Landesweites Planquadrat
Oberpullendorfer "Roadrunner" aus dem Verkehr gezogen!

Bei einem Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf wurden bei der technischen Kontrolle zwei schwere Mängel festgestellt:
10Bilder
  • Bei einem Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf wurden bei der technischen Kontrolle zwei schwere Mängel festgestellt:
  • Foto: Landespolizeidirektion
  • hochgeladen von Eva Maria Plank

OBERPULLENDORF. Am Freitag, 20.09.2019, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 02:00 Uhr, wurde ein landesweites Planquadrat durchgeführt, woran insgesamt 77 Polizistinnen und Polizisten der LVA und Autobahnpolizeiinspektionen, dem Stadtpolizeikommando und den Bezirkspolizeikommanden teilnahmen.
Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens ohne Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, durchgeführt. Es wurde sowohl auf dem hochrangigen als auch auf dem unterrangigen Straßennetz kontrolliert. Die Schwerpunktaktion war in den Medien angekündigt worden.

Roadrunneraktion in Oberpullendorf

Im Zuge der Schwerpunkaktion wurden technische Kontrollen bei der Prüfhalle Luisser in Rudersdorf auf der B 65, sowie eine Roadrunneraktion im Stadtgebiet von Oberpullendorf mit Unterstützung der Techniker vom Amt der Burgenländischen Landesregierung durchgeführt.
Dabei wurden folgende Ergebnisse erzielt, Roadrunner Oberpullendorf: zwei Motorradfahrer wurden wegen Manipulation an der Auspuffanlage an die BH OP angezeigt
Kontrolle eines ungarischen PKW mit drei Insassen auf der Heimfahrt nach Ungarn. Bei der technischen Kontrolle wurden drei schwere Mängel und 1 x Gefahr im Verzug festgestellt. Kennzeichentafeln und Zulassungsschein wurden vorläufig abgenommen und Weiterfahrt untersagt.
Bei der Fahrzeug- und Lenkerkontrolle eines weißen Sportwagens aus dem Bezirk Oberpullendorf wurde festgestellt, dass der Lenker keinen Führerschein vorweisen konnte. Dieser liegt noch immer auf der zuständigen Bezirkshauptmannschaft auf, weshalb auch die Weiterfahrt untersagt wurde.
Bei der technischen Kontrolle wurden Mängel an den Seitenspiegel links und rechts, an den Leuchten hinten und vorne (mit einer Folie überklebt), Räder- und Reifen-kombination 1. und 2. Achse (keine Übereinstimmung mit den Genehmigungsdokumenten), festgestellt.

Weiterfahrt untersagt

Bei einem Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf wurden bei der technischen Kontrolle 2 schwere Mängel festgestellt: Verwendete Rad/Reifendimension war in den Genehmigungsdokumenten nicht freigegeben; Reifen scheuerten am Kunststoffinnenteil des Radkastens. Beim Auspuffsystem war derartig manipuliert worden, dass Gefahr bestand Teile der Auspuffanlage zu verlieren. Auch war der Katalysator ausgebaut, weshalb auch Gefahr im Verzug bestand und daher die Kennzeichentafeln und der Zulassungsschein wurden vorläufig abgenommen wurden. Weiterfahrt untersagt.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.