24.11.2016, 14:02 Uhr

Ortskegelmeisterschaft in Oberpetersdorf

Foto mit Gewinnern, Organisatoren und Sponsoren von links: Helmut Schnaitt, Gerhard Schock, Daniel Wildzeiss, Erich Schöll, Hansjörg Hafenscher, Andreas Ecker, Philip Hafenscher, Alexandra Wildzeiss-Pantojja, Gerhard Wildzeiss, Annalena Wildzeiss, Thomas Hafenscher, Anton Giefing, Herbert Schock und Werner Schöll.
Zum 18. Male standen in Oberpetersdorf die Ortsmeisterschaften im Sportkegeln auf dem Programm. 18 Mannschaften zu je vier Personen kämpften mit Leidenschaft, Geschick und Glück um den begehrten Titel. In einem dramatischen Finale sicherte sich "Team 98" mit Gerhard Wildzeiss, Herbert Schock, Anton Giefing und Thomas Hafenscher hauchdünn den Sieg vor den Gruppen "Die Buam" mit Roman Wildzeiss, Franz Schock, Robert Neudl und Rudolf Philipp", "Na Servus" mit Harald Wildzeiss, Rainer Straß, Thomas Exel und Horst Wildzeiss und "Die Wildgänse" mit Helmut Schnaitt, Manfred Schöll, Gerhard Schock und Daniel Wildzeiss.

Mit einer sensationellen Wurfleistung von 36 Holz gewann Alexandra Wildzeiss-Pantojja nicht nur die Amazonenwertung, sondern sorgte auch für einen tollen Bahnrekord. Bei den Herren war Philip Hafenscher mit 35 Holz der Beste an diesem Tage.

Die beiden erhielten ebenso schöne Trophäen und prächtige Urkunden wie die alle teilnehmenden Teams, der Wanderpokal ging heuer an "Team 98"
Die heimischen Wirtschaft unterstützte großzügig diese beliebte Veranstaltung und die Organisation lag in den bewährten Händen von Daniel Wildzeiss, Helmut Schnaitt, Gerhard Schock und Manfred Schöll.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.