02.04.2017, 13:38 Uhr

Großes Theater im Gasthaus Lazarus

Die Theatergruppe Laienstars stand an diesem Wochenende wieder auf der Bühne im Gasthaus Lazarus. Heuer mit dem Lustspiel in drei Akten von Hans Schimmel, mit dem Titel „Für die Familie kann man nichts“. Die talentierten Hobbyschauspieler zeigten mit einer großen Portion Humor wie unterschiedlich Familienmitglieder sein können und mit welchen Problemchen sie sich herumschlagen müssen.

Urgesteine

Die 1982 gegründete Theatergruppe füllte auch an diesem Wochenende den Festsaal des Gasthauses und unterhielt ihr Publikum köstlich. Urgestein der Theatergruppe Marianne Ortner berichtete, dass das Stück gemeinsam ausgesucht und einstudiert wurde. Außerdem ist die bunte Truppe immer auf der Suche nach jungen Leuten, die am Theaterspielen genauso viel Interesse und Freude haben.
Wer noch keine Zeit hatte um das Theaterensemble live zu erleben, hat noch die Möglichkeit dies am 8.4.2017 um 20:00 Uhr zu tun. Highlight dieses Abends wird der Auftritt der Blasmusikband „Die Z'sammgsuacht'n“ sein, die an diesem letzten Spieltag in den Pausen Blasmusik vom Feinsten liefern werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.