Klein und fein: Start- und Seniorenwohnungen
in Oberloisdorf

Bauleiter Ing. Andreas Fresner, Vizebügermeister Rudolf Bauer, Bürgermeister Manfred Jestl und OSG-Geschäftsführer Dr. Alfred Kollar.
  • Bauleiter Ing. Andreas Fresner, Vizebügermeister Rudolf Bauer, Bürgermeister Manfred Jestl und OSG-Geschäftsführer Dr. Alfred Kollar.
  • Foto: Foto: OSG
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

OBERLOSIDORF. Die Gemeind ist für die OSG ein guter Boden: 30 Wohnungen wurden in der mittlerweile mehr als 10jährigen Zusammenarbeit errichtet.  Ende des Jahres wurde ein besonderes Wohnprojekt – das sogenannte Generationenhaus – fertiggestellt und an die neuen Mieterinnen und Mieter übergeben.
Hier wurden gezielt Kleinwohnungen – als Startwohnungen für junge Menschen und als Seniorenwohnungen – errichtet. Dank der guten Nachfrage wird nun bereits eifrig am Weiterbau geplant.

Generationenmix
Im 2. Bauabschnitt sollen insgesamt 6 Kleinwohnungen – alle mit einer Größe von 56 m2 – errichtet werden. Die 3 Wohnungen im Erdgeschoss sind barrierefrei und altersgerecht und für Senioren im Rahmen des betreubaren Wohnens konzipiert. Diese Wohnungen sind sowohl für alleinstehende Senioren, wie auch für Paare bestens geeignet. Die Kücheneinrichtung ist vorhanden, ansonsten können die Wohnungen selbst eingerichtet werden! Die Obergeschoßwohnungen, ebenfalls mit einer Größe von 56 m2, sind für junge Menschen als Startwohnungen vorgesehen. 
Auch hier ist die Küche standardmäßig dabei!

Letzte Details
Bei einem Zusammentreffen mit den Vertretern der Gemeinde, an der Spitze Bürgermeister Manfred Jestl und Vizebürgermeister Rudolf Bauer sowie dem zuständigen Bauleiter Ing. Andreas Fressner wurden letzte Details zum neuen Bauvorhaben geklärt. Im Frühjahr soll, sobald es die Witterung zulässt, wird mit dem Bau begonnen, bereits 1 Jahr später sollen die Wohnungen bezugsfertig sein. Nähere Informationen zum Projekt erhalten Sie in unserem Büro, unter 03352/404-52.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen