Deutschkreutz

Beiträge zum Thema Deutschkreutz

Lokales
Die 1. Blaufränkischland Rallye anfang März brachte der Region 630 Nächtigungen.
2 Bilder

"Booster für regionalen Tourismus"
Blaufränkischland Rallye brachte 630 Nächtigungen

„Die ganze Region profitierte massiv von der 1. Blaufränkischland Rallye", sagt Christian Gradwohl, Tourismusobmann des Vereins "Blaufränkischland Pur" DEUTSCHKREUTZ. Anfang März fand zum ersten Mal die Blaufränkischland Rallye in und rund um Deutschkreutz statt. Zwei Monate später steht sowohl für den Veranstalter Georg Gschwandner als auch für den Tourismusobmann des Vereins "Blaufränkischland Pur", Christian Gradwohl, fest: Das Event war ein "Booster für regionalen Tourismus", vor allem...

  • 07.05.20
Politik
ÖVP-Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas fordert: „Die Aussetzung diese LKW-Fahrverbots muss rasch aufgehoben werden, sobald es die Corona-Krise zulässt.

Grenzübergänge
Fazekas fordert rasche Wiedereinführung des LKW-Fahrverbots

Das seit Herbst 2019 gültige Lkw-Fahrverbot an den Grenzübergängen ist seit dem 18. März bis vorläufig 30. April temporär ausgesetzt, um die Situation am überlasteten Grenzübergang Nickelsdorf zu entschärfen. Wie es weiter geht, soll noch am Dienstag entschieden werden DEUTSCHKREUTZ. Aufgrund der Corona-Krise ist das LKW-Fahrverbot am Grenzübergang Deutschkreutz – so wie in Klingenbach und Bonisdorf – derzeit ausgesetzt. „Damit werden die Menschen in Unterpetersdorf, Horitschon und...

  • 28.04.20
Lokales
In Deutschkreutz ereignete sich diese Woche ein Streit zwischen zwei Soldaten, der mit einer Schnittwunde endete (Symbolfoto)

Schnittverletzung durch Brotmesser
Soldaten-Streit in Deutschkreutz

Am 21. April kam es um etwa 19:45 Uhr am Zugsgefechtsstand der 5. Assistenzkompanie in Deutschkreutz zu einem Streit zwischen zwei Soldaten. Den Vorfall teilte das Militärkommando Burgenland am Donnerstag mit DEUTSCHKREUTZ. Nach dem Dienst an der Grenze brach ein verbaler Streit zwischen zwei Korporälen aus. Dieser endete mit einer kleinen Schnittverletzung durch ein Brotmesser, das der beschuldigte Soldat in der Hand hatte. Der dabei verletzte Soldat wurde im KH Oberpullendorf medizinisch...

  • 23.04.20
Lokales
Dieter Schmid (l.) lobt die Eigeninitiative seines Mitarbeiters Attila Marton (r.), der von sich aus an seinem Arbeitsplatz übernachtete, um den Betrieb der Apotheke in Deutschkreutz aufrecht zu erhalten

Deutschkreutz
Ungarischer Mitarbeiter hielt Betrieb der Apotheke aufrecht

Seit Ausbruch der Corona-Krise werden vielfach „Helden des Alltags“ vor den Vorhang geholt, um „Danke“ zu sagen. Ein Danke gebührt auch Attila Marton, Mitarbeiter in der Apotheke zum heiligen Geist in Deutschkreutz DEUTSCHKREUTZ. Attila Marton wohnt in Ungarn in Grenznähe zu Deutschkreutz und ist von sich aus zu seinem Chef Dieter Schmid gekommen, als in Ungarn die Regierung das Parlament quasi ausgeschaltet hatte und in Folge für ein paar Tage nicht klar war, wie lange die Grenzen zum...

  • 23.04.20
Lokales
Der Brand brach vermutlich aufgrund eines Zigarettenstummels auf der Terrasse im Bereich eines Blumentroges aus und breitete sich bereits auf die Styroporfassade aus.

Vermutlich durch Zigarette
Fassadenbrand in Deutschkreutz

Durch einen Blumenkasten geriet in der Nacht auf Freitag die Fassade eines Hauses in Deutschkreuz in Brand DEUTSCHKREUTZ. Auf den Brand aufmerksam wurde eine Streife des österreichischen Bundesheeres gegen 03.45 Uhr in der Nacht auf Freitag. Diese wiederum setzte die Rettungskette in Gang. Feuer vermutlich durch Zigarettenstummel entfachtSeitens der Polizei konnte erhoben werden, dass ein Blumenkasten aus PVC vermutlich durch einen Zigarettenstummel in Brand geriet. Der Blumenkasten...

  • 17.04.20
Lokales
Zita Mihalkovits aus Deutschkreutz ist eine von vielen Helden des Alltags in der Corona-Krise

Helden des Alltags
"Ungewohnter Arbeitsalltag" einer Buslenkerin aus Deutschkreutz

Nicht nur die Ärzte, Pfleger und Polizisten halten unser System in der Corona-Krise am Laufen – auch die Buslenkerin Zita Mihalkovits aus Deutschkreutz leistet ihren wertvollen Beitrag DEUTSCHKREUTZ. Während viele Menschen in häuslicher Quarantäne sind und ihre Kinder betreuen oder Home-Office machen, sorgen andere Menschen dafür, dass das System weiter läuft. Eine davon ist die 39-Jährige Zita Mihalkovits aus Deutschkreutz. Sie ist verheiratet, Mutter einer vierjährigen Tochter und derzeit...

  • 07.04.20
  •  1
Leute
Gratulationen zum 90er

Deutschkreutz
Anna Gmeiner wurde 90

DEUTSCHKREUTZ. Frau Anna Gmeiner aus der Gemeinde Deutschkreutz feierte kürzlich ihren 90. Geburtstag. GV Andreas Pfeller, GV Johann Steinhofer und Bürgermeister Manfred Kölly gratulierten zum Jubiläum.

  • 10.03.20
Sport
50 Bilder

Motorsport | Blaufränkisch-Rallye in Deutschkreutz
PS-Monster im Blaufränkischland

Motorsport: Blaufränkisch-Rallye war Auftakt für Austrian Rallye-Challenge DEUTSCHKREUTZ (O. Frank). Der türkis-blaue Skoda Fabia R5 Evo fetzt die schmalen, teils geschotterten und asphaltierten Feldwege in Deutschkreutz entlang, verzögert beim Marterl „Auge Gottes“ brachial und beschleunigt wieder. Am Steuer sitzt der Tscheche und Gradmesser Roman Odlozilik. Nicht nur mit viel Herzblut und viel Motivation, sondern später als Tagessieger bei der erstmals ausgetragenen Blaufränkisch-Rallye,...

  • 08.03.20
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Im Frühling 2019 wurde in der Karl Goldmark Gase mit einem weiteren Bauvorhaben begonnen.

Neue Eisenstädter
Neue Wohnträume in Deutschkreutz

Seit beinahe 40 Jahren baut die NEUE EISENSTÄDTER im gesamten Burgenland zukunftsweisend mit sozialer und ökologischer Verantwortung und ist verlässlicher Partner für Wohnungssuchende, Gemeinden und Unternehmen. Wohnen in der Karl Goldmark Gasse
Die NEUE EISENSTÄDTER konnte bereits einige Projekte in Kooperation mit der Gemeinde Deutschkreutz verwirklichen. Im Frühling 2019 wurde in der Karl Goldmark Gase mit einem weiteren Bauvorhaben begonnen. Nach den Plänen des Architekten DI Anton...

  • 04.03.20
Wirtschaft
Das Bauunternehmen KÖLLY Bau e.U. von Bernhard Kölly hat 10,6 Millionen Euro Schulden angehäuft. Am Dienstag wurde am Landesgericht Eisenstadt ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet.

