SC Neudörfl: "Wir werden die Chance nützen"

SC Neudörfl und UFC Sieggraben duellierten im BFV-Cup.
  • SC Neudörfl und UFC Sieggraben duellierten im BFV-Cup.
  • hochgeladen von Oliver Frank

Fußball-Unterhaus: Titelchance für SC Neudörfl • Sorgenfalten in Sieggraben

NEUDÖRFL/SIEGGRABEN (OF). Unterschiedliche Ausgangspositionen! 33 Punkte, 2. Liga-Vize-Herbstmeister und lediglich zwei Zähler Rückstand auf Leader FSG Oberpetersdorf - der SC Neudörfl will "die Chance auf den Aufstieg nützen", wie Trainer Jürgen Burgemeister betont. 1. Klasse Mitte-Schlusslicht UFC Sieggraben hat hingegen (Abstiegs)-Sorgen.

• SC Neudörfl: Neben seiner Kompetenz und seinem Verständnis analysiert Trainer Jürgen Burgemeister auch gerne die Liga-Konkurrenz: "Leader Oberpetersdorf verfügt über eine Regionalliga-Mannschaft. Und der SC Ritzing ist auch für den Titel gut. Aber wir werden unsere Chance nützen, die sie uns lassen." Allerdings ohne Titeldruck, obwohl "die Burgenlandliga durchaus reizvoll ist", so der Coach, der in der Rückrunde auf Keeper Niko Fleck wegen einer Schulterverletzung verzichten muss. Ersatz: Mark Grigoryan.

• UFC Sieggraben: Spielertrainer Philipp Schordje hat sich schnell den Ruf erworben, seine ganze Freizeit in den Klub zu stecken, sagt: „Ich lebe das!“ Und ist trotz prekärer Tabellenkonstellation als 1. Klasse-Schlusslicht mit acht Punkten zuversichtlich: „Der Kader ist stärker als im Herbst.“ Bei dem nur zwei Siege gelangen, „ein personeller Umbruch nötig war“, so der Spielertrainer. Insgesamt sieben neue Spieler kamen, betont: „Speziell Alex Becker und Balazs Velenci waren Wunschspieler!“ Die zumindest bis zum Sommer beim 1950-gegründeten Klub die Mission „Klassenerhalt“ in Angriff nehmen. „Es wird bis zur letzten Runde eng bleiben“, weiß Schordje und legt die Latte hoch: „Mindestens 20 bis 25 Punkte werden wir im Frühjahr benötigen.“ Der Auftaktgegner: Winterkönig SV Steinberg. "Ein guter Start wäre sehr wichtig", hofft der Trainer auf einen erfolgreichen Auftakt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen