07.11.2016, 15:50 Uhr

Feierliche Marterlsegnung in Deutschkreutz

DEUTSCHKREUTZ. Bei herrlichen Herbstwetter fand die feierliche Marterlsegnung des "Weissen Kreuzes" statt. Pfarrer Brei nahm diese im Beisein der Familie Weingut Kirnbauer, den Organisatoren der 4. Marterlwanderung Vzbgm. Robert Strobl und Prof. Dr. Adalbert Putz sowie zahlreicher Gäste vor.
Durch die finanzielle Beteiligung von Weingut Irmgard und Walter Kirnbauer
sowie der Marktgemeinde Deutschkreutz konnte ein weiteres Marterl erneuert werden. Die Sanierung wurde von Fachmann Resataurator Leopold Pogats "Poldi" vorgenommen.
Die Marktgemeinde Deutschkreutz saniert jedes Jahr ein sanierungsbedürftiges Marterl. Durch die Beschilderungen jedes einzelne Marterl vor Ort kann problemlos die Geschichte und Hintergrund des Objektes nachvollzogen werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.