Coronakreuz in Oberpetersdorf

Karla Schöll-Tritremmel, Erich und Maria Schock und Werner Schöll.
  • Karla Schöll-Tritremmel, Erich und Maria Schock und Werner Schöll.
  • Foto: Werner Schöll
  • hochgeladen von Werner Schöll

Oberpetersdorf. Erich Schock ist seit Jahren Mitglied des Petersklubs Oberpetersdorf. Dort wird er nicht nur wegen seiner gelebten Kameradschaft geschätzt, sondern auch für sein handwerkliches Geschick. Diese Eigenschaften, gepaart mit seiner Hilfsbereitschaft und seinem Eintreten für das Allgemeinwohl, haben ihn in der schwierigen Zeit bewogen, mit seiner Gattin Maria am Lampelberg ein Coronakreuz zu errichten. In kurzer Zeitz entwickelte sich dieses zu einem beliebten Wander- und Ausflugsziel. Erich Schock: „Dieses Kreuz soll die Menschen erinnern und mahnen, aber auch ein Zeichen für das Miteinander sein!“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen