Spende statt Wahlplakate

2Bilder

HORITSCHON. Die ÖVP Horitschon - Unterpetersdorf hat sich entschlossen für die bevorstehenden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen keine Wahlplakate in den Ortsgebieten Horitschon und Unterpetersdorf aufzustellen. In Gesprächen mit vielen Bürgern/Innen wurde klar, dass diese Plakate für das Ortsbild teilweise störend, und auch der Verkehrsicherheit nicht dienlich sind. Anstelle dessen wurden die dafür vorgesehenen Geldbeträge an gemeinnützige Organisationen gespendet. So wurden von der ÖVP Horitschon 200 Euro an das erst kurzlich eröffnete sozialpädagogische Kinderwohnheim „Woge Juki“ in Horitschon gespendet. Vom sozialpädagogischen Kinderwohnheim werden vom gespendeten Betrag Radfahrhelme für die Kinder angekauft. Außedem wurden 100 Euro an die freiwillige Feuerwehr Unterpetersdorf und 100 Euro an den Kindergarten Unterpetersdorf übergeben.

Autor:

Eva Maria Plank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.