Über zehn Millionen Euro Schulden
Kölly Bau aus Deutschkreutz meldete Insolvenz an

Über das Vermögen der Firma KÖLLY Bau e.U. wurde am Dienstag am Landesgericht Eisenstadt aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Das berichtet Karl Quendler vom Österreichischen Verband Creditreform in einer Aussendung DEUTSCHKREUTZ. Nach Informationen vom Österreichischen Verband Creditreform hat das Bauunternehmen KÖLLY Bau e.U. von Bernhard Kölly 10,6 Millionen Euro Schulden angehäuft – die Aktiva betragen rund drei Millionen Euro. Am Dienstag...

  • 03.03.20
Lokales
Josef Fally ist Naturschützer aus Überzeugung
3 Bilder

Einfach näher dran mit Josef Fally
Naturschützer, Autor, Herausgeber – ein Deutschkreutzer mit vielen Facetten

Mag. Dr. Josef Fally ist ein überaus vielseitiger und interessanter Mensch. Schon bald merkt man im Gespräch, dass es so leicht nichts gibt, mit dem er sich nicht auskennt. Und schon Jahrzehnte bevor der Begriff „Netzwerken“ in unsere Sprache Einzug gehalten hat, war er ein großer Netzwerker. DEUTSCHKREUTZ (GB). Seit bald 40 Jahren Professor an der HAK in Oberpullendorf hat sich Fally weit über Deutschkreutz einen Namen gemacht, als Autor und Herausgeber diverser Bücher. Die meisten seiner...

  • 28.02.20
Leute
Die Jugend Deutschkreutz begeisterte mit einer tollen Polonaise
9 Bilder

Feuerwehrbezirksball
Florianis tanzten in den Morgen

Bereits zum 52. mal lud das Bezirksfeuerwehrkommando Oberpullendorf mit Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Reidl an der Spitze, zum großen Tanzvergnügen ein.  DEUTSCHKEUTZ (EP).  Das elegante Ambiente des Vinatriums war heuer Schauplatz des Balls, zu dem Feuerwehrleute aus dem gesamten Bezirk pilgerten . Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Reidl, sein Stellvertreter Kurt Kappel und die Mitglieder des Kommandos freuten sich über zahlreiche Gäste. Auch Landesrat Heinrich Dorner,  Bürgermeister...

  • 10.02.20
Lokales
Rudolf Dorner sen., Manfred Schöpf, Jubilar Heribert Reumann, Ernst Schikola, Günter Szaga.

Runder Geburtstag
ÖKB Ortsverband gratulierte Kamerad Heribert Reumann

DEUTSCHKREUTZ. Im Jänner 2020 feierte Kamerad Heribert Reumann im Freundeskreis seinen 80. Geburtstag. Zu diesem runden Geburtstag gratulierte eine Abordnung des ÖKB-Ortsverbandes auf das Allerherzlichste. Als Zeichen der Aufmerksamkeit wurde dem Jubilar ein kleines Geschenk als Dankbarkeit für die langjährige Treue und tatkräftige Unterstützung überreicht. Der Ortsverband wünscht dem Jubilar alles erdenklich Gute und vor allem viel Gesundheit.

  • 10.02.20
Motor & Mobilität
Aktion

Gewinnspiel
1. Blaufränkischland Rallye

Deutschkreutz. Am 6. & 7. März 2020 findet in rund um die Gemeinde Deutschkreutz die erste Blaufränkischland Rallye statt.  Einen lang gehegten Wunsch erfüllte sich der Präsident des Motor Club Leobersdorf ( MCL 68) Georg Gschwandner: Er hat in seiner Wahlheimat, dem Blaufränkischland mit der Marktgemeinde Deutschkreutz und dem dort verantwortlichen Tourismusgeschäftsführer Christian Gradwohl sowie Bürgermeister Manfred Kölly kongeniale Partner zur Ausrichtung einer neuen Rallye...

