Pinkafeld triumphiert in Horitschon

Pinkafeld ging als Außenseiter in die Auswärtspartie bei Horitschon. Der Tabellendritte der Burgenlandliga ging durch Dragan Markic im 2. Versuch auch bereits nach 7 Minuten in Führung. Einen Mertl-Schuss konnte Neubauer halten.
Doch die Horitschoner "drehten die Partie quasi selber".
In der 15. Minute fiel der Ausgleich durch einen Josef-Eigentor, dessen Kopfballrückgabe seinen eigenen Keeper überhob. Nach einem Foul von Mertl an Pomper gab es Elfmeter und nach einer guten halben Stunde brachte Marc Kerschbaumer Pinkafeld in Front.

Sieg im Finish fixiert
Nach der Pause machten sich die Offensivkräfte bei Horitschon bezahlt, denn Leser versenkte einen Hruby-Stangelpass zum 2:2 (59.). Pinkafeld blieb aber am Ball und in den Schlussminuten brachte zunächst abermals Kerschbaumer nach Weiss-Vorarbeit die Konrad-Elf wieder in Führung (85.).
In der Nachspielzeit fixierte dann Weiss selbst den 4:2-Auswärtssieg (93.). In der 99. Minute (!) schickte Manuel Gregorits den Horitschon nach einem Foul mit Gelb-Rot vorzeitig duschen. Pinkafeld "erkaufte" sich den Sieg mit drei verletzten Spielern (Pomper, Kollowein und Balla), zudem erlitten der Pinkafelder Schrammel und Horitschoner Mucolli eine Platzwunde.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.