunn, Wulkaprodersdorf und Pöttsching unterwegs um die tolle Stimmung der Sonnenblumenfelder einzufangen. In Steinbrunn durfte ich auch ein Rehpärchen bei der Nahrungssuche fotografieren. Ich bin immer wieder begeistert, welch Schönheit unsere burgenländische Natur aufzeigt. Die Felder unserer Bäuerinnen und Bauern strahlen jeden Tag immer wieder aufs Neue, sodass es für mich als Hobby Fotograf ein Erlebnis ist daran...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Werchota
Der 31-jährige Fahrzeuglenker fiel den Beamten auf der S31 durch seine Fahrweise auf

Hirm
Fahrzeuglenker unter Drogen, ohne Führerschein auf S31 unterwegs

Die Fahrt eines 31-jährigen Suchtgiftlenkers der ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs war wurde von der Polizei gestoppt. HIRM. Eine Streife der Landesverkehrsabteilung Burgenland wurde auf der S31 im Bereich von Hirm auf einen verdächtig fahrenden Pkw aufmerksam. Nachdem das Fahrzeug gestoppt wurde konnte der Grund für die Fahrweise schnell geklärt werden: der 31-jährige Lenker aus dem Bezirk Neusiedl am See gab an, noch nie einen Führerschein besessen zu haben. Die Beamten stellten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bgm.in Inge Posch-Gruska, GR Sandra Puntigam,
Jubilarin Dr. Gabriele Mittermayer (Mitte), Vizebgm. Ernst Mörz und GR Sarah Kiss gratulierten mit Mund-Nasenschutz  zum 60. Geburtstag.

Hirm
Gemeindeärztin feiert 60er

HIRM. Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska, Vizebgm. Ernst Mörz und die Gemeinderätinnen Sandra Puntigam und Sarah Kiss ließen es sich nicht nehmen und besuchten kurzer Hand Gemeindeärztin Dr. Gabriele Mittermayer in der Ordination in Hirm, um ihr zum "Runden Geburtstag" zu gratulieren. Der Besuch wurde natürlich ordnungsgemäß mit Mund-Nasenschutz abgehalten. "Ich wünsche unserer Gemeindeärztin noch viele schöne glückliche Jahre und vor allem Gesundheit, und bedanke mich herzlichst für...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Feuerwehren Hirm und Wulkaprodersdorf rückten zu dem Brand auf dem Getreidefeld aus

Hirm
Getreidefeld fing Feuer

HIRM. In den frühen Abendstunden am Freitag rückten die Feuerwehren aus Hirm und Wulkaprodersdorf zu einem Brand eines Getreidefeldes in Hirm aus. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch Funkenflug bei Schneidearbeiten mit einer Trennscheibe an einer angrenzenden Baustelle. Das Feuer zerstörte ungefähr zwei bis drei Hektar des Feldes. Personen oder Tiere nahmen keinen Schaden. Die tatsächliche Schadenshöhe wird noch ermittelt.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, LH Hans Peter Doskozil, Direktorin Kathrin Baumgartner, Direktorin Ursula Wallner, Direktorin Silvia Mühlgaszner und Bildungs-LR Daniela Winkler (v.l.n.r.)
3

Dekrete überreicht
Zwei neue Direktorinnen aus dem Bezirk Mattersburg

Kathrin Baumgartner wird künftig die Volksschule Draßburg und Hirmerin Ursula Wallner die Neue Mittelschule Neufeld leiten. DRASSBURG/HIRM. Mit 1. Juli 2020 wurden drei neue Schul-Direktorinnen im Büro des Landeshauptmannes Hans Peter Doskozil bestellt - davon stammen zwei aus dem Bezirk Mattersburg. Die drei Pädagoginnen erhielten im Beisein von Bezirkschef und Landesrat Christian Illedits, Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz ihre Dekrete überreicht. ...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Theresia Leimstättner feiert am 28. Juni 2020 ihren 100. Geburtstag

Theresia Leimstättner
Gratulation zum 100. Geburtstag

HIRM/STÖTTERA. Einen ganz besonderen Ehrentag feiert Theresia Leimstättner dieser Tage. Die Tante unseres Regionauten Reinhard Sommer ist ein sehr geschätztes Mitglied der Familie. Sie ist am 28. Juni 1920 in Stöttera geboren worden, wohnte lange Zeit in Hirm und lebt jetzt im Caritas Haus St. Martin in Eisenstadt. "Zeit ihres Lebens hat unsere Theresia tüchtig gearbeitet und war mit ihrem Mann Stefan, der auch 97 Jahre alt wurde, sehr umtriebig und gerne in Gesellschaft", berichtet Neffe...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Anzeige

Hirm
Fliesen-Pfeiler lädt zur Hausmesse

Der Fliesen-, Glas- und Sanitär-Profi aus Hirm lädt vom 22. bis zum 27. Juni zur Hausmesse.   HIRM. Seit mehr als 50 Jahren steht der Name Fliesen-Pfeiler für höchste Qualität, umfassenden Service und exzellente Fachberatung. Ob Fliesen, Glaselemente, Badmöbel oder Sanitärartikel – die Experten aus Hirm beraten individuell und helfen, Wohnträume zu realisieren – von der Planung, bis hin zur Verlegung. Vielfalt im Schauraum in Hirm Davon können sich Interessierte im Rahmen der Hausmesse...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
1 1 8

Faschingskränzchen
Faschingskränzchen der Junggebliebenen PensionistInnen OG HIRM

Am Donnerstag, 20. Februar 2020 fand das Faschingskränzchen der im Herzen "Junggebliebenen PensionistInnen" statt. Es wurden Neuigkeiten vom Dorfleben ausgetauscht, gesungen und getanzt zur tollen Live Musik von GUSTAV & PETER und der Humor blieb nicht auf der Strecke. Das Essen und die süßen Köstlichkeiten unserer Mehlspeisbäckerinnen fanden reißenden Absatz - "GAUMENSCHMAUS UND GENUSS PUR" Mit viel Emotionen verbunden war das gemeinsam gesungene Lied "WAHRE FREUNDSCHAFT....." Der...

  • Burgenland
  • Margarete Glatz
Der Verein Nachbarschaftshilfe Plus traf sich für die diesjährige Generalversammlung

Nachbarschaftshilfe Plus
Generalversammlung im Bezirk

Der gemeinnützige Trägerverein Nachbarschaftshilfe Plus hielt die diesjährige Generalversammlung im Bezirk Mattersburg ab. BEZIRK MATTERSBURG. Seit März 2019 läuft das Projekt Nachbarschaftshilfe Plus in Mattersburg und Hirm. Mit März 2020 steigt Zillingtal (aus dem Bezirk Eisenstadt) als neuer Partner ein – insgesamt sind es nun 21 Partnergemeinden im Burgenland. Angebot für ältere BevölkerungIn allen Gemeinden werden soziale Dienste angeboten, die von einer Büromitarbeiterin koordiniert...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Siegerehrung: LAbg. Julia Wagentristl, Rosemarie Resch, Daniel Gschaider
3

Hirm
Asphaltstockschießen der ÖVP

HIRM. Am Samstag, den 8. Februar fand, bei sonnigstem Winterwetter, wieder das Asphaltstockschießen der ÖVP Hirm statt. Zur Stärkung gab es für die sportlichen Hirmerinnen und Hirmer Kartoffelgulasch, Kinderpunsch, Glühwein, Kaffee und Schwedenbomben. Der Tag war gefüllt mit Spiel, Spaß und vielen tollen Gesprächen. Frauen gewannen eindeutigEindeutige Gewinner des Tages waren diesmal die Frauen. LAbg. Di Julia Wagentristl war es ein Vergnügen bei der Siegerehrung mit dem Gemeindevorstand...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Cachibol-Königinnen zeigten in Arnfels tollen Sport.

Erstes Mixed-Turnier
Cachibol-Panthers als "Königinnen" geadelt

Neue Sportarten verlangen Innovation, Ideen und Engagement: Bei den Mamanet-Panthers aus Eibiswald fehlt es in keinem Bereich, wie das letzte "3-Königinnen-Turnier" in Arnfels zeigte. Die Namen entsprangen, wie es sich für ein Dreikönigsturnier gehört, aus der Mythologie der "größten Geschichte des Christentums": Die Gäste von Schwechat/Hirm ("Myrrhe") präsentierten sich bärenstark, auch die Burgenländerinnen aus Riedlingsdorf ("Sternträgerinnen") kamen mit breiter Brust in die Südsteiermark....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Heidi Krems (2.v.l.) freute sich mit Marion Resch, Daniel Gschaider, Edeltraud und Franz ´Bichl über den Erfolg des Flohmarkts

Hirm
Flohmarkt zu Gunsten von MOKI Burgenland

Heidi Krems veranstaltete auch dieses Jahr einen Flohmarkt für den guten Zweck in Hirm. HIRM. Zahlreiche Besucher fanden sich beim Flohmarkt der Hirmer Kandidatin zum Landtag, Heidi Krems, ein. Zur Stärkung gab es für die Gäste Kaffee, Säfte, Knabbergebäck oder auch ein Gläschen Sekt. Alle angebotenen Sachen waren für eine freie Spende erwerbbar. Im Laufe des Tages füllte sich die Spendenbox mit 600 Euro die je zur Hälfte an MOKI Burgenland und MOKI Niederösterreich gespendet...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
2:1-Sieg zum Saisonstart: Da durfte ein Freudentanz der "First Styrian Panthers" nicht fehlen.

Freudentanz der grünen Raubkatzen zum Saisonstart

EIBISWALD/RIEDLINGSDORF. Der Start gibt den Mamas schon mal Selbstvertrauen: Mit einem 2:1 eröffneten die "Panthers 2.0" aus Eibiswald die neue Saison in der "Mamanet Mothers Cachibol League Austria". Die Eibiswalderinnen spielen erneut in Liga Süd der noch jungen Sportart. Im Vorjahr holten sie hier den Sieg und erreichten bei der ersten österreichweiten Finalteilnahme den starken dritten Platz. Heuer bekommen es die "Panthers" aber gleich in der Regionalausscheidung mit Meister Schwechat und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
V.l.n.r.: Hans-Jörg Hombauer (OSG), Archichtekt Hermann Schwarz, GR Robert Weissmann, Vizebgm. Ernst Mörz, Bürgermeisterin LAbg. Inge Posch-Gruska, Alfred Kollar (OSG Geschäftsführung),
GR Sofie Altenburger, GR Heidi Krems,
GR Sandra Puntigam, Johann Lotter (Bgm. von Schattendorf), GR Robert Walfisch.

Hirm
Baustart für die neue Reihenhausanlage

Der ersten Spatenstich für die neue Anlage in Hirm ist gesetzt. HIRM. Bürgermeisterin LAbg. Inge Posch-Gruska, Vizebürgermeister Ernst Mörz und die Gemeinderäte der Gemeinde Hirm setzen gemeinsam mit OSG Geschäftsführer Alfred Kollar den ersten Spatenstich zur neuen Reihenhausanlage in der Haydnstraße in Hirm. Fünf Reihenhäuser und ein BungalowAlfred Kollar von der OSG lobt in seiner Ansprache, die gute langjährige Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hirm, die sich in den vielen bereits...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

70 Jahre Naturfreunde Burgenland:
10 Wandertage im Zeichen des Jubiläums

2019 feiern die Naturfreunde Burgenland ihr 70-jähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen. Am Nationalfeiertag stehen burgenlandweit insgesamt zehn Wandertage im Zeichen unseres Jubiläums. Mit Veranstaltungen zu den Kernkompetenzen der Naturfreunde – Natur, Wandern, Klettern und Schneesport – wird im Jahr 2019 das 70-jährige Bestehen der Naturfreunde Burgenland gefeiert. Nach einem Naturtag im Juni und einem Tag der offenen Kletterhallen im September steht am 26. Oktober das Tehma...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Richard Gartner
In Hornstein trafen sich Vertreter mehrerer Gemeinden zum "Nachbarschaftshilfe Plus"-Austausch.