  • 29.01.20
  •  1
Lokales
Ein Klein LKW krachte in Deutschkreutz gegen eine Zugarntitur, verletzt wurde dabei zum Glück niemand
10 Bilder

Verkehrsunfall in Deutschkreutz
Klein-LKW krachte in Zuggarnitur

Gestern kam es im Gemeindegebiet von Deutschkreutz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Klein-LKW und einem Schienenfahrzeug. DEUTSCHKREUTZ. Ein 78-jähriger ungarischer Staatsangehöriger fuhr mit einem Klein-LKW auf einem Feldweg entlang der Eisenbahngleise aus Richtung Ungarn kommend in Richtung Deutschkreutz. An der Eisennbahnkreuzung mit der Juvinastraße wollte der Lenker nach links abbiegen. Er übersah dabei das Rotlicht der beim Bahnübergang angebrachten Lichtsignalanlage. In der...

  • 26.01.20
Politik
 Johann Tschürtz und Herbert Kickl hatten in Deutschkreutz zahlreiche Unterstützer an ihrer Seite.
41 Bilder

FPÖ-Protest an der Grenze
Kickl und Tschürtz "schießen" scharf gegen vermeintliche ÖVP-Pläne

Die FPÖ protestierte am Donnerstag gegen die – bereits wieder revidierten – Pläne von Innenminister Nehammer zu Asylzentren an der Grenze und spricht von schwarzer "Schmähpartie". DEUTSCHKREUTZ (EP). Innenminister Karl Nehammer versicherte ja inzwischen, dass es im Burgenland kein Asylzentrum geben werde. "Das ist ein schwarzes Täuschungsmanöver, kein Mensch nimmt dem Innenminister das noch ab. Die ÖVP ist zu einer Schmähpartie mutiert", polterte Johann Tschürtz.  Dummschwätzerei Der...

  • 23.01.20
Politik
Tschürtz (r.) und FPÖ-Klubobmann Molnár (l.) – hier bei einer Wahlveranstaltung in der Landeshauptstadt – rufen zur Demonstration gegen grenznahe Asylzentren im Burgenland

Grenznahe Asylzentren
FPÖ demonstriert am Donnerstag in Deutschkreutz

Nach der Aufregung rund um die angekündigten, grenznahen Asylzentren kündigte die FPÖ Burgenland eine Demonstration am Grenzübergang Deutschkreutz an DEUTSCHKREUTZ. Nach der Steilvorlage von ÖVP-Innenminister Nehammer will FPÖ Burgenland-Chef Johann Tschürtz die Gunst der Stunde nutzen und ruft wenige Tage vor der Landtagswahl zu einer Demonstration gegen grenznahe Asylzentren. Demonstrieren werden die Freiheitlichen am Donnerstag um 11 Uhr direkt beim Grenzübergang Deutschkreutz. Das...

  • 22.01.20
PolitikBezahlte Anzeige
2 Bilder

Presseinformation des Bündnis Liste Burgenland – LBL kritisiert Panikmache der FPÖ und Demonstration gegen eigenes Hirngespinst

Eisenstadt, 22.1.2020: Das Bündnis Liste Burgenland kritisiert die angekündigte Demonstration der FPÖ Burgenland vor dem Grenzübergang Deutschkreutz als reine Panikmache gegen ein vor der Wahl selbst produziertes Hirngespinst. „Jeder weiß, dass die Gebäude am Grenzübergang Deutschkreutz der Gemeinde gehören". Wir als LBL würden weder in Deutschkreutz oder anderswo würden jemals einem Asylzentrum zustimmen. Auch eine für ein Asylzentrum notwendige Umwidmung wird es niemals geben. Eine...

  • 22.01.20
Lokales
Chrisitan Dax,  Julia Kernbichler, Regina Petrik, Thomas Steiner, Pascal Kettenhummer, Manfred Kölly, Susanne Schmid und Konstantin Langhans.
22 Bilder

Schülerdiskussion im Vinatrium
Die Zukunft stand in Deutschkreutz im Fokus

Kandidaten für die Landtagswahl diskutierten mit Schülern über Mobilität, Umwelt und E-Autos. DEUTSCHKREUTZ (EP). Was 2015 noch problemlos funktionierte, war laut LR Daniela Winkler (SPÖ) logistisch, finanziell und terminlich eine zu große Hürde. Diese Entscheidung wurde von allen anderen Parteien kritisiert. Die NEOS nahmen das Heft in die Hand und organisierten gemeinsam mit der Landesschülervertretung Diskussionen. Politische Landschaft Eine davon fand am 15. Jänner im Vinatrium...