Hornstein
Austauschtreffen der "Nachbarschaftshilfe Plus"

HORNSTEIN. In Hornstein fand ein Austauschtreffen der "Nachbarschaftshilfe Plus" statt. Eingeladen waren die neu zur Initiative hinzugekommenen Gemeinden Nickelsdorf, Hornstein, Müllendorf, Hirm und Mattersburg. Aber auch Vertreter der interessierten Gemeinden Eisenstadt und Zillingtal waren dabei. Die Gemeinden konnten sich beim Treffen über ihre Erfahrungen seit dem Projektstart und über geplante Aktivitäten austauschen. Soziale DiensteDas Projekt "Nachbarschaftshilfe Plus" bietet soziale...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Herbstfest und Weli-Turnier in Hirm

12. und 13. Oktober
Herbstfest mit Weli-Turnier in Hirm

HIRM. Der ASKÖ Hirm lädt am 12. Oktober zum Herbstfest auf der Alfred Wiesinger Sportanlage. Los geht es um 16 Uhr, mit dem ersten Hirmer Weli-Turnier startet das Highlight der Veranstaltung um 18.30 Uhr.  1. Hirmer Weli-Turnier Der Mascherlpreis für das Turnier beträgt sieben Euro. Weil maximal 32 Teilnehmer beim Turnier am Sportplatz teilnehmen können, ist vorab eine Anmeldung in der VIP-Kantine erforderlich. Auf den Turniersieger wartet eine halbe Sau, auf das geschlagene Feld viele...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska, Landesrat Christian Illedits, Anna Leimstättner, der Jubilar Johann Leimstättner und Landeshauptmann Hans Peter Doskozil
2

LH Doskozil gratuliert
Johann Leimstättner aus Hirm feiert 100. Geburtstag

HIRM. Unlängst feierte Johann Leimstättner aus Hirm seinen 100. Geburtstag. LH Hans Peter Doskozil, LR Christian Illedits und Bgm. Inge Posch-Gruska ließen es sich nicht nehmen, dem Jubilar persönlich zu gratulieren. „Es sind Menschen wie Johann Leimstättner, die das Burgenland mit Fleiß und Einsatz aufgebaut haben“, so die beiden Regierungsmitglieder unisono. „Dafür verdiene die ältere Generation größten Respekt, Dank und Anerkennung.“ Große Familie Seit mehr als 70 Jahren ist Johann...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Thaler Horst, Vizebgm. Ernst Mörz, Johann Leimstättner, Pensionistenobfrau Wallner Walpurga, Bergauer Johann, Bgm. Inge Posch

Hirm
Johann Leimstätter feiert 100. Geburtstag

In der Gemeinde Hirm feiern gleich drei Herren einen runden Geburtstag. HIRM. Anlässlich ihres besonderen Ehrentages lud die Gemeinde Hirm die Jubilare Thaler Horst (80), Leimstättner Johann (100) und Bergauer Johann (80) zum Mittagessen und einem gemütlichen Gedankenaustausch in die Schenke Hirm ein. 100. GeburtstagGanz herzliche Glückwünsche übermittelte Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska an Johann Leimstätter der am 22. September seinen 100. Geburtstag feiert.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Volksschullehrerin Karin Artner, Vizebgm. Ernst Mörz, Bgm. Inge Posch-Gruska, Direktorin Heidi Csmarits und Volksschullehrerin Eva Kurz mit den stolzen Hirmer Taferlklasslern.

Hirm
Schulstarthilfe für Taferlklassler

Um den Schulstartern den Weg in den neuen Lebensabschnitt etwas zu erleichtern waren Vertreter der Gemeinde Hirm in der Volksschule. HIRM. Der Schulbeginn ist für die Schüler immer aufregend – ganz besonders für die Taferlklassler die zum ersten Mal die Schulbank drücken. Im Zuge der Aktion "Schulstarthilfe" bekamen die Hirmer Erstklassler Gutscheine und Schultüten von Bürgermeisterin Inge Posch-Gruska und Vizebürgermeister Ernst Mörz überreicht. Kinder freuen sich auf die Schule"Das war...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Christine Langecker ist eine der ehrenamtlichen Helfer. Sie geht regelmäßig mit Helene Forstik spazieren.
2

Nachbarschaftshilfe Plus
"Uns geht es um die Menschen und ein Miteinander"

Seit März läuft in Mattersburg und Hirm das Projekt "Nachbarschaftshilfe plus" bei dem kostenlose soziale Dienste angeboten werden. MATTERSBURG/HIRM. Das Sozialprojekt "Nachbarschaftshilfe plus" ist seit März dieses Jahres in Mattersburg und Hirm aktiv. In den Gemeinden werden kostenlose soziale Dienste für jeden der ein wenig Unterstützung brauchen kann angeboten. Egal ob es um Fahrt- und Begleitdienste zum Einkaufen oder für den Arzt geht oder man Fragen zu sozialen Themen wie...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.