  • 20.01.20
Leute
120 Bilder

Ball der Wirtschaft in Deutschkreutz
Die Wirtschaft tanzte gut gelaunt in den Morgen

Die Ortsleitung des österreichischen Wirtschaftsbundes Deutschkreutz lud zur rauschenden Ballnacht ins Vinatrium DEUTSCHKREUTZ (EP). Der Wirtschaftsbund Deutschkreutz mit Peter Kirnbauer, Ronald Reumann, Elvira Glöckl, Karin Heinrich und Rafael Supper an der Spitze, lud zum Ball der Wirtschaft, welcher das Highlight im örtlichen Veranstaltungskalender ist und im festlich geschmückten´ Saal des Vinatriums über die Bühne ging.  Eröffnet wurde der Ball vom Jung Damen und Herren Komitee, diese...

  • 19.01.20
Freizeit
Linke Seite: 
Wallmüller René, Ganzwohl Gabriele, Hafenscher Helga, Hafenscher Josef, Kolb Anton;
Rechte Seite: 
Hemmerich Alexander, Hanler Josef, Hihlik Ernst-Anton (nicht am Bild), Maria Schweikert, Strehn Johann;
2 Bilder

Zuchtverein Landseer Berge BL7
Neujahrstreffen der Kleintierzüchter

Im Gasthof zum Kirchenwirt in 2803 Schwarzenbach, Markt 47 trafen sich einige der Mitglieder des Kleintierzuchtvereines BL7 Landseer Berge zu einem Neujahrstreffen. Informationen und Erfahrungen über die letzte Bundesschau im Herbst 2019 in Wels sowie der eigenen Rahmenschau im November 2019 in Schwarzenbach wurden ausgetauscht. Fixiert wurde, dass es  im Herbst 2020  wieder eine etwas größere Kleintierzuchtschau mit mehr Zuchttieren des eigenen Vereins im Herbst 2020 geben wird. ...

  • 18.01.20
  •  1
Lokales
Auf dem Grundstück im Gewerbepark soll nun ein Teil einer großflächigen Photovoltaikanlage errichtet werden
4 Bilder

Nach zahlreichen Protesten
Aus für "Krematorium-Pläne" in Deutschkreutz

Seit Jahren wird der Bau eines Krematoriums diskutiert, nun scheint fix, dass es nicht gebaut wird DEUTSCHKREUTZ (EP).  Bei der Bürgerbefragung im Spätherbst stellte die Betreiberfirma des Krematoriums – die Trauster GmbH aus Bayern – einen Rückzug vom Krematoriums-Projekt in Aussicht. Allerdings nur unter der Bedingung, dass dem Unternehmen die bisher entstandenen Kosten – also der Kauf des Grundstückes im Gewerbepark sowie diverse Planungskosten – ersetzt würden. Die Frist für einen...

  • 14.01.20
Politik
Ein Großteil der LBLSpitzenkandidaten aus allen Bezirken versammelten sich zum Wahlkampfauftakt in Deutschkreutz.
17 Bilder

LBL-Wahlkampfauftakt
„Doskozil ist für mich einer der schwächsten Landeshauptleute“

Das Bündnis Liste Burgenland (LBL) startete in Deutschkreutz offiziell des Wahlkampf für die Landtagswahl. Spitzenkandidat Manfred Kölly übte dabei scharfe Kritik an der rot-blauen Landesregierung. DEUTSCHKREUTZ. Rund 100 Menschen kamen ins Vinatrium in Deutschkreutz – darunter viele LBL-Kandidaten für die Landtagswahl. Auffallend dabei: der hohe Anteil mit einer FPÖ-Vergangenheit – wie etwa die ehemalige Büroleiterin von FPÖ-Chef Johann Tschürtz, Edith-Sara Tayari oder die ehemalige...

  • 06.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.